Juist Impression

Newsbeiträge

Neun Jugendliche beim Jugendseglertraining in Geetsiel dabei

Beigetragen von JNN am 12. Jul 2019 - 11:44 Uhr
Bild 0 von Neun Jugendliche beim Jugendseglertraining in Geetsiel dabei

Die SKJ-Jugend hat kürzlich an einem Jugendseglertraining der A-Watt in Greetsiel teilgenommen. Dabei waren neun Kinder, die von sechs Betreuern und drei weiteren SKJ-Mitglieder begleitet wurden. Nach Greetsiel und zurück fuhr man mit vier Begleitbooten.


Inselschule Juist beim Kutterregatta der Kieler Woche 2019

Beigetragen von JNN am 11. Jul 2019 - 22:16 Uhr
Bild 0 von Inselschule Juist beim Kutterregatta der Kieler Woche 2019

Zum sechsten Mal in Folge nahmen Schülerinnen und Schüler der Inselschule Juist, im Alter zwischen 14 bis 17 Jahren, am Marinekutterrace (Kutterpullen) im Rahmen der Kieler Woche teil. Sie sind Mitglieder der Seemannschaft AG die unter der Leitung von Inselschullehrer Heiko Niewald seit 2013 besteht.


Kinderfahrrad gestohlen

Beigetragen von JNN am 11. Jul 2019 - 11:40 Uhr

Unbekannte haben in bereits in der Nacht zum 1. Juni auf Juist ein Kinderfahrrad gestohlen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ist es in der Vergangenheit auf der Insel des Öfteren zu derartigen Diebstählen gekommen.


Defekter Toaster sorgte für Feuerwehreinsatz

Beigetragen von JNN am 10. Jul 2019 - 11:45 Uhr

Am Dienstag (09. Juli) um 18:31 Uhr wurde die Feuerwehr Juist in die zentral gelegene Carl-Stegmann-Straße alarmiert. Ein Hausrauchmelder hatte ausgelöst. Der Besitzer des Hauses bemerkte dies, wusste aber nicht, ob die vermietete Wohnung bereits von seinen Gästen verlassen wurde. Genau das teilte er bei der Absetzung des Notrufes der Regionalen Leitstelle Ostfriesland mit. Folgerichtig wurde ein Vollalarm mit höchster Eile ausgelöst.


Heute wieder Theater auf Juist

Beigetragen von JNN am 08. Jul 2019 - 11:46 Uhr
Bild 0 von Heute wieder Theater auf Juist

JNN-Veranstaltungstipp: Heute (Montag, 08. Juli) um 20:15 Uhr findet im "Haus des Kurgastes" eine Vorstellung der Juister Theatergruppe "Antjemöh" statt. Gespielt wird in hochdeutscher Sprache, aufgeführt wird die Komödie "Alice war auf Fuerte" von Stefan Erdmann. Karten gibt es bei der Kurverwaltung im Rathaus und an der Abendkasse im HdK.
JNN-FOTO: INGRID SCHULZ


Thomas Vodde ein Vierteljahrhundert bei der Inselgemeinde Juist

Beigetragen von JNN am 08. Jul 2019 - 11:33 Uhr
Bild 0 von Thomas Vodde ein Vierteljahrhundert bei der Inselgemeinde Juist

Thomas Vodde feierte in der vergangenen Woche sein 25-jähriges Dienst- und Betriebsjubiläum. Seit dem 01. Juni 1994 ist er bei der Inselgemeinde Juist als Sachgebietsleiter für den Bereich Veranstaltungen und Werbung in der Kurverwaltung beschäftigt. Mit Wirkung vom 01. Juli 2009 wurde er zum allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters und stellvertretenden Kurdirektor bestellt.


„Mister Fill“ arbeitete nur drei Tage für die Inselgemeinde

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Jul 2019 - 12:26 Uhr
Bild 0 von „Mister Fill“ arbeitete nur drei Tage für die Inselgemeinde

Der Juister Gemeinderat tagte am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus. Das neue Tarifsystem für Bad und Sauna wurde zu Beginn von der Tagesordnung abgesetzt. Mehrfach pendelte dieser Punkt zwischen Rat, Verwaltungs- und Bäderausschuss hin und her, zuletzt gab es ein Ratsinfogespräch dazu. Dort sei man schließlich nach einer Grundsatzdiskussion überein gekommen, die neue Kalkulation im Herbst abzuwarten, um dann aufgrund der aktuellen Zahlen zu entscheiden, ob die Preise angepasst werden müssen.


Motorboot brannte im Sportboothafen

Beigetragen von JNN am 03. Jul 2019 - 10:43 Uhr
Bild 0 von Motorboot brannte im Sportboothafen

Am Dienstag (02. Juli) wurde für die Feuerwehrwehr abends um 19:06 Uhr Alarm per Funkmeldeempfänger ausgelöst. Aufmerksame Wassersportler hatten beobachtet, dass in einem Juister Motorboot eine starke Verqualmung war und die Wehr informiert. Vor Ort wurde in der Tat dann eine stark verrauchte Kajüte vorgefunden. Ein Trupp unter Atemschutz verschaffte sich Zugang an Bord, dichtete alle möglichen Öffnungen ab, und flutete das Schiffsinnere mittels eines CO2-Feuerlöschers.


Weitere Windenergieanlagen vor Juist geplant

Beigetragen von JNN am 02. Jul 2019 - 16:34 Uhr
Bild 0 von Weitere Windenergieanlagen vor Juist geplant

Die Bundesanstalt für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) hat den Flächentwicklungsplan für die Windenergie auf Nord- und Ostsee veröffentlicht. Die Behörde geht von einem Ausbau der Offshore-Windenergie auf 15 Gigawatt bis zum Jahr 2030 aus. Der Plan zeigt weitere Flächen nördlich der Inseln Juist und Borkum.


Polizeistation informiert über Öffnungszeiten während der Hauptsaison

Beigetragen von JNN am 01. Jul 2019 - 19:09 Uhr

Die Polizeistation ist rund um die Uhr erreichbar. Die Bürozeiten finden bis zum 31.08.2019 montags bis freitags zwischen 10.00 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung bei der Polizeistation statt. Bei dringenden Angelegenheiten/ Soforteinsätzen, rufen sie bitte die Notrufnummer 110 an. Für weitere Anliegen ist die Polizeistation unter der Rufnummer 04935-1210 zu erreichen. Sollte aufgrund nächtlicher Einsätze und der einzuhaltenden Ruhezeiten die Wache zu der Bürozeit unbesetzt sein, so hinterlassen Sie eine Nachricht in dem Briefkasten der Polizeistation.


Wassereinbruch auf Baltrumer Segelboot vor Juist

Beigetragen von JNN am 27. Jun 2019 - 12:46 Uhr
Bild 0 von Wassereinbruch auf Baltrumer Segelboot vor Juist

Wassereinbruch auf ihrer etwa sieben Meter langen Segelyacht brachte gestern, Mittwoch, den 26. Juni 2019, einen Vater mit seiner fünfjährigen Tochter und einen Mitsegler in höchste Gefahr. Die freiwilligen Seenotretter der Station Juist der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) holten das Kind sowie den Mitsegler von Bord und brachten das Boot sicher in den Hafen.


Bäderausschuss: Wenig Ergebnisse, aber viel Zoff

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Jun 2019 - 12:01 Uhr

Auf Juist wird es auch in absehbarer Zeit keinen Fitness-Raum bei der Kurverwaltung geben. Zwar wurde im Januar vergangenen Jahres die Einrichtung eines Fitness-Studios und Sportraum im Erlebnisbad vom Rat beschlossen, aber nach einer zwischenzeitlich erfolgten Entkernung des Raumes wurde festgestellt, dass die ins Auge gefassten Räumlichkeiten zu klein für beide Zwecke sind. Der Bäderausschuss befasste sich ausführlich damit auf seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend im Dorfgemeinschaftshaus.


WDR ließ Nachfolgeschiff für ehemalige „Rüm Hart“ bauen

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Jun 2019 - 13:03 Uhr
Bild 0 von WDR ließ Nachfolgeschiff für ehemalige „Rüm Hart“ bauen

Als die AG Reederei Norden-Frisia im Oktober 2015 ihre total renovierte „Frisia XI“ in Dienst stellte, begann ein neuer Abschnitt für das Schiff. Begonnen als „Baltrum III“ fuhr es dann mehr als dreißig Jahre unter dem Namen „Rüm Hart“ für die Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) in Nordfriesland. In diesem Jahr stellte die WDR nun ein Nachfolgeschiff gleichen Namens in Dienst.


Routinesitzung ohne besondere Punkte beim Gemeinderat steht an

Beigetragen von JNN am 25. Jun 2019 - 17:13 Uhr

Am Donnerstag, den 04. Juli 2019, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter "Weiterlesen"


Lange Sauna-Nacht am 27. Juni im TöwerVital

Beigetragen von Schwimmbad am 25. Jun 2019 - 14:58 Uhr
Bild 0 von Lange Sauna-Nacht am 27. Juni im TöwerVital

Besuchen Sie uns auf der Düne zu einem gemütlichen
Sauna-Abend und erleben Sie das besondere Flair unserer Sauna.


Vortag zum Thema "Töwerland hilft Afrika"

Beigetragen von JNN am 24. Jun 2019 - 22:34 Uhr

Im Rahmen von "Töwerland hilft Afrika" stellt Dr. Paul Okot-Opiro am Mittwoch, den 26. Juni, um 20:15 Uhr im "Haus des Kurgastes" sein Projekt in Uganda vor. Der Inselarzt unterstützt Waisenkinder in Norduganda und baut dort eine eigene Internatsschule. Mit dabei ist ebenfalls die Juister Trommelgruppe.


Einrichtung eines Museumscafes im Loog wäre wünschenswert

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jun 2019 - 12:31 Uhr

Der Bau- und Umweltausschuss fasste auf seiner letzten öffentlichen Sitzung zum Bebauungsplan „Zwischen den Deichen“ einstimmig einen Beschluss für die Anregungen und Bedenken sowie einen Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan. Ziel der Änderung des Planes ist die Realisierung eines Minigolfplatzes westlich der Bahnhofstraße zwischen Ortslage (etwas auf Höhe Alter Bahnhof) und Deich. Im rechtskräftigen Bebauungsplan war die öffentliche Grünfläche als „Spielplatz“ eingetragen, jetzt wurde die Zweckbestimmung der geplanten Nutzung „Minigolf“ angepasst.


Steimers Strandbar statt Kartoffelkiste

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jun 2019 - 22:56 Uhr
Bild 0 von Steimers Strandbar statt Kartoffelkiste

„Es löscht das Meer die Sonne aus“, das ist die erste Zeile des „Schifferliedes“, das der Juister Shanty-Chor immer nur einmal im Jahr singt. Und zwar in der kürzesten Nacht am 21. Juni. In diesem Jahr trugen die Sänger ihre Lieder erstmalig an „Steimers Strandbar“ am Westbad vor.


Gastronomieangebot an der „Wilhelmshöhe“ soll ausgeweitet werden

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jun 2019 - 11:53 Uhr
Bild 0 von Gastronomieangebot an der „Wilhelmshöhe“ soll ausgeweitet werden

Fünfzehn Zuhörer bei einer Ausschusssitzung auf Juist ist eine ganze Menge. Doch zahlreiche Insulaner sind zu der öffentlichen Sitzung vom Bau- und Umweltausschuss, die am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfand, erschienen. Alle kamen wegen dem Punkt „Vorstellung der Planungsunterlagen zur Wilhelmshöhe“, und alle bewegte die Frage, bleibt das beliebte Cafe auch zukünftig ein Gastronomiebetrieb oder wird es zu weiteren Ferienwohnungen umgebaut.


Bäderausschuss berät erneut über Preise für Bad und Sauna

Beigetragen von JNN am 20. Jun 2019 - 11:20 Uhr

Am Dienstag, den 25. Juni 2019, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Heuler kam noch mit der Spätabfahrt nach Norddeich

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Jun 2019 - 21:48 Uhr
Bild 0 von Heuler kam noch mit der Spätabfahrt nach Norddeich

Eine besondere Fracht bekam das Fährschiff „Töwerland-Express II“ am Montagabend mit an Bord, als das Schiff noch eine Spätabfahrt mit der Abendtide durchführte. In dem großen Korb war ein junger Seehund, ein sogenannter „Heuler“, der an der Bill gefunden wurde. Mitglieder vom Hegering Juist haben das Tier dort abgeholt und sorgten nun für den Weitertransport nach Norddeich.


Planungen für die „Wilhelmshöhe“ werden vorgestellt

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2019 - 16:54 Uhr

Am Donnerstag, den 20. Juni 2019, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.

Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Initiative zur Unterstützung von Natur und Klima auf Juist

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2019 - 16:52 Uhr
Bild 0 von Initiative zur Unterstützung von Natur und Klima auf Juist

Auf Juist enthalten Muscheln seit einiger Zeit kleine Botschaften mit durchweg positiven Inspirationen. Für jede verschenkte Muschel wandert ein Euro in den Spendentopf. Am Ende der Saison gehen die Spenden an die Organisation OROVERDE, die für jeweils einen Euro einen Baum pflanzt.


Sonderschiff zur Jahreshauptversammlung der Norden-Frisia geplant

Beigetragen von JNN am 11. Jun 2019 - 11:07 Uhr

Am Mittwoch, den 26. Juni 2019, führt die AG Reederei Norden- Frisia ihre ordentlichen Hauptversammlung durch. Sie teilt mit, dass an diesem Tag um 07:30 Uhr mit der „Frisia XI“ ein Sonderschiff für alle Juister Aktionäre eingesetzt wird.


Anlegeschiff für „Töwerland-Express“ in Betrieb

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Jun 2019 - 10:51 Uhr
Bild 0 von Anlegeschiff für „Töwerland-Express“ in Betrieb

Kurz vor den Pfingsttagen konnte das neue Anlegeschiff der Reederei TE-Express nach Juist gebracht und in Betrieb genommen werden. Auf dem Katamaran befindet sich eine Treppe, über die man einen an Land führenden Steg erreicht. Diese Konstruktion ermöglicht es, auch bei geringem Wasserstand den „Töwerland-Express“ zu erreichen, ohne dass der Landsteg eine gefährliche starke Steigung aufweist.

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »