Juist Impression

Newsbeiträge » Aus der Region

Borkumer Infoveranstaltung zum Nationalpark geht auch Juist an

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Dez 2018 - 12:15 Uhr
Bild 0 von Borkumer Infoveranstaltung zum Nationalpark geht auch Juist an

Anfang November kamen über 120 Personen einer Einladung von den Borkumer Initiatoren Jonny Böhm und Christian Fink nach. Zu einem Infoabend in der kleinen Turnhalle des Turn- und Sportvereins Borkum hatten die beiden Borkumer diverse Vereine sowie verschiedene Institutionen eingeladen. Da das Thema alle Inseln betrifft, informiert JNN auch darüber, dankenswerterweise dürfen wir den Artikel von unseren Kollegen von „Borkum aktuell“ übernehmen und hier einstellen.


Theo Tuut erzählt aus seinem Leben als Kapitän

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Nov 2018 - 13:28 Uhr
Bild 0 von Theo Tuut erzählt aus seinem Leben als Kapitän

Am Sonntag (25.November) wird der Norder Kapitän Theodor Itzenga (Theo Tuut) im Radio eine Stunde lang über sein Leben als Kapitän interviewt. Er ist in der vergangenen Wochen in den Ruhestand gegangen (JNN berichtete) Zu hören ist das zwischen 10:00 und 11:00 Uhr bei „Radio Nordseewelle“. Der Sender mit Sitz in Norden ist in ganz Ostfriesland auf UKW gut zu empfangen, zudem kann man ihn über Internet hören. Mehr über die Empfangsmöglichkeiten auf Juist und in der Welt unter Weiterlesen.


Zuwachs in der Flotte der „Inselflieger“ durch weitere „Cessna 182“

Beigetragen von JNN am 10. Nov 2018 - 13:09 Uhr
Bild 0 von Zuwachs in der Flotte der „Inselflieger“ durch weitere „Cessna 182“

Die Fluggesellschaft „FLN – Die Inselflieger“, eine Tochter der AG Reederei Norden-Frisia, hat ihre Flotte um eine weitere einmotorige „Cessna 182“ ergänzt. Wie alle Flugzeuge des Unternehmens, präsentiert sich auch dieses Fluggerät, mit der Kennung „D-EFLW“, in der einheitlichen Optik der Flotte der „Inselflieger“.


Insulanertreffen auf Baltrum wird letzte Fahrt der „Wappen von Borkum“

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Nov 2018 - 17:27 Uhr
Bild 0 von Insulanertreffen auf Baltrum wird letzte Fahrt der „Wappen von Borkum“

Sie gehörte die letzten zwanzig Jahre immer mit zu den Treffen „Insulaner unner sück“, wenn diese auf den Inseln zwischen Baltrum und Borkum stattfanden, das MS „Wappen von Borkum“. Mehrfach wurde sie auch von der Frisia in Charter für den Juist-Verkehr genommen, wenn eigene Schiffe längere Werftzeiten hatten, doch jetzt soll Schluss sein.


Reederei erweitert ihr Angebot zur E-Mobilität in Norddeich

Beigetragen von JNN am 05. Nov 2018 - 11:58 Uhr
Bild 0 von Reederei erweitert ihr Angebot zur E-Mobilität in Norddeich

Die AG Reederei Norden-Frisia setzt ihre Strategie der Erweiterung des touristischen Angebotes zur E-Mobilität fort. Ab sofort stehen am Kontor der Reederei in Norddeich-Mole sechs hochwertige E-Bikes der Firme Riese & Müller für interessierte Insulaner von Juist und Norderney sowie Urlaubs- und Tagesgäste zur Verfügung.


Fünfzig Wassersportler aus Greetsiel feierten auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Sep 2018 - 11:16 Uhr
Bild 0 von Fünfzig Wassersportler aus Greetsiel feierten auf Juist

Der Yachtclub Greetsiel führte an vergangenen Wochenende sein traditionelle Absegeln/Abmotoren durch. In diesem Jahr ging es zur Insel Juist. Nach einem kleinen Frühstück auf dem Hausboot fuhren die rund 50 Wassersportler mit insgesamt 18 Motor- und Segelbooten über das Wattenmeer und machten im Bootshafen der Insel fest.


„Frisia VI“ musste auf den Haken genommen werden

Beigetragen von JNN am 11. Aug 2018 - 17:07 Uhr
Bild 0 von „Frisia VI“ musste auf den Haken genommen werden

Die auch im Juistverkehr eingesetzte Inselfähre „Frisia VI“ ist am Freitagvormittag auf die Hilfe der Norderneyer Seenotretter angewiesen gewesen. Vor dem Weststrand der Insel Norderney waren gegen 11:00 Uhr beide Maschinen der 55 Meter langen Auto- und Passagierfähre ausgefallen.


Aus für Linienflüge von Juist nach Mariensiel

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Aug 2018 - 16:08 Uhr
Bild 0 von Aus für Linienflüge von Juist nach Mariensiel

Eigentlich sollte der Flugplatz Mariensiel bei Wilhelmshaven in diesem Jahr zum „Drehkreuz“ der raschen Erreichbarkeit der Inseln werden. Die Tourismusbranche sollte angekurbelt werden, der „Jade-Weser-Airport“ als interessanter Knotenpunkt immer mehr Belebung finden – so hatten es Touristiker, Verwaltungsbeamte und der Geschäftsführer des Jade-Weser-Airports in Mariensiel gehofft. Bis zu dreimal täglich waren auch Linienflüge nach Juist in den druckfrischen Flugplänen aufgeführt.


Ostfriesland blieb von Sturmschäden weitestgehend verschont

Beigetragen von JNN am 10. Aug 2018 - 15:24 Uhr

Die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) in Wittmund
hat heute Morgen (Freitag, 10. August) kurz über das Einsatzgeschehen in Zusammenhang mit Sturmtief „Nadine“ informiert. Unterm Strich ist gestern Nachmittag/heute Nacht im genannten Zusammenhang recht wenig passiert. Die KRLO ist zuständig für die Landkreise Aurich, Wittmund und Leer.


Dämpfer für die Emder AG Ems

Beigetragen von JNN am 07. Jul 2018 - 12:57 Uhr
Bild 0 von Dämpfer für die Emder AG Ems

Schwerbehinderte können künftig zu ermäßigten Preisen zu unserer Nachbarinsel Borkum fahren. Zudem schließen die Tarife für Kraftfahrzeuge demnächst auch den jeweiligen Fahrer ein. Außerdem beinhalten in Zukunft alle Personenfahrkarten vom Festland zur Insel und zurück neben der Inselbahn auch eine kostenfreie Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs zum Reiseziel beziehungsweise vom Abreiseort auf der Insel Borkum.


Norddeich ist stärkster Passagier-Fährhafen in Niedersachsen

Beigetragen von H.Lang am 04. Jul 2018 - 10:51 Uhr
Bild 0 von Norddeich ist stärkster Passagier-Fährhafen in Niedersachsen

Der Hafen Norddeich ist Abfahrtshafen für die Passagier und Fracht-Fähren zu den Inseln Juist und Norderney und konnte für das Vorjahr wieder starke Zahlen aufweisen. Insgesamt 2.535.042 Gäste nutzten im Jahr 2017 die Schiffe der Reederei AG Norden Frisia - Norderney. So fuhren 2.188.687 Fahrgäste nach Norderney und 346.355 nach Juist. Vom Flugplatz Norddeich haben 52.172 Personen den fünfminütigen Flug nach Juist vorgezogen. Norddeich ist damit der am stärksten benutzte Passagier-Fährhafen Niedersachsens.


Reederei Norden-Frisia steigt in das Autovermietungsgeschäft mit ein

Beigetragen von JNN am 20. Jun 2018 - 11:07 Uhr
Bild 0 von Reederei Norden-Frisia steigt in das Autovermietungsgeschäft mit ein

Ab Juli bietet die AG Reederei Norden-Frisia Elektroautos vom Typ Renault „ZOE“ zur Miete an. Insgesamt drei Fahrzeuge werden dann auf dem Reederei-Parkplatz P3 in der Badestraße in Norddeich für Kunden fahrbereit zur Verfügung stehen. Auf Basis einer Tagesmiete von 40 Euro richtet sich das neue Angebot vor allem an Insulaner von Norderney und Juist und deren Gäste, die für kurze Festlandsaufenthalte umweltschonend mobil sein möchten.


Küstenschutz: Höhere Investitionen sichern Inseln und Festland

Beigetragen von JNN am 04. Jun 2018 - 12:51 Uhr
Bild 0 von Küstenschutz: Höhere Investitionen sichern Inseln und Festland

Der Küstenschutz bleibt eine der wichtigsten Kernaufgaben der Niedersächsischen Umweltpolitik: Für 106 Projekte wurden im vergangenen Jahr 64,7 Millionen Euro an Landes- und Bundesmitteln bereitgestellt, wovon 45,2 Millionen in Vorhaben der Deichverbände flossen, 19,5 Millionen standen für landeseigene Maßnahmen - überwiegend auf den Inseln - zur Verfügung. Gefördert wurden vor allem Deicherhöhungen und -verstärkungen aber auch die Grundinstandsetzung und der Neubau von Sielbauwerken und Deckwerken.


Northern HeliCopter GmbH erweitert Helikopter-Flotte

Beigetragen von JNN am 28. Mai 2018 - 22:53 Uhr
Bild 0 von Northern HeliCopter GmbH erweitert Helikopter-Flotte

Der deutsche Helikopterbetreiber Northern HeliCopter GmbH (NHC) aus Emden hat kürzlich einen weiteren Helikopter vom Typ Airbus H155 B1 in seine Flotte aufgenommen. Der Hubschrauber ist mit zwei leistungsstarken 947 PS-Motoren (SHE Arriel 2C2) ausgestattet und hat einen Rotordurchmesser von 12,6 m, der es erlaubt, fast nahezu jede Offshore-Windenergieanlage in den deutschen Gewässern anzufliegen. Die Maschinen aus Emden werden auch zu Ambulanzflügen für die Ostfriesischen Inseln eingesetzt.


Norwegisches Spezialschiff für Inspektionsarbeiten vor Juist

Beigetragen von H.Lang am 24. Apr 2018 - 10:46 Uhr
Bild 0 von Norwegisches Spezialschiff für Inspektionsarbeiten vor Juist

Für Inspektionsarbeiten an der Europipe 1 näherte sich am vergangenen Samstag die "Edda Flora" bis auf wenige 100 m dem Billstrand auf Juist. Das Mehrzweckschiff fährt unter der Flagge von Norwegen, ist 95 Meter lang und hat einen Tiefgang von 6,30 Metern.
JNN-FOTO: HERO LANG


Juister Rettungsboot ziert diesmal Titelseite vom DGzRS-Jahrbuch

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Apr 2018 - 17:16 Uhr
Bild 0 von Juister Rettungsboot ziert diesmal Titelseite vom DGzRS-Jahrbuch

Wie in jedem Jahr hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wieder ihr Jahrbuch 2018 mit dem Tätigkeitsbereicht für das Vorjahr herausgegeben. Erstmalig seit dem Gründungsjahr 1865 ist in diesem Jahr die Juister Flagge auf dem Umschlag zu sehen, denn das Titelbild zeigt das im Vorjahr in Dienst gestellte Juister Rettungsboot „Hans Dittmer“ aus einer ungewöhnlichen Perspektive, nämlich der eines Menschen, der sich im Wasser befindet.


Änderungen bei Schiffsabfertigung in Norddeich

Beigetragen von JNN am 14. Apr 2018 - 11:15 Uhr

Die Reederei Norden-Frisia teilt mit: Von Montag, 16. April bis einschl. Donnerstag, 19. April erfolgt der Juistverkehr in Norddeich von Fährbrücke Nr.3 (Ostseite der Mole). Der Fahrkartenverkauf erfolgt im Fährterminal an der Molenspitze, d.h. bei Fährbrücke Nr. 2.


„Frisia II“ musste einen Tag auf dem Trockenen liegen

Beigetragen von JNN am 13. Apr 2018 - 01:40 Uhr
Bild 0 von „Frisia II“ musste einen Tag auf dem Trockenen liegen

Die „Frisia II“ hat sich am Mittwoch für eine kurzfristig notwendige Überprüfung der Antriebsanlage aufgrund nicht definierbarer Geräusche im Achterschiffsbereich auf dem Weststrand von Norderney trocken fallen lassen.


Die alten Türme der Norddeicher Hafeneinfahrt gibt es immer noch

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Apr 2018 - 10:45 Uhr
Bild 0 von Die alten Türme der Norddeicher Hafeneinfahrt gibt es immer noch

Die älteren Insulaner oder Inselgäste werden sich noch daran erinnern, dass früher am Ende der Norddeicher Hafeneinfahrt rechts und links keine modernen Gitterbaken standen, sondern noch richtige kleine Leuchttürme mit einem Gitteruntergestell und einem Feuerhaus. Anfang dieses Jahrtausends wurden die alten Türme entfernt, es gibt sie aber heute noch.


Reederei Norden-Frisia lässt in Hamburg neue Fähre bauen

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Apr 2018 - 14:22 Uhr
Bild 0 von Reederei Norden-Frisia lässt in Hamburg neue Fähre bauen

Die Reederei Norden-Frisia hat bei der Hamburger Werft Pella Sietas eine neue Doppelendfähre bestellt. Der Neubau soll 74,3 Meter lang werden und im Mai 2020 den Dienst aufnehmen. Die Reederei Norden-Frisia will mit einer dritten Doppelendfähre sein Erneuerungsprogramm der Norderney-Flotte abschließen.


Ab Norderney wieder Tagesfahrten nach Helgoland

Beigetragen von JNN am 29. Mär 2018 - 18:16 Uhr
Bild 0 von Ab Norderney wieder Tagesfahrten nach Helgoland

Eine Kooperation zwischen der Reederei Cassen-Tours (Tochtergesellschaft der AG Reederei Norden-Frisia) und der Reederei Adler-Schiffe ermöglicht zu Beginn der diesjährigen Ausflugsfahrtensaison nach längerer Pause wieder Tagesausflüge ab Norderney zur Hochseeinsel Helgoland. Eingesetzt werden soll hierzu ein High-Speed-Katamaran der Sylter Reederei Adler-Schiffe.


Land plant Wiedereinführung des Zweckentfremdungsverbotes

Beigetragen von JNN am 22. Mär 2018 - 18:40 Uhr
Bild 0 von Land plant Wiedereinführung des Zweckentfremdungsverbotes

Zum Insel-Dialog hatten am Donnerstag Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann die Inselbürgermeister in das Kreishaus in Wittmund eingeladen. „Die Ostfriesischen Inseln sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für das Reiseland Niedersachsen"; sagte Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann. „Mit mehr als 5,5 Millionen Übernachtungen 2017 sind sie statistisch das drittgrößte Reisegebiet unseres Landes."


FRISIA II nach aufwendiger Instandsetzung zurück

Beigetragen von JNN am 13. Mär 2018 - 21:33 Uhr
Bild 0 von FRISIA II nach aufwendiger Instandsetzung zurück

Am vergangenen Dienstag kehrte die größte Inselfähre auf der Linie Norddeich-Juist, die MS FRISIA II, nach mehrmonatiger Instandsetzung in den Norddeicher Hafen zurück. Seit dem 6. November 2017 lag die Inselfähre für umfangreiche Reparaturarbeiten auf der Schiffswerft Diedrich in Oldersum. Bis Anfang Februar 2018 sind große Teile des Kraftfahrzeugdecks durch neue Stahlplatten ausgetauscht worden. Am vergangenen Wochenende wurde das Schiff erstmalig wieder nach Juist eingesetzt.


Land investiert 61,6 Millionen Euro in den Küstenschutz

Beigetragen von JNN am 05. Mär 2018 - 22:24 Uhr

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz stellt in diesem Jahr erneut 61,6 Millionen Euro für Investitionen in den Küstenschutz bereit. Das teilte Umweltminister Olaf Lies am vergangenen Freitag in Hannover mit. „Dem Schutz des Festlandes und der Inseln widmen wir unser besonderes Augenmerk und stärken die Deichsicherheit weiter", sagte der Minister in Hannover. „Ohne Deiche und andere Schutzmaßnahmen wären unsere Küstenregion und weite Teile des Hinterlandes den Gefahren von Stürmen und Überflutungen hilflos ausgeliefert."


OFI GmbH tagte erstmals auf Langeoog

Beigetragen von JNN am 22. Feb 2018 - 19:00 Uhr
Bild 0 von OFI GmbH tagte erstmals auf Langeoog

Die Ostfriesische Inseln GmbH ist beschlossene Sache. Die neue Marketinggesellschaft, in der fast alle Ostfriesischen Inseln vertreten sind, ist eine Weiterentwicklung der Werbegemeinschaft Ostfriesische Inseln GbR, welche zugunsten der GmbH aufgelöst wird. Auf Langeoog fand nun die erste Gesellschafterversammlung zur Gründung der OFI GmbH statt. Sitz der alten und neuen Gesellschaft ist Borkum.

« 1 2 3 4 5 6 7 »