Juist Impression

Newsbeiträge

"Globetrotter II" liegt wieder auf dem Strand - nur jetzt auf Norderney

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Okt 2013 - 19:43 Uhr
Bild 0 von

Die Segelyacht "Globetrotter II" ist am Norderneyer Nordstrand in Höhe des Jugendheimes "Detmold" angetrieben. Es handelt sich dabei um das Boot, das in der vorletzten Woche zwischen Wilhelmshöhe und Ostdorf auf dem Strand von Juist führerlos gestrandet war. Der 81-jährige Segler und Schiffseigner war ertrunken. Die "Globetrotter II" hatte sich beim gestrigen Sturm losgerissen.


Die "Norderney" liegt nicht mehr lange in Groningen

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Okt 2013 - 19:35 Uhr
Bild 0 von Die

Das legendäre Radioschiff "Norderney" wird demnächst den Hafen von Groningen nach genau einem Jahr wieder verlassen. Seinen neuen und wohl endgültigen Standort wird das Schiff, von dem aus bis Ende August 1974 die Programme des populären Seesenders "Radio Veronica" von der Nordsee ausgestrahlt wurde und für dessen Namen unsere Nachbarinsel "Norderney" Pate stand, in Amsterdam finden.


Eröffnung und Übergabe des Sportgeräte-Parcours am Janusplatz auf Juist am 1. November 2013

Beigetragen von JNN am 29. Okt 2013 - 09:38 Uhr

Es ist soweit. Der Aufbau von sechs Sportgeräten für den Außenbereich ist abgeschlossen. In einer kleinen Feierstunde möchte sich die JUIST-STIFTUNG am 1. November 2013 um 11:00 Uhr bei den Sponsoren dieses Projektes bedanken und die Anlage im Anschluss an die Gemeinde- und Kurverwaltung übergeben. Hierzu laden wir unsere Gäste und die Insulaner recht herzlich ein. Herzlich Willkommen. Ihre JUIST-STIFTUNG


"Globetrotter II" ist vom Juister Strand runter

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Okt 2013 - 17:06 Uhr

Bedingt durch das durch den Sturm am Montag hervorgerufenen Hochwasser in Verbindung mit dem ablandigen Wind konnte sich die auf Juist gestrandete Segelyacht "Globetrotter II" aus Hamburg selbst wieder befreien. Das Schiff trieb vom Strand auf, der Wind transportierte es dann in tieferes Wasser.


Orkan richtete auf Juist viel Schaden an

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Okt 2013 - 16:19 Uhr
Bild 0 von Orkan richtete auf Juist viel Schaden an

Über die Insel Juist fegte am Montagmittag ein schwerer Orkan mit Windgeschwindigkeiten von bis 170 km/h. Damit wurde auf Juist neben Helgoland der höchste Wert gemessen. Der Schiffsverkehr musste eingestellt werden, auch gab es an vielen Dächern erhebliche Sturmschäden. Unzählige Zäume wurden umgeworfen, Sonnenschirme knickten wie Strohhalme, Straßenlaternen wurden überall beschädigt und am Hafen wurden die Strandkörbe der Kurverwaltung zum Teil beschädigt oder ganz zerstört.


Schiffsverbindung fällt aus

Beigetragen von JNN am 28. Okt 2013 - 14:49 Uhr

Aufgrund der aktuellen Wetterlage teilt die AG Reederei Norden Frisia mit, dass der Schiffsverkehr von und nach Juist am 28.10.2013 komplett eingestellt ist.

Die nächsten Abfahrten von/nach Juist finden voraussichtlich wieder am 29.10.2013 statt.


Sparda Umweltpreis - Endphase

Beigetragen von JNN am 25. Okt 2013 - 11:14 Uhr
Bild 0 von Sparda Umweltpreis - Endphase

Liebe UnterstützerInnen des Nationalpark-Hauses, erst einmal möchte sich das Team bei all denen ganz herzlich bedanken, die in den vergangenen 4 Wochen so fleißig für uns abgestimmt haben. Nur Dank Eurer und Ihrer Hilfe werden wir es wohl wieder ins Finale des Sparda Umweltpreises schaffen (vorausgesetzt es wird noch fleißig weiter für uns abgestimmt...). Wir sind unheimlich stolz darauf, dass uns die ganze Zeit über so viele Leute täglich unterstützt haben und wir somit immer unter den ersten beiden Plätzen waren.
Doch ab Montag beginnt nun die heiße Endphase...


AOK-Kunden haben jetzt einen Anlaufpunkt auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Okt 2013 - 11:07 Uhr
Bild 0 von AOK-Kunden haben jetzt einen Anlaufpunkt auf Juist

Die AOK wird zukünftig auf der Insel Juist einen Servicepunkt unterhalten und regelmäßig mit ausgebildetem Personal vor Ort sein, um Versicherte, Firmen oder Neukunden in allen Punkt rund um das Thema Krankenversicherung zu beraten und zu helfen. In dieser Woche wurde der neue Standort, der sich in den Räumen der Inselfiliale der Sparkasse Aurich-Norden in der Wilhelmstraße befindet.


Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Beigetragen von JNN am 25. Okt 2013 - 11:04 Uhr

Am 31.10.2013, 19:00 Uhr, ist im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, 26571 Juist, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.


Sitzung des Bäderausschusses

Beigetragen von JNN am 25. Okt 2013 - 11:02 Uhr

Am 29.10.2013, 19:00 Uhr, ist im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, 26571 Juist, eine Sitzung des Bäderausschusses.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.


Toter am Kalfamer war Eigner der gestrandeten Yacht

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Okt 2013 - 10:18 Uhr
Bild 0 von Toter am Kalfamer war Eigner der gestrandeten Yacht

Bei dem Toten, der heute morgen von einem Hubschrauber der Bundeswehr gefunden und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Juist dort geborgen wurde, handelt es sich um den 81jährigen Eigner der gestrandeten Segelyacht "Globetrotter II". Wie die Polizei mitteilte, befand sich der Eigner alleine an Bord, so dass man die Suche nach weiteren Personen zwischenzeitlich einstellen konnte.


Hamburger Segelyacht strandete vor Juist/Toter am Kalfamer

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Okt 2013 - 11:33 Uhr
Bild 0 von Hamburger Segelyacht strandete vor Juist/Toter am Kalfamer

Auf dem Juister Strand, rund 500 Meter vor dem Strandaufgang Wilhelmshöhe, ist die rund 12 Meter lange Segelyacht "Globetrotter II" aus Hamburg gestrandet. Über die näheren Umstände der Havarie ist noch nichts bekannt. Ein Bundeswehrhubschrauber hat indes eine Leiche am Kalfamer entdeckt. Ob es sich dabei um ein Besatzungsmitglied der zweimastigen Kielyacht handelt, steht zurzeit nicht fest.


Nach vielen Jahren ein neuer Seebäderschiffbau geplant

Beigetragen von JNN am 18. Okt 2013 - 09:01 Uhr
Bild 0 von Nach vielen Jahren ein neuer Seebäderschiffbau geplant

An der deutschen Nordseeküste wird ab 2015 ein neues Seebäderschiff verkehren. Für den Helgoland-Verkehr der Reederei Cassen Eils GmbH wurde in Berne ein jetzt ein neues Schiff bestellt. Es ist der erste Neubau unter deutscher Flagge, welcher mit einer umweltfreundlichen LNG-Technik ausgestattet ist.


Überprüfung der Küstenschutzanlagen auf Juist / Insel für Sturmfluten gerüstet

Beigetragen von JNN am 18. Okt 2013 - 08:55 Uhr
Bild 0 von Überprüfung der Küstenschutzanlagen auf Juist / Insel für Sturmfluten gerüstet

Am Mittwoch erfolgte die Inselschau auf Juist. Hier standen den Küstenschützern des NLWKN Vertreter der Inselgemeinde, des Domänenamtes und der Nationalparkverwaltung zur Seite.
"Schutzdünen und Hauptdeiche sind in einem guten Zustand", resümierte Frank Thorenz, Leiter der Betriebsstelle Norden-Norderney am Ende der Bereisung, die einige Stunden zuvor im Inselwesten mit der Begutachtung der Schutzdünen zwischen Bill und Hammersee begann. "Dank der sturmflutarmen vergangenen Winter und der gezielten Sandfangmaßnahmen des NLWKN hat sich die Gesamtsituation an den seeseitigen Hängen wieder stabilisiert", ergänzte Thorenz.


Neuer Artenrekord bei den 5. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Beigetragen von JNN am 18. Okt 2013 - 08:49 Uhr
Bild 0 von Neuer Artenrekord bei den 5. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

"Das war schön!" Dieser oder ähnliche Gedanken mögen sicher vielen großen und kleinen Besuchern, aber auch Veranstaltern und Organisatoren durch den Kopf gegangen sein, als am heutigen Sonntag die 5. Zugvogeltage mit dem Zugvogelfest in Horumersiel zu Ende gingen.


Pressemitteilung der AOK - Die Gesundheitskasse

Beigetragen von JNN am 16. Okt 2013 - 10:07 Uhr

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Töwerlandes,
es gibt Behörden und Unternehmen, die den Service auf Ihrer Insel eingeschränkt oder beendet haben. Anders ist es bei Ihrer AOK -Die Gesundheitskasse. Wir bieten Ihnen ab November regelmäßige Sprechtage an, die in der "Juister Inselpost" angekündigt werden.


In diesem Monat kein Politisches Treffen

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Okt 2013 - 22:32 Uhr

Am zweiten Montag im Oktober gibt es diesmal kein "Politisches Treffen" der Ratsmitglieder vom "Bündnis Juist". Im 2. Aufschlag (Tennis Café) sind am Mo. 14. Oktober 2013 noch kurze Betriebsferien! Das nächste Treffen ist dann erst wieder am 2. Montag im Monat, dem 11. November 2013


Ex-Fußballprofi wird Interimscoach beim TSV Juist

Beigetragen von JNN am 13. Okt 2013 - 16:36 Uhr

Der TSV darf sich im Rahmen des neuen TV-Formats "Hans Sarpei - Das T steht für Coach" als zweite Amateurmannschaft professionell trainieren lassen. Initiiert vom TV Sender TELE 5 und mit Unterstützung der Deutschen Telekom nimmt Hans Sarpei die Juister Inselkicker für ein paar Tage unter seine Fittiche.


Haushaltsauflösung im Haus in der Sonne

Beigetragen von JNN am 12. Okt 2013 - 10:16 Uhr

Billstr. 15, am Samstag, den 12.10.2013
von 11.00 bis 13.00 Uhr und von 16.00 bis 19.00 Uhr
am Sonntag, den 13.10.2013
von 11.00 bis 13.00 Uhr
Fernseher, Geschirr + Besteck, Deko, Lampen, Telefone, Küchenzubehör, Haushaltstextilien, Toaster, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Haartrockner, Musikanlagen, Singleküchen, EBK, Sofas, Tische + Stühle, Betten, Kleiderschränke, Schränke, Wasserski, Klavier, Kinderfahrrad, Maritimes, Schmuck, Bürozubehör u.v.m.


POL-AUR: Juist - Groß angelegte Suchaktion

Beigetragen von JNN am 08. Okt 2013 - 08:44 Uhr

Sonntagabend, gegen 21.00 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle ein Hinweis einer Frau ein, die mitteilte, dass sie bei Einbruch der Dunkelheit zwei Personen weit draußen im Wattenmeer vor Juist gesehen habe. Bei beginnder Dunkelheit bewegten sich diese mit Taschenlampen weiter in Richtung Insel. Zu dieser Zeit begann das Hochwasser aufzulaufen.


Neue Sauna der Kurverwaltung muss noch bekannter werden

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Okt 2013 - 12:48 Uhr
Bild 0 von Neue Sauna der Kurverwaltung muss noch bekannter werden

Für die Freunde von Sauna und Wellness war der 12. August auf Juist ein besonderer Tag. Da nämlich öffnete nach langer Planung und mehrmonatiger Bauzeit die neue Saunalandschaft "TöwerVital" auf der Insel. Das Besondere, was diese Anlage so einmalig macht: Saunieren mit wunderschöner Aussicht auf Strand, Dünen, Wattenmeer, Hafen und den Ort. Da die Fertigstellung und Eröffnung mitten in der Saison ohne große Feierlichkeiten über die Bühne ging, will JNN dieses Objekt hier gerne mal ausführlich vorstellen.


"Alle Vögel sind schon da ..." - Ziehen Sie mit!

Beigetragen von JNN am 06. Okt 2013 - 12:12 Uhr
Bild 0 von

Bis zum 13.10. möchten die Veranstalter mit Ihnen gemeinsam die Faszination des Vogelzuges erleben, Ihnen die erstaunlichen Leistungen der Zugvögel näher bringen und Sie für dieses imposante Naturschauspiel begeistern. Dafür können Sie in den nächsten neun Tagen aus mehr als 250 Veranstaltungen entlang der gesamten niedersächsischen Küste und auf den Inseln wählen. Von der klassischen Vogelbeobachtungstour über Vorträge, Seminare, Kunst und Kultur, Spiel und Spaß bis hin zu kulinarischen Angeboten aus den Ländern entlang der Vogelzugroute reicht die Angebotspalette.


Haushaltsauflösung im Haus in der Sonne

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:49 Uhr

Billstr. 15, am Samstag, den 05.10.2013
von 10.00 bis 13.00 und von 16.00 bis 21.00
Fernseher, Geschirr + Besteck, Deko, Möbel, Telefone, Küchenzubehör, Haushaltstextilien, Toaster, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Haartrockner, Musikanlagen, Lampen u.v.m.


Juister Leuchtturm Memmertfeuer jetzt "kopflos"

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:45 Uhr
Bild 0 von Juister Leuchtturm Memmertfeuer jetzt

Der alte Leuchtturm der ostfriesischen Insel Memmert wurde 1939 in den Dunen erbaut. Durch die naturliche Erosion der Dunen wurde der Bau aber im Laufe von Jahrzehnten sehr stark freigespult, sodass er im Wasser stand bis er schließlich 1986 stillgelegt wurde. Die Laterne kam dann durch eine Initiative des Juister Segelklubs und der NO-PO-NI-RE-AG auf die Insel Juist. Das "Memmertfeuer", das im Dezember 1992 mit einem neu erbauten Turm seinen festen Platz am Juister Hafen bekam, darf sein Leuchtfeuer nicht zum Meer hinaus tragen, sondern ist seitdem in Längsrichtung zur Insel zu sehen.


Eckhard Baumann, Gründer von Straßenkinder e.V. aus Berlin an der Inselschule Juist

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:35 Uhr
Bild 0 von Eckhard Baumann, Gründer von Straßenkinder e.V. aus Berlin an der Inselschule Juist

Der letzte Schultag vor den Ferien wurde mit einem interessanten Kurzfilm und Vortrag die Arbeit des gemeinnützigen Vereins "Straßenkinder e.V." aus Berlin der 7.-10. Klasse vorgestellt. Der Kurzfilm zeigte eindrucksvoll die Situation eines kleinen Mädchens in einer intakten und einer zerbrochenen Familien. Es gibt viele Gründe warum Kinder auf der Straße landen, aber keinen Grund das hinzunehmen.