Juist Impression

Newsbeiträge » News

Neuer Weg führt zum Küstenmuseum

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Jun 2012 - 10:43 Uhr
Bild 0 von Neuer Weg führt zum Küstenmuseum

Das Juister Küstenmuseum erhielt in diesem Frühjahr eine neue Zuwegung. Der bisherige gerade Weg wurde entfernt, der neue läuft jetzt in einer Schlangenlinie durch die Exponate vor dem Gebäude. Hier befinden sich zwei Fahrwassertonnen, eine alte Kanone und ein Stockanker von einem Segler, der vor der Insel strandete.


Drogeriemarkt Juist öffnet am Samstag

Beigetragen von JNN am 27. Jun 2012 - 13:47 Uhr

Am Samstag, 30. Juni 2012, öffnet ab 10.00 Uhr der neue Drogeriemarkt Juist in der Friesenstrasse. Nachdem die Schlecker-Filiale geschlossen wurde hat sich Reiner Bunkenburg vom frischemarkt entschlossen, in dem ehemaligen Laden eine klassische Drogerie zu betreiben.


Nordseelauf startete eine Etappe auch auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Jun 2012 - 19:26 Uhr
Bild 0 von Nordseelauf startete eine Etappe auch auf Juist

Heute fand die 6. Etappe des diesjährigen Nordseelaufs auf Juist statt - die über 600 Läufer und Läuferinnen absolvierten die 10km bei strahlendem Sonnenwetter auf Juist. Zuvor fand der Lauf, der vom Oldenburger Energieversorger EWE und der Werbegemeinschaft "Die Nordsee" ausgerichtet wird, auf fünf anderen Ostfriesischen Inseln statt.


Neue Ladenlokale in der Friesenstraße

Beigetragen von JNN am 13. Jun 2012 - 17:57 Uhr
Bild 0 von Neue Ladenlokale in der Friesenstraße

In der Friesenstraße, im Hotel Worch, entstehen im Winter 2012/13 zwei Ladenlokale. Diese können von Einzelhändlern gemietet werden. Nähere Informationen finden Sie unter www.komsis.de .

KomSIS.de - Der Standort-Informations-Service für Niedersachsen

"'Ladenlokal Ost", Friesenstraße 28, Nordseeinsel Juist
"'Ladenlokal West", Friesenstraße 28, Nordseeinsel Juist


Fingerspitzengefühl ist die wichtigste Eigenschaft einer Schiedsperson

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jun 2012 - 19:36 Uhr
Bild 0 von Fingerspitzengefühl ist die wichtigste Eigenschaft einer Schiedsperson

Hannelore Behring hat jetzt ihr neues Ehrenamt als Schiedsfrau der Inselgemeinde Juist offiziell übernommen. Sie und ihr Stellvertreter Matthias Jensch waren kürzlich bei ihrem Dienstherrn Wolfgang Sikken, dem Leiter vom Norder Amtsgericht, wo die beiden in ihre Ämter eingeführt wurden. Jetzt fand die Übergabe der Unterlagen und des Dienstsiegels durch den bisherigen Schiedsmann Thomas Koch statt.


Kammerphilharmonie Köln präsentierte diesmal klassische Gitarrenmusik

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mai 2012 - 20:35 Uhr
Bild 0 von Kammerphilharmonie Köln präsentierte diesmal klassische Gitarrenmusik

Der Pfingstmontag und ein klassisches Konzert mit der Kammerphilharmonie Köln, das hat schon Tradition. Wie in jedem Jahr trat das Ensemble auch diesmal wieder auf, und wie in jedem Jahr begeisterte es sein Publikum. Leider sind die Zuschauerzahlen in den letzten Jahren etwas rückläufig, nur rund einhundert Personen fanden sich im "Haus des Kurgastes" ein.


Blutspendetermin steht wieder an

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mai 2012 - 17:39 Uhr

Am kommenden Montag, den 4. Juni, findet auf Juist wieder ein Termin für die Blutspende statt. Hierzu stellt die Reederei Norden-Frisia wieder ein Fährschiff zur Verfügung, wo sich die Spender in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr einfinden können. Da der Bedarf an Blutkonserven groß ist, freut sich das DRK über eine zahlreiche Beteiligung.


Die Kammerphilharmonie Köln gastiert auf Juist

Beigetragen von JNN am 24. Mai 2012 - 10:31 Uhr
Bild 0 von Die Kammerphilharmonie Köln gastiert auf Juist

Nach ausgedehnten und überaus erfolgreichen Tourneen durch Skandinavien im Frühsommer 2011 und Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich und Spanien im Sommer 2011 sowie Australien im Januar und Februar 2012 gastiert die Kammerphilharmonie Köln nun mit ihrer traditionellen Pfingst-Tournee erneut in Deutschland und macht Station auf Juist.


9000 Musikbegeisterte feiern drei Tage lang auf der Insel Juist

Beigetragen von JNN am 24. Mai 2012 - 10:28 Uhr
Bild 0 von 9000 Musikbegeisterte feiern drei Tage lang auf der Insel Juist

Mit Klängen der Abba-Revival-Band "Waterloo" ist am Sonnabendabend das 13. Juister Musikfestival zu Ende gegangen. Insgesamt rund 9000 Menschen feierten von Himmelfahrt an drei Tage lang bei 35 Auftritten verschiedener Bands aus dem In- und Ausland. Alle Hotel- und Pensionsbetten auf der Inselwaren bereits im Vorfeld ausgebucht.


E-Rad am Hafen entwendet

Beigetragen von JNN am 23. Mai 2012 - 12:57 Uhr
Bild 0 von E-Rad am Hafen entwendet

Dieses hochwertige E-Rad der Marke "Gazelle Monteux" wurde in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch (nach 23 Uhr) am Bootshafen entwendet. Es ist ein sehr auffälliges Fahrzeug, weil es kein Importrad ist, sondern als Original in den Niederlanden gekauft wurde. Es ist blau, an einigen Stellen ist der Rahmen auch weiß, zudem hat es einen Heinzmannantrieb (d. h. dicke Vorderradnabe). Auffällig auch die im vorderen Schutzblech eingelassene Lampe. Wer das Rad gesehen hat, melde sich bitte unter der Nummer 0157-85920702.


Neue Kämmerin: Freizeitwert auf Juist höher als in Frankfurt

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Mai 2012 - 12:55 Uhr
Bild 0 von Neue Kämmerin: Freizeitwert auf Juist höher als in Frankfurt

Seit Mitte dieses Monats ist der Kämmerer-Schreibtisch im Juister Rathaus wieder besetzt. Nadja Marx ist jetzt bei der Inselgemeinde als neue Kämmerin tätig. Die gebürtige Hessin freut sich auf ihre neue Aufgabe.


Töwerland-Musikfestival begann mit viel Sonnenschein

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Mai 2012 - 12:42 Uhr
Bild 0 von Töwerland-Musikfestival begann mit viel Sonnenschein

Das "Töwerland-Musikfestival" startet am Donnerstag auf der Insel Juist bei strahlendem Sonnenschein. Auf dem Kurplatz gab es die ersten Musikeinlagen, am Freitag fuhren dann bei ebenfalls wunderschönem Wetter sehr viele Musikfreunde zur Domäne Bill, wo die Gruppe "Smashing Piccadillys" mit Westernmusik begeisterte.


JUIST-STIFTUNG spendet 1000,00 € für die Kirchenmusik auf Juist

Beigetragen von JNN am 16. Mai 2012 - 19:15 Uhr
Bild 0 von JUIST-STIFTUNG spendet 1000,00 € für die Kirchenmusik auf Juist

Seit dem 01.01.2009 ist die Kirchenmusikerstelle auf Juist um 50% auf eine halbe Stelle reduziert worden. Damit wäre es nicht mehr möglich, den gewohnten musikalischen Standard ohne zusätzliche Hilfe zu erhalten. Professionelles Können ist notwendig, denn der Kirchenmusiker auf Juist hat ein großes und vielfältiges Aufgabengebiet zu bewältigen.


Norden: Bahnsteig von Norddeich Mole wird angehoben

Beigetragen von JNN am 16. Mai 2012 - 19:12 Uhr

Der Bahnhof Norddeich Mole wird modernisiert. Vertreter der DB Station & Service AG, des Landkreises Aurich, der Städte Norden und Norderney, der Gemeinde Juist der AG Reederei Norden-Frisia sowie der Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG haben am Dienstag gemeinschaftlich eine Finanzierungsvereinbarung unterzeichnet.


Die Juister Treibholz Manufaktur - Ausstellung in der Pier Norddeich

Beigetragen von JNN am 15. Mai 2012 - 07:37 Uhr
Bild 0 von Die Juister Treibholz Manufaktur - Ausstellung in der Pier Norddeich

Seit einigen Jahren hat sich der Juister Physiotherapeut Tim Köhler mit seinen Kunstwerken aus Juister Treibholz auf Juist ein zweites Standbein aufgebaut.
Einzelne Kunststücke, unter anderem die originalen Juister Treibholzfußlampen, sind im Erdbeerfisch, in der Inselboutique im Januspark und in der Physiotherapiepraxis Watt beleven auf Juist ausgestellt. Nach dem im letzten Jahr bereits eine große Ausstellung im Haus AnNatur erfolgreich verlief, kann man seit Donnerstag eine größere Auswahl aus seinem Repertoir in dem Café, Restaurant, Bistro Pier Norddeich direkt am Hafen begutachten.
Die Ausstellung ist bis Ende Mai geplant. www.juister-treibholz.de


Spiel und Spaß mit Unterstützung der OLB

Beigetragen von JNN am 09. Mai 2012 - 18:13 Uhr
Bild 0 von Spiel und Spaß mit Unterstützung der OLB

Mit einer Fördersumme von 1.000 Euro unterstützt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB), Filiale Juist, das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsverein Juist. André Ebbighausen, Leiter der örtlichen OLB-Filiale, überbrachte am Dienstag, 8. Mai 2012, die frohe Botschaft.


Zwölf Millionen Euro in diesem Jahr für den Schutz der Inseln

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Mai 2012 - 10:23 Uhr
Bild 0 von Zwölf Millionen Euro in diesem Jahr für den Schutz der Inseln

Das NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) mit Hauptsitz in Norden stellte dieser Tage seinen Jahresbericht für 2011 vor. Sieben Millionen Euro wurden im Vorjahr in den Schutz der Ostfriesischen Inseln gesteckt, für dieses Jahr wurden zwölf Millionen Euro dafür eingeplant. Auch ging es natürlich auch um das wichtige Thema Sturmfluten.


Fly In Samstag, den 05. Mai 2012 auf Juist

Beigetragen von JNN am 03. Mai 2012 - 22:29 Uhr
Bild 0 von Fly In Samstag, den 05. Mai 2012 auf Juist

Wir freuen uns, dass die Wahl dabei auf den Juister Flugplatz gefallen ist und wünschen gutes Gelingen. Die Veranstaltung beginnt nach der namensgebenden Anreise im Flugzeug gegen 12:45 mit Fachvorträgen und einem Workshop für die Piloten. Dabei sind auch alle herzlich eingeladen, die sich für den Verein oder die Fliegerei allgemein interessieren (Restaurantpauschale bis 18.00 Uhr 18,50 €).
Gegen 16:30 werden dann einige weitere fliegerische Gäste erwartet, bevor der Abend mit einem Benefiz-Konzert ausklingt (Eintritt an der Abendkasse €15,00).


Tony Hudspeth in der Welle

Beigetragen von JNN am 03. Mai 2012 - 22:18 Uhr
Bild 0 von Tony Hudspeth in der Welle

Am Freitag, 4. Mai 2012, und am Samstag, 5. Mai 2012, live ab 21.30 Uhr in der Welle.
Ein Mann und seine Gitarre ergeben, zusammen mit seinem Midi-Sequenzer, einen großartigen Sound und einen unvergesslichen Abend.


Ergebnisse vom Team-Dart-Turnier

Beigetragen von JNN am 03. Mai 2012 - 22:01 Uhr
Bild 0 von Ergebnisse vom Team-Dart-Turnier

Am vergangenen Samstag wurde in der Welle das zweite Team-Dart-Turnier
Elimination 301 für die Playoffwertung ausgeworfen. Wie auch schon bei den
vorherigen Turnieren war die Beteiligung hervorragend. 26 Teilnehmer zeigten
Ihr Können an der Scheibe und erzielten folgende Ergebnisse die gegen 2.30
Uhr feststanden.


Seit vierzig Jahren inspiriert Juist die Künstlerin Barbara Fockele

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Apr 2012 - 12:59 Uhr
Bild 0 von Seit vierzig Jahren inspiriert Juist die Künstlerin Barbara Fockele

Unter dem Namen "Phantasieblumen" wurde am Sonntagnachmittag eine neue Ausstellung im Biohotel "Haus AnNatur" eröffnet. Darin werden Werke der Künstlerin Barbara Fockele gezeigt. Die in Düsseldorf lebende Malerin ist auf Juist keine Unbekannte, sie stellt schon seit vielen Jahren auf der Insel aus, derzeit gibt es rund 800 Bilder von ihr auf der Insel.


Neue Ausstellung im Haus AnNatur

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Apr 2012 - 15:49 Uhr

Am Sonntag, den 29. April findet von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr eine Ausstellungseröffnung im Biohotel Haus "AnNatur" in der Dellertstraße 14 statt. Gezeigt werden dort neue Bilder der Künstlerin Barbara Fockele unter dem Titel "Phantasieblumen".


Tanz in den Mai im Veerhues

Beigetragen von JNN am 28. Apr 2012 - 13:38 Uhr

Die Juister Liveband Soulwave feiert auch in diesem Jahr "Tanz in den Mai" bei Jack im Veerhues. Alle, also Juister wie auch Gäste, sind herzlich eingeladen.
www.soulwave.info


Stiftungsexperte: "Die Juist-Stiftung hat alles richtig gemacht"

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Apr 2012 - 09:41 Uhr
Bild 0 von Stiftungsexperte:

Die Juist-Stiftung lud am vergangenen Wochenende zum "2. Juister Stiftermahl" ein. Bereits vor fünf Jahren gab es diese Veranstaltung schon einmal, genau wie damals fand sie wieder in der evangelischen Inselkirche statt. Rund einhundert Personen hatte die Stiftung eingeladen, diese konnte Vorstandsvorsitzender Dieter Brübach begrüßen. Eine Reihe von Gästen war vom Festland angereist.


Werkzeugkoffer von Makita abhanden gekommen

Beigetragen von JNN am 24. Apr 2012 - 09:37 Uhr

Anfang April ist leider bei der Auffahrt von Kannegieter ein Werkzeugkoffer von Makita abhanden gekommen. Wir wären dankbar, wenn sich diejenige oder derjenige, die/der Informationen über den genannten Koffer samt Inhalt oder diesen gefunden hat, bei der Jugendbildungsstätte meldet. Für sachdienliche Informationen, die zum Auffinden des Koffers führen, wird ein Finderlohn von 100,- € in Aussicht gestellt.
Kontaktdaten sind: 04935-213 oder info@jubi-juist.de