Juist Impression

Newsbeiträge » News

Viel Ärger um Verkauf vom „Seeferienheim“ an Privatinvestor

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Dez 2019 - 08:45 Uhr
Bild 0 von Viel Ärger um Verkauf vom „Seeferienheim“ an Privatinvestor

Nachdem der evangelische Kirchenkreis Dortmund bereits im Juni 2018 vor dem Juister Bauausschuss verkündete, dass ihr Jugendferienhaus „Seeferienheim“ auf der Insel nur noch rote Zahlen schreibt und größerer Sanierungsbedarf besteht, wurde nun ein Schlussstrich gezogen. Das Jugendfreizeit- und Ferienheim wird es in seiner bisherigen Form nicht mehr geben.


Die IG Loog lud ins Küstenmuseum ein

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Dez 2019 - 16:54 Uhr
Bild 0 von Die IG Loog lud ins Küstenmuseum ein

Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders gab es nun auch eine Veranstaltung im Ortsteil Loog: Bei Ostfriesentee und selbst gebackenen Keksen hat sich die Interessengemeinschaft (IG) Loog über die rege Beteiligung gefreut. 25 Bastler, davon 10 Kinder, sogar ein paar Dörfler kamen und haben unter der Anleitung von Martina Bone aus alten Teebeutelverpackungen schöne und dekorativ Weihnachtssterne gebastelt.


Gewinnzahlen des Adventskalenders der ev. Kirchengemeinde

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2019 - 19:28 Uhr
Bild 0 von Gewinnzahlen des Adventskalenders der ev. Kirchengemeinde

Auch in diesem Jahr wird JNN wieder die Gewinnzahlen vom Weihnachtskalender der evangelischen Kirchengemeinde hier bekanntgeben.
Die Zahlen finden Sie unter "Weiterlesen"


Verknobelung im Hafenrestaurant

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2019 - 14:13 Uhr
Bild 0 von Verknobelung im Hafenrestaurant

Am Donnerstag,
5. Dezember 2019,
große Verknobelung
ab 17.00 Uhr
im Hafenrestaurant.


Neue Inselpastorin erhält Unterstützung von ihren Vorgängern

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Dez 2019 - 17:48 Uhr
Bild 0 von Neue Inselpastorin erhält Unterstützung von ihren Vorgängern

Evangelische Inselpastoren/pastorinnen von 1991 bis heute trafen sich nun bei der Amtseinführung der neuen Pastorin Stefanie Lohmann. Ebenfalls dabei Elisabeth Tobaben, die ab 2002 Inselpastorin für 17 Jahre auf Juist war und kürzlich in den Ruhestand ging. Und auch Achim Kunze, der von 1991 bis 2002 Juister Inselpastor war, kam zur Amtseinführung von Lohmann. Alle drei werden nun künftig auf Juist leben.


Haus „Im Sonnenwinkel“ der Familie Cramer ist bald Geschichte

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Dez 2019 - 17:17 Uhr
Bild 0 von Haus „Im Sonnenwinkel“ der Familie Cramer ist bald Geschichte

Neben dem Haus „Talita“ (JNN berichtete) wird derzeit mit dem ehemaligen Pensions- und Geschäftshaus „Im Sonnenwinkel“ in der Dellertstraße ein weiteres altes Gebäude abgerissen. Das Haus, in dem sich in den letzten Jahren Ferienwohnungen befanden, die durch Cornelius Graf vermietet wurden, ist seinerzeit von der Juister Familie Cramer errichtet und viele Jahre lang geführt worden.


Stefanie Lohmann ist jetzt neue Juister Inselpastorin

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Dez 2019 - 13:50 Uhr
Bild 0 von Stefanie Lohmann ist jetzt neue Juister Inselpastorin

Die bisherige Inselpastorin Elisabeth Tobaben konnte sich am späten Sonntagnachmittag entspannt auf ihrem Stuhl in der Inselkirche zwischen den anderen Mitgliedern der Inselkantorei zurücklehnen, denn sie hat in Stefanie Lohmann eine würdige Nachfolgerin gefunden. Die neue Pastorin, die in wenigen Tagen ihren 40. Geburtstag feiert, wurde von Superintendent Dr. Helmut Kirschstein in der evangelischen Inselkirche in einem besonderen Gottesdienst eingeführt.


Kleiner Winterzauber eröffnete den Lebendigen Adventskalender

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Dez 2019 - 10:13 Uhr
Bild 0 von Kleiner Winterzauber eröffnete den Lebendigen Adventskalender

Am Vorabend des 1. Advents begann mit einem „Kleinen Winterzauber“ auf dem Kurplatz der Lebendige Adventskalender für dieses Jahr. Aus Norden war dazu der gebürtige Juister Morten Hasselbach angereist, um hier ein kleines Konzert zu geben. Auf dem Kurplatz wurden wieder einige Buden, Holzfußböden, Stehtische und ein Schutzdach aufgebaut, für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.


Neue Inselpastorin wird in ihr Amt eingeführt

Beigetragen von JNN am 29. Nov 2019 - 16:53 Uhr

Am Sonntag, dem 01.Dezember 2019, wird die neue Pastorin Stefanie Lohmann um 17:00 Uhr in einem Gottesdienst in der ev.-luth.Inselkirche in ihr Amt eingeführt. Dazu lädt der Kirchenvorstand herzlich ein. Im Anschluss lädt der Kirchenvorstand zu einem Kennenlern-Umtrunk in den Terrassensaal ein.


Der „lebendige Adventskalender Juist“ startet bereits am Samstag

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Nov 2019 - 13:27 Uhr
Bild 0 von Der „lebendige Adventskalender Juist“ startet bereits am Samstag

Nach dem Vorjahreserfolg gibt es auch in diesem Jahr erneut einen „Lebendigen Adventskalender“. Wieder wurde er von Britta Ostermann und Michael Bockelmann organisiert; viele Betriebe, Vereine, Institutionen, die Inselgemeinde, Nationalparkhaus und Einzelpersonen unterstützen die Aktion. Zur Einstimmung gibt es bereits am Vorabend des 1. Advent, am Samstag, den 30. November, einen kleinen Winterzauber auf dem Kurplatz. Um 17:00 Uhr geht es los, ab ca. 18:00 Uhr wird der Musiker Morten Hasselbach auftreten.


Inselschule bittet um Mithilfe beim Zukunftstag und Betriebspraktikum

Beigetragen von JNN am 28. Nov 2019 - 12:30 Uhr

Die Inselschule Juist möchte ihre Schüler unterstützen und bittet die Juister Betriebe um Information darüber, wer Ausbildungsplätze anbietet und bereit ist, eine/n Schüler*in der Jahrgänge 5./ 6. (ca. 10 bis 11 Jahre alt) Ende März/Anfang April eines jeden Jahres (im nächsten Jahr am 26.03.2020) für den Zukunftstag in seinem Betrieb aufzunehmen.
Informationen bitte an die Inselschule, Email: sekretariat@inselschule-juist.de oder Tel. 04935 2382015.


Kunsthandwerkermarkt in der Gräfin-Theda-Straße steht an

Beigetragen von JNN am 25. Nov 2019 - 15:58 Uhr
Bild 0 von Kunsthandwerkermarkt in der Gräfin-Theda-Straße steht an

Am Dienstag, den 26. November, findet ab 17:00 Uhr wieder der alljährliche Weihnachtsmarkt des Juister Kunsthandwerkes in der Gräfin-Theda-Straße zur Einstimmung auf den Advent statt. Von Keramik über Ölbilder, handgemachte Seifen und ostfriesisichen Goldschmuck sowie die breite Auswahl der Treibholzmanufaktur kann Handgemachtes bestaunt werden. Zudem wird mit Glühwein und Waffeln für das leibliche Wohl gesorgt.


Alte „Frisia X“ jetzt wieder als Blickfang im Hafenbetriebsgebäude

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Nov 2019 - 13:16 Uhr
Bild 0 von Alte „Frisia X“ jetzt wieder als Blickfang im Hafenbetriebsgebäude

Nachdem vor einigen Wochen ein großes Bild von Inselmaler Friedrich Fäsing als Blickfang in der Abfertigungshalle des Hafenbetriebsgebäudes aufgehängt wurde (JNN berichtete), ist dort jetzt durch die AG Reederei Norden-Frisia ein weiteres sehenswertes Exponat aufgestellt worden, nämlich ein Modell der „Frisia X“. Dabei handelt es sich nicht um das jetzige Ausflugsschiff der Reederei, sondern um die alte „Frisia X“, bis 1968 das Rückgrat in der Juist-Fahrt.


Radiointerview mit Juister Bürgermeister zur Bautätigkeit

Beigetragen von JNN am 13. Nov 2019 - 16:33 Uhr
Bild 0 von Radiointerview mit Juister Bürgermeister zur Bautätigkeit

Über die Bautätigkeiten auf Juist jetzt im Herbst und Winter gibt es am Donnerstag, den 14. November 2019, gegen 10.15 Uhr ein Interview beim Norder Lokalsender "Radio Nordseewelle" mit Juists Bürgermeister Dr. Tjark Goerges. "Radio Nordseewelle" ist auf Juist auf UKW 88,2 MHz am besten zu empfangen, ebenso gibt es einen Livestream im Internet.


Jubi führt Baumaßnahme am Speisesaal durch

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Nov 2019 - 11:53 Uhr
Bild 0 von Jubi führt Baumaßnahme am Speisesaal durch

Zurzeit erweitert die Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann e.V. (Jubi) am Juister Flugplatz ihren hauswirtschaftlichen Bereich. Die Jubi hat angesichts steigender Lehrgangsteilnehmerzahlen räumliche Probleme im Speisesaal, so können hygienische Ansprüche bei der Essensausgabe schlecht umgesetzt werden.


In diesem Jahr drei Termine für das Geflügelschießen für Jedermann

Beigetragen von JNN am 13. Nov 2019 - 10:45 Uhr
Bild 0 von In diesem Jahr drei Termine für das Geflügelschießen für Jedermann

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet am Samstag, den 16. November, am Sonntag, den 1. Dezember und am Sonntag, den 8. Dezember jeweils von10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe, das alljährliche Geflügelpreis-schießen. Hierzu lädt der Juister Schützenverein alle Juister, Vereine, Firmen und Gruppierungen herzlich ein.


Das neue Juister Backbuch ist online erhältlich

Beigetragen von JNN am 12. Nov 2019 - 22:28 Uhr
Bild 0 von Das neue Juister Backbuch ist online erhältlich

Ob fruchtig, schokoladig, nussig, Torten, Gebäck, vegan, glutenfrei hier finden Sie schnell Ihr Lieblingsrezept.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk.

www.insel-buch.de


Interessengemeinschaft Hunde auf Juist feiert zwei jähriges Bestehen

Beigetragen von JNN am 12. Nov 2019 - 22:18 Uhr
Bild 0 von Interessengemeinschaft Hunde auf Juist feiert zwei jähriges Bestehen

Am 08.November trafen sich einige Mitglieder der Interessengemeinschaft Hunde auf Juist im Restaurant Piratennest um miteinander den 2. Geburtstag der IG zu feiern.
Inzwischen 127 Mitglieder haben sich seit der Gründung vor 2 Jahren zusammengetan und wollen die Interessen der Menschen mit Ihren Hunden auf der schönen Insel Juist vertreten.


Juister Schützenverein zu Besuch auf dem Norderneyer Schützenball

Beigetragen von JNN am 12. Nov 2019 - 22:16 Uhr
Bild 0 von Juister Schützenverein zu Besuch auf dem Norderneyer Schützenball

Wenn es heißt: „Die Norderneyer feiern ihren Schützenball“, so lassen sich die befreundeten Vereine vom Festland und der westlich gelegenen Nachbarinsel nicht lange bitten.
So konnte Bernhard Onnen, der erste Vorsitzende des SSV Norderney, auch am ersten Novemberwochenende wieder zahlreiche Freunde und Schützen zum traditionellen Königsball begrüßen. Anwesend waren in diesem Jahr Schützen aus folgenden Vereinen: Osterholz, Juist, Sümmern, Loga, Carolinensiel sowie die Norderneyer Schützen und die Schützenjugend des Vereines.


HUF-Fahrgäste sitzen nun trocken und warm am Flugplatz

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Nov 2019 - 18:26 Uhr
Bild 0 von HUF-Fahrgäste sitzen nun trocken und warm am Flugplatz

Pünktlich zur kalten Jahreszeit wurde eine Neuerung eingerichtet, die zur Verbesserung der Juist-Anbindung über den Flugplatz führt. Auf dem Wendeplatz vor dem Verkehrslandeplatz, wo die Kutschen ankommen und abfahren, wurde auf Initiative der FLN „Die Inselflieger“ ein Container als Warteraum aufgestellt. Damit können Fluggäste, die von Norddeich angekommen sind, auch bei schlechter Witterung überdacht und warm sitzen, falls die Anschlusskutsche noch unterwegs ist. Von den Warteräumen direkt am Flugplatz kann man den Wendeplatz nämlich nicht einsehen.


Bessere Mobilität für Diakonie durch die Juist-Stiftung

Beigetragen von JNN am 08. Nov 2019 - 18:47 Uhr
Bild 0 von Bessere Mobilität für Diakonie durch die Juist-Stiftung

Ein Pedelac konnte die Juist-Stiftung nun an die Diakonie auf Juist übergeben. Die beiden Alten- und Krankenpfleger des Juister Pflegeteams der Diakonie sind viel auf Achse, dabei radeln sie oft gegen den Wind. Alle, die auf Juist Urlaub machen, genießen den Wind oder nehmen ihn in Kauf. Aber im Fall der Sozialstation kosten alle Wege wertvolle (Pflege-)Zeit.


Cassen-Tours lässt auch 2020 die „Wappen von Juist“ wieder fahren

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Nov 2019 - 13:51 Uhr
Bild 0 von Cassen-Tours lässt auch 2020 die „Wappen von Juist“ wieder fahren

Trotz wirklicher Vergleichszahlen zu den Vorjahren ist die AG Reederei Norden-Frisia mit der abgelaufenen Saison des Ausflugsschiffes „Wappen von Juist“ sehr zufrieden. „Nach unserer Erkenntnis wird das Schiff vom Juister Publikum weiter sehr gut angenommen“, so Frisia-Pressesprecher Fred Meyer auf eine Anfrage von JNN. Daher wird es das Angebot auch im kommenden Jahr weiterhin geben.


Auch auf Juist ist ein toter Grindwal gestandet

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Nov 2019 - 16:26 Uhr
Bild 0 von Auch auf Juist ist ein toter Grindwal gestandet

Derzeit hat man an der ostfriesischen Küste drei tote Wale gefunden, unter anderem auf Borkum und in der Krummhörn, der dritte Wal ist an der Westspitze von Juist angekommen. Dieser ist rund sechs Meter lang, er ist zwischen Juist und Memmert angetrieben. Mitarbeiter des NLWKN haben das Tier verschoben, damit es bei Flut nicht wieder abtreiben kann und zudem nicht gleich sichtbar ist.


Der beliebte Adventskalender der Kirchengemeinde ist wieder da

Beigetragen von JNN am 06. Nov 2019 - 10:54 Uhr
Bild 0 von Der beliebte Adventskalender der Kirchengemeinde ist wieder da

Auch in diesem Jahr hat die ev. Kirchengemeinde Juist wieder einen Adventskalender herausgebracht. Die Bremer Künstlerin Margarethe Pastos hat das Weihnachtsgeschehen auf die Insel verlegt. Die Weisen aus dem Morgenland reisen natürlich per Boot an (Bildausschnitt) Auf dem Original ist die ganze Insel zu sehen mit verschiedenen Menschen und Tieren, unterwegs zur Krippe - die übrigens an der Bill steht.


Erst nach zwei Verlängerungen ging Elisabeth Tobaben in den Ruhestand

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Nov 2019 - 17:39 Uhr
Bild 0 von Erst nach zwei Verlängerungen ging Elisabeth Tobaben in den Ruhestand

Der Gottesdienst am letzten Sonntag in der evangelischen Inselkirche war ein ganz besonderer, was man schon an der ungewöhnlichen Uhrzeit (17:00 Uhr statt 10:00 Uhr) bemerken konnte. Nach 17jährigerm erfolgreichen Wirken als Pastorin auf Juist wurde Elisabeth Tobaben verabschiedet und von ihren Diensten entpflichtet. Eigentlich hätte sie längst in den Ruhestand gehen können, aber gleich zweimal bekam sie die von ihr gewünschte Verlängerung als Seelsorgerin auf Juist gewilligt.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »