Juist Impression

Newsbeiträge » News

Auch Karten vom "Ostseebad Juist" sind im Warmbad zu sehen

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jan 2014 - 10:01 Uhr
Bild 0 von Auch Karten vom

Neben dem Neujahrsempfang des Bürgermeisters fand auch die Eröffnung der neuen Ausstellung in den Räumen vom "Alten Warmbad" statt. In diesem Jahr werden dort Ansichtskarten von Juist gezeigt, die der auf der Insel lebende Tim Köhler in jahrelanger Arbeit gesammelt hatte. Die Eröffnungsrede erfolgte durch Hans Kolde vom Arbeitskreis "Kunst und Küstenmuseum" des Heimatvereines.


Ehrungen für Feuerwehr und Juist-Stiftung

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Jan 2014 - 08:16 Uhr
Bild 0 von Ehrungen für Feuerwehr und Juist-Stiftung

Am vergangenen Sonntag lud Inselbürgermeister Dietmar Patron die Einwohner zum Neujahrsempfang der Inselgemeinde ins "Alte Warmbad" ein. In diesem Jahr war das Interesse sehr viel größer als in den Vorjahren; mehr als 60 Personen sorgten dafür, dass das Trauzimmer bis auf den letzten Platz gefüllt war. In seiner Neujahrsansprache ging Dietmar Patron auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres ein; ebenso gab er einen Ausblick auf die Aufgaben und Herausforderungen für das neue Jahr. Nachdem im Vorjahr das Wirken von zwei Einzelpersonen gewürdigt wurde, würdigte man diesmal zwei Gruppen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.


Sternsinger auf Juist wieder erfolgreich

Beigetragen von JNN am 07. Jan 2014 - 07:56 Uhr
Bild 0 von Sternsinger auf Juist wieder erfolgreich

Auch auf Juist waren die Sternsinger wieder unterwegs und haben 2.925,50 Euro für Flüchtlingskinder in Malawi (und anderswo) gesammelt. Es war eine super Stimmung, auch die Kleinen, die aus dem Kindergarten "Schwalbennest" dabei waren, hatten viel Spaß. Im Anschluss an den Einsatz gab es im kath. Pfarrsaal Würstchen und Saft. Von der katholischen Kirchengemeinde war in diesem Jahr auch Pfarrer Matthias Schneider von der Pfarreiengemeinschaft Küste aus Norden mit dabei.


AOK-Seminar

Beigetragen von JNN am 05. Jan 2014 - 20:31 Uhr

Die AOK Norden gibt bekannt: Mittwoch, 08.01.2014 von 9.30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr wird im Hotel Friesenhof das alljährliche Arbeitgeberseminar zur Information über Änderungen und Neuregelungen im Sozialversicherungsrecht zum Jahreswechsel 2013/2014 in gewohnter Form durchgeführt.


Carl Haxsen probte am liebsten morgens früh ab sechs

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Jan 2014 - 14:03 Uhr
Bild 0 von Carl Haxsen probte am liebsten morgens früh ab sechs

"Hier kann man alt werden", dachte der damals 27jährige Carl Haxsen, als er am 3. Januar 1973 nach Juist kam, um seine neue Stelle als Organist und Diakon bei der evangelischen Kirchengemeinde anzutreten. "Wer fünf Jahre bleibt, der bleibt ganz", sagte ihm damals der pensionierte Schulleiter Willi Troltenier, der auch die Orgel der Kirche spielte. Beide hatten recht. Die Inselpastoren kamen und gingen, Carl Haxsen blieb. Keine fünf Jahre, sondern bis zur Erreichung des Rentenalters. Das reichte nicht, er legte noch freiwillig zwei Jahre drauf. Doch jetzt endete eine Ära, nach genau 40 Jahren verließ Haxsen die Insel.


Kammerphilharmonie gab drei Zugaben nach dreiundzwanzig Uhr

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Jan 2014 - 09:58 Uhr
Bild 0 von Kammerphilharmonie gab drei Zugaben nach dreiundzwanzig Uhr

Weit mehr als zweihundert Zuhörer fanden sich zum diesjährigen Winterkonzert der Kölner Kammerphilharmonie im "Haus des Kurgastes" ein und erlebten dort ein hochkarätiges Programm, welches gleich drei Zugaben erforderte. Seit vielen Jahren kommen die Kölner jeweils zwischen den Jahren und zum Pfingstmontag nach Juist.


Juist-Kalender erfreuen sich zum Jahreswechsel großer Beliebtheit

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Dez 2013 - 09:26 Uhr
Bild 0 von Juist-Kalender erfreuen sich zum Jahreswechsel großer Beliebtheit

Zu Weihnachten und besonders zum Jahreswechsel werden hier auf Juist Kalender mit Juist-Motiven noch gerne gekauft. Als Mitbringsel vom Winterurlaub über den Jahreswechsel oder für die eigenen vier Wände, solche Kalender wecken das ganze Jahr über Erinnerungen oder auch Sehnsüchte nach der "schönsten Sandbank der Welt".


Maschinen sind auf dem Weg von Juist nach Afrika

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Dez 2013 - 10:46 Uhr
Bild 0 von Maschinen sind auf dem Weg von Juist nach Afrika

Mit großem logistischem Aufwand werden derzeit Maschinen aus der Tischlerei von Emil Uhlenkamp nach Gulu in Afrika gebracht. Dort nämlich baut die Stiftung des Juister Inselarztes Dr. Paul Okot-Opiro eine Internatsschule.


Anhaltend niedrige Zinsen machen auch Juist-Stiftung das Leben schwer

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Dez 2013 - 10:40 Uhr
Bild 0 von Anhaltend niedrige Zinsen machen auch Juist-Stiftung das Leben schwer

Von einem sehr ereignisreichen Jahr "mit den größten Projekten, die wir bisher bewegen konnten", spricht die Juist-Stiftung in ihrem Jahresrückblick. So konnten viele Dinge finanziert oder unterstützt werden, erschwert wird die Arbeit der Stiftung aber durch die niedrigen Zinsen.


61 Teilnehmer diesmal beim Geflügelschießen dabei

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Dez 2013 - 19:59 Uhr

Der Juister Schützenverein führte jetzt die Preisverteilung vom diesjährigen Geflügelschießen in der Gaststätte "2. Aufschlag" durch. Seit mehr als vierzig Jahren gibt es dieses Schießen jeweils an den ersten beiden Adventssonntagen, an ihm können auch Nichtmitglieder des Schützenvereines und andere Vereine teilnehmen. In diesem Jahr konnten 61 Teilnehmer gezählt werden.


Nikolaus musste noch weiter in die neue Sauna

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Dez 2013 - 14:03 Uhr
Bild 0 von Nikolaus musste noch weiter in die neue Sauna

Zur alljährlichen Weihnachtsfeier der Senioren luden jetzt wieder die Inselgemeinde, die beiden Kirchengemeinden, das Deutsche Rote Kreuz und die Arbeiterwohlfahrt ein. Als Räumlichkeit wählte man erstmalig das "Haus des Kurgastes" aus, wo die älteren Insulanerinnen und Insulaner einen kurzweiligen Nachmittag verlebten.


Nächtliches Hochwasser ist überstanden

Beigetragen von Petzi am 06. Dez 2013 - 02:05 Uhr
Bild 0 von Nächtliches Hochwasser ist überstanden

Um 0.30 Uhr habe ich mich für unsere Leser auf den Weg zum Juister Hafen gemacht, um nach dem Hochwasser zu schauen. Der Wasserstand war etwas höher als im Jahr 2006. Die Eingangshalle der Reederei ist aber trocken geblieben.
Vor den Hallentoren der Firmen Jüchter und Gillet stand das Wasser etwa 30cm hoch. Doch seht selbst...
Wattführer Heino und Claus Sörensen vom Juist-Bilderbuch sind mir auch begegnet, sodass wir bestimmt noch ein paar mehr Bilder im Internet finden werden...


Am Sonntag letzte Möglichkeit beim Geflügelpreisschießen

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Dez 2013 - 23:45 Uhr

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder sein Geflügelpreisschießen. Nachdem die Teilnahme am vergangenen Sonntag recht übersichtlich war, wird hiermit nochmal auf den kommenden Sonntag (8. Dezember) hingewiesen, wo das Schießen wieder von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe stattfindet. Hierzu sind alle Gruppen, Vereine oder Einzelpersonen eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält einen Geflügelpreis. Die Preisverteilung findet am Sonntag, den 15. Dezember um 18:00 Uhr in der Gaststätte "2. Aufschlag" (ehem. Tenniscafé) statt.


Donnerstag/Freitag keine Schiffsverbindung

Beigetragen von JNN am 04. Dez 2013 - 09:26 Uhr

Die AG Reederei Norden-Frisa hat folgende Mitteilung rausgegeben:
Aufgrund der aktuellen Wetterlage gibt es für Donnerstag/Freitag folgende Änderungen im Schiffsverkehr:
Am Donnerstag, 05.12.2013, und am Freitag, 06.12.2013, müssen alle Schiffsverbindungen von und nach Juist entfallen.

http://www.reederei-frisia.de/fahrplanaenderungen.html


Sturmflut in der Nacht zum Freitag möglich

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2013 - 16:18 Uhr

Sturmflut-Gefahr: Für Donnerstag und Freitag rechnet der NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) mit erhöhten Wasserständen an der Küste. "Die prognostizierten Werte liegen insbesondere in der Nacht zum Freitag bei zwei Meter über den normalen Wasserständen", heißt es in einer Presseinformation des NLWKN.


Winterzeit ist Bauzeit - 2. Teil: Dorf und Billstraße

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Nov 2013 - 20:17 Uhr
Bild 0 von Winterzeit ist Bauzeit - 2. Teil: Dorf und Billstraße

Nachdem wir uns kürzlich bei den Arbeiten am Hafen umschauten, will JNN jetzt mal mit der Kamera bewaffnet über die Insel ziehen, um unseren Lesern auf dem Festland zu zeigen, auf was für Veränderungen sie sich im kommenden Jahr einstellen müssen. Es wird in diesem Jahr übrigens sehr viel gebaut; während sonst das Fahrgastschiff "Frisia VI" als Kombischiff eingesetzt wird und auch die Fracht transportiert, ist das im Moment kaum möglich. Wegen der vielen Baumaterialien kommt fast an jedem Wochentag auch einer der beiden Frisia-Fachter zur Insel.


Juist-Stiftung unterstützt Musikverein "Harmonia"

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Nov 2013 - 20:05 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung unterstützt Musikverein

Große Freude beim Musikverein "Harmonia". Beim letzten Übungsabend in der Inselschule kamen Inka Extra und Uda Haars von der Juist-Stiftung dazu, um einen Scheck zu übergeben. Die Bürgerstiftung hatte sich nämlich dazu entschieden, dem Juister Musikverein einen Betrag von 1.000 Euro für Instrumentenpflege und Noten zu übergeben.


Weihnachts-Verkauf im Erdbeerfisch

Beigetragen von JNN am 26. Nov 2013 - 07:53 Uhr
Bild 0 von Weihnachts-Verkauf im Erdbeerfisch

Am Freitag, 29. November 2013 von 15.00 bis 19.30 Uhr findet im Erdbeerfisch der Weihnachts-Verkauf zum 1. Advent statt.
mit Sanddorn-Grog und .....
30 % im Erdbeer <°)))><
Der Laden für schöne Dinge


Preisskatturnier fällt aus

Beigetragen von JNN am 25. Nov 2013 - 19:14 Uhr

Das Hafenrestaurant teilt mit, dass das für Donnerstag, 28. November, geplante Preisskatturnier mangels Beteiligung nicht stattfindet.


Auch in diesem Jahr wieder "Geflügelschießen für Jedermann"

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Nov 2013 - 17:18 Uhr

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet an den kommenden Sonntagen (1. und 8. Dezember) von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe, das alljährliche Geflügelpreisschießen. Hierzu lädt er alle Juister, Vereine und Gruppierungen herzlich ein. (Gruppen ab 10 Personen möchten sich bitte telefonisch, unter 0171/6451682, anmelden.) Jeder Teilnehmer erhält einen Geflügelpreis. Die Preisverteilung findet am Sonntag, den 15. Dezember um 18:00 Uhr in der Gaststätte "2. Aufschlag" (ehem. Tenniscafé) statt. Der Juister Schützenverein freut sich auf eine rege Beteiligung.


1. Weihnachtsmarkt des Juister Kunsthandwerks

Beigetragen von JNN am 24. Nov 2013 - 18:40 Uhr
Bild 0 von 1. Weihnachtsmarkt des Juister Kunsthandwerks

Am Dienstag, den 26.11. ab 17.00 Uhr laden die Inselgoldschmiede und die Inseltöpferei zusammen mit der Blumenwerkstatt, dem studio güst, dem NIEKE Glasatelier und dem Geschäft Süße Sachen in die Gräfin-Theda-Straße ein.
Bei Waffeln und Glühwein kann im Angebot von Keramik, Gold- und Silberschmuck, Adventskränzen und -gestecken, Kunstkalendern, Glasschmuck und Leckereien gestöbert werden. Der Weihnachtsmann lauscht ganz bestimmt...
Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Winterzeit ist Bauzeit - 1. Teil: Am Hafen

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Nov 2013 - 20:22 Uhr
Bild 0 von Winterzeit ist Bauzeit - 1. Teil: Am Hafen

Seit dem 1. Oktober ist auf Juist wieder Bausaison. Auch in diesem Winter werden wieder einige Neubauten entstehen oder weitergebaut, zudem werden viele Betriebe wieder renovieren und sanieren, um im kommenden Jahr ihren Gästen wieder einen modernen und zeitgemäßen Betrieb anbieten zu können. JNN wird als Juister Internet-Zeitung auch in diesem Winter wieder in regelmäßigen Abständen in Wort und Bild von den Bauarbeiten und Veränderungen auf Juist berichten, womit wir heute am Hafen beginnen.


20.000 Euro Preisgeld für die "KlimaInsel Juist"

Beigetragen von JNN am 20. Nov 2013 - 20:17 Uhr
Bild 0 von 20.000 Euro Preisgeld für die

Die Inselgemeinde Juist gehört zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs "Kommunaler Klimaschutz 2013", den das Bundesumweltministerium in Kooperation mit dem Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz ausgeschrieben hat. Juist erhielt die Auszeichnung für das Projekt "KlimaInsel", das sich zum Ziel gesetzt hat, den Tourismus auf der Insel nachhaltig zu gestalten und die CO2-Emissionen zu reduzieren.


Preiskauf 2 Tage geschlossen

Beigetragen von JNN am 15. Nov 2013 - 13:36 Uhr

Wegen Umbauarbeiten und Erneuerung der Kühlregale bleibt der Preiskauf in der Mittelstraße die nächsten zwei Tage geschlossen. Am Sonntag hofft man wieder normal öffnen zu können. Der Frischemarkt bleibt normal geöffnet.


Nächster Sprechtag der AOK

Beigetragen von JNN am 14. Nov 2013 - 20:42 Uhr

Der nächste Sprechtag im AOK-Servicepunkt in der Filiale der Sparkasse in der Wilhelmstr. 51 findet statt am Mittwoch, 20.11.2013, von 10:00 - 11:30 Uhr. Unsere Kundenberaterin Helga Onnen wird dann vor Ort sein.