Juist Impression

Newsbeiträge

Aktuelle Zahlen heute mit Blick auf den Nachbarkreis Wittmund

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mär 2020 - 17:29 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Zahlen heute mit Blick auf den Nachbarkreis Wittmund

Neben den aktuellen Zahlen vom heutigen Montag, den 30. März 2020, aus unserem Kreisgebiet bekamen wir auch einmal einen Überblick aus unserem Nachbarkreis Wittmund mit seinen Inseln Langeoog und Spiekeroog, wo es leider auch zwei bestätigte Corona-Fälle gibt. Alle Zahlen aus Aurich und Wittmund unter „Weiterlesen“


„Frisia VI“ befördert nun Fahrgäste und die Fracht

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mär 2020 - 16:39 Uhr
Bild 0 von „Frisia VI“ befördert nun Fahrgäste und die Fracht

Im Verkehr mit Juist fährt seit Ende vergangener Woche das Fahrgastschiff „Frisia VI“. "Die Sechs" wird als Kombifähre eingesetzt, d.h. sie fährt nicht nur die (kaum vorhandenen) Fahrgäste, sondern auch die Fracht, womit derzeit der Einsatz eines gesonderten Frachtschiffes nicht erforderlich ist.


Kein Schiff wegen Ostwind und Niedrigwasser

Beigetragen von JNN am 29. Mär 2020 - 14:27 Uhr

Wegen der Wasserstände, die sich aus dem stürmischen Ostwind ergeben, hat die AG Reederei Norden-Frisia, am heutigen Sonntag (29. März) die Verbindungen nach und von Juist abgesagt. Der Töwerland-Express fährt aber und steht als Alternative zur Verfügung.


Zahl der Corona-Fälle im Landkreis konstant

Beigetragen von JNN am 29. Mär 2020 - 14:14 Uhr
Bild 0 von Zahl der Corona-Fälle im Landkreis konstant

Die Pressestelle vom LK Aurich meldet am heutigen Sonntag, den 29 März 202, dass es bei der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich im Vergleich zu gestern keine wesentlichen Veränderungen gegeben hat.


Erzwungene Pause auf den Juister Baustellen

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Mär 2020 - 11:17 Uhr
Bild 0 von Erzwungene Pause auf den Juister Baustellen

Derzeit ruhen die meisten Baustellen auf Juist, zumindest die, welche von Firmen, die Festlandsmitarbeiter dort beschäftigen, ausgeführt werden. Wir sind mit der Kamera über die Insel gegangen und zeigen mal ein paar Fotos, wie weit die Bauarbeiten auf Juist derzeit sind.


Norderneyer verstarb an den Folgen der Corona-Infektion

Beigetragen von JNN am 28. Mär 2020 - 23:44 Uhr
Bild 0 von Norderneyer verstarb an den Folgen der Corona-Infektion

Wir bekamen auch heute (Samstag, 28. März 2020) vom Landkreis Aurich den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Kreisgebiet. Darin geht der LK auch auf den ersten Todesfall im Kreisgebiet infolge der Corona ein. Alles finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Spuckschutz aus Treibholz vom Strand wurde speziell gebaut

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Mär 2020 - 11:51 Uhr
Bild 0 von Spuckschutz aus Treibholz vom Strand wurde speziell gebaut

Andere Zeiten erfordern auch auf Juist ein Umdenken. Gestern wurde durch die Juister Treibholz-Manufaktur von Tim Köhler eine besondere Anfertigung ausgeliefert: Der Spuckschutz für den Laden von Familie Poppinga als kleiner Beitrag zur Sicherheit von Ladenbetreibern.


Weiterhin zwei Inseln und drei Festlandsgemeinden coronafrei

Beigetragen von JNN am 27. Mär 2020 - 17:13 Uhr
Bild 0 von Weiterhin zwei Inseln und drei Festlandsgemeinden coronafrei

Zuverlässig wie immer bekamen wir auch heute (Freitag, 27. März 2020) vom Landkreis Aurich wieder den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Kreisgebiet. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Landkreis sieht sich durch Richterspruch bestätigt

Beigetragen von JNN am 27. Mär 2020 - 16:35 Uhr
Bild 0 von Landkreis sieht sich durch Richterspruch bestätigt

Als Bestätigung seines bisherigen Kurses in der Corona-Krise hat der Landkreis Aurich einen Beschluss des Verwaltungsgerichtes Oldenburg bewertet. Die Richter hatten die Klage eines Zweitwohnungsbesitzers gegen eine von der Kreisverwaltung erlassene Allgemeinverfügung zurückgewiesen.


Gittet & Söhne bieten Hauslieferung an

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Mär 2020 - 13:23 Uhr
Bild 0 von Gittet & Söhne bieten Hauslieferung an

Die Versorgung der Insulaner ist weiterhin gesichert, was wir dem Einzelhandel mit seinen Mitarbeitern zu verdanken haben. Noch gibt es keinen gemeldeten Infektionsfall. Trotz aller Hygienemaßnahmen besteht immer ein Restrisiko, insbesondere für die älteren Insulaner oder Leuten mit Vorerkrankungen. Daher bietet die Firma Gillet & Söhne einen besonderen Service für diejenigen an, die lieber nicht die Ladengeschäfte besuchen wollen.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »