Juist Impression
News

Juist-Stiftung führte Frühjahrsputz am Goldfischteich durch

Eingereicht von S.Erdmann am 27. Feb 2016

Bild 0 für Juist-Stiftung führte Frühjahrsputz am Goldfischteich durch

Frühjahrsputz bei den Goldfischteichen. Wie in jedem Jahr sorgte die Juist-Stiftung wieder dafür, dass man die Wege rund um den Teich wieder ungehindert begehen kann. Am Samstag (27.02.) kamen zwölf Helfer zusammen, die einen Anhänger mit gesammelten und zusammengeharkten Strauchwerk, vertrocknetem Dünengras und Laub beluden.

Nachdem es im Vorjahr regnete, ging die Arbeit in diesem Jahr bei tollem Sonnenschein sehr gut von der Hand. Die größte Abordnung stellte wie in jedem Jahr die Bereitschaft vom DRK-Ortsverein Juist. Auch ein Mitarbeiter aus dem Rathaus beteiligte sich wieder an der Aktion, und obwohl Wahljahr ist, ließ sich kein Ratsmitglied bei der Aktion sehen. Wichtige Vorarbeit leisteten bereits vorab die Mitarbeiter vom Bauhof, die mit Spezialwerkzeug und –geräten für den Strauchschnitt sorgten.

Da man im Vorjahr sehr intensiv mithilfe der Feuerwehr die Büsche und Bäume zurück geschnitten hatte, fiel in dieser Richtung in diesem Jahr kaum Arbeit an. Die Zahl der Helfer war in diesem Jahr nicht so groß, aber dennoch ausreichend. Im kommenden Jahr wird es wieder mehr Arbeit geben, so muss dann das Schilf in Ufernähe wieder geschnitten werden. Die Juist-Stiftung will dann wieder die Mitglieder der Feuerwehr um Mithilfe bitten.

Inka Extra, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, dankte allen Helfern, den sogenannten Zeitstiftern, nach der Aktion, als es warme Getränke und belegte Brötchen von der Bäckerei Remmers an der Schutzhütte vom Otto-Leege-Pfad gab.

JNN-FOTOS (10): STEFAN ERDMANN

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Nur angemeldete Benutzer dürfen kommentieren. Registrierung oder Anmeldung.