Juist Impression

Newsbeiträge » Rat und Verwaltung

Zukunftskonzept für Seeferienheim vor dem Bauausschuss

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2018 - 11:02 Uhr
Bild 0 von Zukunftskonzept für Seeferienheim vor dem Bauausschuss

Am Dienstag, den 19. Juni, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“.


Neue Strandspielgeräte für die jüngsten Inselgäste

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jun 2018 - 17:52 Uhr
Bild 0 von Neue Strandspielgeräte für die jüngsten Inselgäste

Spielgeräte im Wert von 33.500 Euro hat die Kurverwaltung in diesem Jahr für den Strand angeschafft. Für diese Investitionsmaßnahme war Geld bereits für das Haushaltsjahr 2017 eingeplant, jedoch kam es da nicht mehr zur Umsetzung, so dass das Geld noch zur Verfügung stand. In der vergangenen Woche stimmte der Rat der Anschaffung zu, allerdings sind die Geräte bereits am Stand aufgebaut.


Eine kleine Strandgastronomie kommt noch für diese Saison

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jun 2018 - 16:58 Uhr
Bild 0 von Eine kleine Strandgastronomie kommt noch für diese Saison

In einer noch eiligst einberufenen öffentlichen Sitzung außerhalb der Reihe stimmte der Gemeinderat Ende vergangener Woche noch dem Vorhaben des Juisters Thomas Steimer zu, auf dem Strand eine kleine Gastronomie in diesem Sommer für drei Monate zu errichten. Die Sache eilte, weil Steimer bereits in den Startlöchern steht und schon in dieser Woche die Einrichtung aufstellen möchte.


Gemeinderat tagt am Donnerstag erneut

Beigetragen von JNN am 05. Jun 2018 - 10:22 Uhr

Am Donnerstag, den 07. Juni, ist um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, „Alte Schule“, Hellerstraße 4 eine weitere Sitzung des Gemeinderates. In der Hauptsache geht es um Dinge, die unseren Strand betreffen. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter weiterlesen.


Vier Ratsmitglieder wollten diesen Gemeindehaushalt nicht

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Jun 2018 - 12:59 Uhr
Bild 0 von Vier Ratsmitglieder wollten diesen Gemeindehaushalt nicht

Mit vier Gegenstimmen wurde der Haushalt 2018 der Inselgemeinde und der Eigenbetriebe auf der letzten Sitzung des Juister Rates in der vergangenen Woche im Dorfgemeinschaftshaus verabschiedet. Zuvor hatte Kämmerer Peter Jansen noch die Zahlen eingearbeitet, weil sich durch die Beschlüsse vom Verwaltungs-, Bäder- sowie vom Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss noch ein paar kleinere Veränderungen ergaben.


Haushaltssatzung muss jetzt durch den Gemeinderat

Beigetragen von JNN am 30. Mai 2018 - 09:14 Uhr

Am Donnerstag, den 31. Mai 2018, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Kindergarten und Kreisumlage bringt Ausschussmitglieder in Rage

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Mai 2018 - 19:13 Uhr
Bild 0 von Kindergarten und Kreisumlage bringt Ausschussmitglieder in Rage

Der Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss beschäftigte sich auf seiner letzten öffentlichen Sitzung mit dem Haushalt der Inselgemeinde und seiner Eigenbetriebe. Mit einigen Änderungen wurde die Satzung sowie der Stellenplan und Erfolgs- und Vermögenspläne der Eigenbetriebe mit einer knappen Mehrheit beschlossen und nun dem Rat zur endgültigen Verabschiedung weitergereicht.


Voller Kurbeitrag im April wird von vielen Gäste kritisiert

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Mai 2018 - 11:58 Uhr
Bild 0 von Voller Kurbeitrag im April wird von vielen Gäste kritisiert

Der Haushalt der Inselgemeinde sowie die Vermögens/Erfolgspläne der Eigenbetriebe der Kommune stehen derzeit bei den Ausschüssen und dem Rat an. Begonnen hatte am Dienstagabend der Bäderausschuss, der sich auf öffentlicher Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus mit den Zahlen für den Eigenbetrieb Kurverwaltung beschäftigte.


Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss tagt

Beigetragen von JNN am 18. Mai 2018 - 18:27 Uhr

Am Donnerstag, den 24. Mai un 19:00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule" eine Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Standesbeamter Ingo Steinkrauß hat seine 1.000ste Trauung vollzogen

Beigetragen von JNN am 17. Mai 2018 - 17:50 Uhr
Bild 0 von Standesbeamter Ingo Steinkrauß hat seine 1.000ste Trauung vollzogen

Seit dem Jahr 2000 hat der hauptamtliche Standesbeamte Ingo Steinkrauß genau 1.000 Paare auf Juist getraut. Das macht 56 Trauungen im Jahr und 2.000 glückliche Eheleute mehr. Damit hält er einen Rekord, denn er ist der Standesbeamte, der bisher die meisten Ehen auf Juist vollzogen hat.


Bäderausschuss befasst sich mit Haushaltsplan der Kurverwaltung

Beigetragen von JNN am 17. Mai 2018 - 17:33 Uhr

Am Dienstag, den 22. Mai, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule" eine Sitzung des Bäderausschusses statt.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Inselrat im Kampf mit unterschiedlichen Beratungsvorlagen

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Apr 2018 - 13:36 Uhr
Bild 0 von Inselrat im Kampf mit unterschiedlichen Beratungsvorlagen

Die Umsetzung für einen Inselkinderhort auf der Insel Juist wurde auf der letzten Sitzung des Gemeinderates, die Ende vergangener Woche im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfand, abgelehnt. Es ging dabei um eine Nachmittagsschulbetreuung außerhalb der Schulstunden für die Schüler der ersten sechs Klassen. Wegen der Kosten und dem noch nicht vorliegenden Haushaltsplan lehnten vier Ratsmitglieder den Plan ab, da drei Ratsmitglieder fehlten, waren nur die anderen vier dafür, somit war die Sache abgelehnt und vom Tisch.


Richtfest am Juister Wasserwerk

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Apr 2018 - 16:37 Uhr
Bild 0 von Richtfest am Juister Wasserwerk

Am Juister Wasserwerk fand kürzlich das Richtfest eines Anbaus zur Aufnahme einer neuen Filteranlage statt. Dazu fanden sich die ausführenden Handwerker, die Mitarbeiter des Wasserwerkes, der Bürgermeister und einige Ratsmitglieder in dem Gebäude an der Karl-Wagner-Straße im Ostdorf ein.


Juister Gemeinderat hat zwölf Punkte auf der Tagesordnung

Beigetragen von JNN am 18. Apr 2018 - 12:08 Uhr

Am Donnerstag, den 26. April findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Gastgeberverzeichnis und Imageteil zukünftig getrennte Druckwerke

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Apr 2018 - 22:17 Uhr

Nur rund eine Viertelstunde dauerte die Sitzung des Bäderausschusses, die am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfand. Keine Wortmeldungen in der Bürgerfragestunde, Kenntnisgaben der Verwaltung gab es auch nicht, und die Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung musste abgesetzt werden, weil diese nicht im Ratsinformationssystem eingestellt und den Ausschussmitgliedern zugänglich war. So blieb lediglich die Vergabe des Agenturauftrages für die Herstellung der Töwerland-Katalogreihe (Prospekt) für die Jahre 2019 bis 2022 übrig.


Bauausschuss will keine Bretterbude am Damenpfad

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Apr 2018 - 23:52 Uhr
Bild 0 von Bauausschuss will keine Bretterbude am Damenpfad

Der Bau- und Umweltausschuss hat auf seiner letzten öffentlichen Sitzung, die vergangene Woche im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfand, eine Änderung des Bebauungsplanes für das Land „Zwischen den Deichen“ auf den Weg gebracht, damit man dort eine Minigolfanlage realisieren kann. Diese soll dann im Zwischendeichgelände westlich des bestehenden Kinderspielplatzes entstehen.


Neue Flächen für Pferdehaltung auf der Pferdeinsel vonnöten

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Apr 2018 - 19:23 Uhr
Bild 0 von Neue Flächen für Pferdehaltung auf der Pferdeinsel vonnöten

Juist gilt als die Pferdeinsel schlechthin. Dass es aber dort derzeit kein Reit-Angebot für Gäste und Insulaner gibt, passt eigentlich nicht in das Bild. Dieser Umstand sei auch damit begründet, so Bauamtsleiterin Karoline Engel auf der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses, dass es keine verfügbaren Flächen zur Ansieldung eines Reiterbetriebes gibt.


Bäderausschuss befasst sich mit dem Katalog/Prospekt für 2019

Beigetragen von JNN am 10. Apr 2018 - 16:59 Uhr

Am Montag, den 16. April, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Tagesordnung unter „Weiterlesen“.


Bebauungspläne und Gestaltungssatzungen vor dem Bauausschuss

Beigetragen von JNN am 07. Apr 2018 - 10:33 Uhr

Am Donnerstag, den 12. April, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Es geht um die Weiterführung von Bebauungsplänen, Tagesordnung unter „Weiterlesen“.


Anlagen auf dem Sportplatz müssen renoviert werden

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Mär 2018 - 16:26 Uhr
Bild 0 von Anlagen auf dem Sportplatz müssen renoviert werden

Der Rat der Inselgemeinde Juist hatte auf seiner letzten öffentlichen Sitzung eine ganze Reihe von Punkten abzuarbeiten, die aber teilweise schon intensiv zuvor in den Fachausschüssen behandelt wurden. Auch musste zwei Punkte zu Beginn abgesetzt werden, da noch weiterer Informationsbedarf herrschte. Die meisten Zuhörer, die überwiegend aus dem Gastgewerbe kamen, waren wohl wegen dem Punkt über die Änderungen bei der Zulassung von PKW-Anhängern auf Juist erschienen.


PKW-Anhängerregelung kostentreibend und nicht praxisgerecht

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Mär 2018 - 16:34 Uhr
Bild 0 von PKW-Anhängerregelung kostentreibend und nicht praxisgerecht

Rat und Verwaltung der Insel Juist haben eine neues Thema, mit dem sie sich in der nächsten Zukunft beschäftigen müssen: Der PKW-Anhänger! Juister Betriebe, allen voran die Hotellerie, ist an die Verwaltung herangetreten und hat in Gesprächen gefordert, die derzeitige Regelung zu lockern und praxisgerechter zu gestalten. Jetzt beschäftigte sich der Bau- und Umweltausschuss erstmalig mit dem Thema.


Gemeinderat tagt am 21. März öffentlich

Beigetragen von JNN am 16. Mär 2018 - 22:16 Uhr

Am Mittwoch, den 21.März 2018, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Tagesordnung unter „weiterlesen“


Erleidet „Seeferienheim“ das gleiche Schicksal wie „Schwalbennest“?

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Mär 2018 - 13:39 Uhr
Bild 0 von  Erleidet „Seeferienheim“ das gleiche Schicksal wie „Schwalbennest“?

Vom ehemaligen Kinderheim bzw. Kindergarten „Schwalbennest“ im Loog steht fast nichts mehr. Es sind nur noch die Reste der Terrassenmauer und die Zugangstreppe zu sehen. Damit ist das Haus Geschichte, und auf der letzten Sitzung vom Bau- und Umweltausschuss, die dieser Tage im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfand, wurde berichtet, dass dem nächsten Haus, das sozialen Zwecken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dient, ein ähnliches Schicksal drohe.


Juist erreicht besten jemals gemessenen Gästezufriedenheitswert

Beigetragen von JNN am 14. Mär 2018 - 17:21 Uhr
Bild 0 von Juist erreicht besten jemals gemessenen Gästezufriedenheitswert

1.747 Juist-Urlauber haben der Nordseeinsel Juist für das Jahr 2017 die beste Beurteilung beschert, die bei der Studie „VGM-Vergleichender Gästemonitor“ je heraus gekommen ist. Seit dem Jahr 2016 nimmt Juist an der schriftlichen Befragung „Vergleichender Gästemonitor“ des touristischen Expertennetzwerks Benchmark teil. Damit will die Insel die Qualität kontinuierlich verbessern.


Baggerarbeiten lassen keinen kostendeckenden Betrieb zu

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Mär 2018 - 22:41 Uhr
Bild 0 von Baggerarbeiten lassen keinen kostendeckenden Betrieb zu

Eine neue Satzung über den Betrieb des Inselversorgungshafens brachte der Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss auf seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus auf den Weg. Dabei geht es um die Erhöhung der Gebühren (Liegegeld, Kaigebühren) um 15 Prozent. Der Ausschuss tagte stark geschwächt, denn von der CDU-Fraktion waren bis auf Angela Engel alle anderen Mitglieder und deren Vertreter entweder auf dem Festland oder wegen dem bevorstehenden Insulanertreffen anderswo eingespannt.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »