Juist Impression

Newsbeiträge

Fünf Juister Hotels setzen auf Vietnamesen als zukünftige Fachkräfte

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Okt 2018 - 16:15 Uhr

Arbeitskräfte und vor allem Fachkräfte zu bekommen, gestaltet sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zunehmend schwieriger. Besonders das Hotel- und Gastgewerbe bekommt oftmals seine angebotenen Ausbildungsplätze nicht mehr besetzt, erschwerend kommt auf Juist noch die tidenabhängige Schiffsverbindung dazu. Die Interessengemeinschaft der Juister Hotels wird im kommenden Jahr neue Wege zur Fachkräftegewinnung und Gewinnung von Auszubildenden beschreiten.


Kinner un Lü präsentiert Rapunzel – aber total frisiert!

Beigetragen von JNN am 21. Okt 2018 - 10:32 Uhr
Bild 0 von Kinner un Lü präsentiert Rapunzel – aber total frisiert!

Der Verein Kinner un Lü e.V. führt am kommenden Mittwoch und Donnerstag das Theaterstück "Rapunzel - total frisiert" mit Juister Kindern im „Haus des Kurgastes" auf. Dabei handelt es sich um ein Tanz- und Theaterstück frei nach dem Märchen Rapunzel. Aufgeführt von Juister Kindern vom Verein Kinner un Lü e.V. unter der Regie von Nelia Nusch, Tanz- und Theaterpädagogin aus Bergneustadt.


Jubi Juist lädt ein: KUNST AUS DEM MEER

Beigetragen von JNN am 11. Okt 2018 - 18:32 Uhr
Bild 0 von Jubi Juist lädt ein: KUNST AUS DEM MEER

65 britische, französische und deutsche Auszubildende der Firma AIRBUS sind nach Juist ge-kommen, um hier drei der Kernwerte ihres Unternehmens in die Tat umsetzen: Respekt, Kreativität und Teamwork.
Sie erweisen unserer Insel und der einmaligen Natur des Wattenmeers ihren RESPEKT, indem sie einige Strandabschnitte von Müll befreien.


„Hans Dittmer“ übernahm Patientin von der „Frisia IX“

Beigetragen von JNN am 07. Okt 2018 - 17:51 Uhr
Bild 0 von „Hans Dittmer“ übernahm Patientin von der „Frisia IX“

Gegen 18.40 Uhr am Sonnabend (6. Oktober) alarmierte der Kapitän der „Frisia IX“ die Seenotretter. An Bord hatte eine 79-jährige Frau offenbar einen schweren Schlaganfall erlitten. Unter den Passagieren der voll besetzten Inselfähre auf der Reise von Norddeich nach Juist befand sich glücklicherweise auch eine Ärztin, die die Patientin erstversorgte.


Der siebte Längengrad ist weg

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Okt 2018 - 17:22 Uhr
Bild 0 von Der siebte Längengrad ist weg

Der siebte Längengrad, der im Ostdorf den Fußweg oben auf dem Deich quert, ist weg. Vor etwa zwei Wochen fiel einem Insulaner auf, dass die im Pflaster eingelassene Rinne leer ist (Foto) und das bronzene Kunstwerk fehlt, dass die Lage des 7. Längengrades, der gerade an dieser Stelle die Insel überquert, zeigt. Er meldete dieses unverzüglich dem Heimatverein Juist, der die drei zusammengehörigen Kunstwerke (weitere Punkte wurden auf der Strandpromenade und auf der Seebrücke angelegt) seinerzeit angeschafft und eingebaut hatte.


Emma mit Fernweh – die Heringsmöwe

Beigetragen von JNN am 01. Okt 2018 - 18:45 Uhr
Bild 0 von Emma mit Fernweh – die Heringsmöwe

10-9-8-7-6-5-4-3-2 ... der vorletzte Beitrag unseres Countdowns bis zum Beginn der 10. Zugvogeltage widmet sich der sehr adretten Heringsmöwe. Normann Grabow, Dezernent in der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, beobachtet Vögel von Kindesbeinen an, er berichtet in dieser Folge über die wohl bekanntesten Seevögel, die Möwen.


Volles HdK beim Abschlusskonzert vom Kurorchester

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Sep 2018 - 21:38 Uhr
Bild 0 von Volles HdK beim Abschlusskonzert vom Kurorchester

Im nunmehr 37. Jahr gastierte das Ungarische Kurorchester im Sommer auf Juist, am Donnerstagabend fand das diesjährige Abschlusskonzert im „Haus des Kurgastes“ (HdK) statt. Aber damit ist nicht Schluss, denn Orchesterleiter Gabor Bedö konnte am Ende noch vermelden, dass der Termin für das Eröffnungskonzert 2019 am 4. Juni nächsten Jahres bereits feststeht. Für Bedö war es das erste Jahr, wo er das Orchester führte, er führte zahlreiche Neuerungen und eine Modernisierung des Repertoires ein.


Tanja Krüger ging von der Landeshaupt auf die Insel

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Sep 2018 - 09:22 Uhr
Bild 0 von Tanja Krüger ging von der Landeshaupt auf die Insel

Tanja Krüger heißt der neue Juister „Dorfsheriff“, womit zum ersten Mal eine Polizistin das Amt übernimmt. Die Oberkommissarin wurde jetzt im Trauzimmer vom Alten Warmbad in ihr neues Amt eingeführt, und sie bekam dort viele gute Wünsche für eine erfolgreiche Tätigkeit auf der Insel mit auf den Weg. Zusammen mit Sohn Luis, Hundemädchen Emma und Graupapagei Anton zieht Krüger jetzt in der Polizeistation ein.


Viele Gruppen sorgten für einen bunten Tag der Stiftungen

Beigetragen von JNN am 27. Sep 2018 - 18:13 Uhr
Bild 0 von Viele Gruppen sorgten für einen bunten Tag der Stiftungen

Mit dem wunderbaren Blick auf die bewegte Nordsee und das Wattenmeer konnten die Juister Gäste und Insulaner am 23. September 2018 im Haus des Kurgastes einen bunten Nachmittag mit Tanz und Musik erleben. Eingeladen hatte dazu die Juist-Stiftung, die mit dem Insel-Musikfest die Herzen der Zuhörer erfreuen konnte. Der Organisator, Ingo Steinkrauß, präsentierte diese Veranstaltung zum zehnten Mal und hatte mit der Auswahl der Interpreten wieder einen guten Griff gemacht. Die Vorstellung und Moderation übernahm wie stets Michael Bockelmann. Gekonnt und humorvoll führte er durch das Programm.


Tanja Krüger übernimmt die Polizeidienststelle auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Sep 2018 - 13:26 Uhr
Bild 0 von Tanja Krüger übernimmt die Polizeidienststelle auf Juist

Polizeioberkommissarin Tanja Krüger wird ab dem 5. Oktober neue Inselpolizistin auf Juist, sie löst damit Gunther Herrmann ab. Zusammen mit Sohn Luis, Graupapagei Anton und Hundemädchen Emma zieht sie jetzt in der Polizeistation ein. Heute (27. September) fand ihre Amtseinführung im Alten Warmbad statt, JNN wird darüber noch ausführlich berichten.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Inselgemeinde beteiligt sich mit fast einer halben Millionen Euro an EWE

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Sep 2018 - 11:37 Uhr
Bild 0 von Inselgemeinde beteiligt sich mit fast einer halben Millionen Euro an EWE

Nur eine knappe halbe Stunde dauerte die letzte öffentliche Ratssitzung am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“, denn die Sitzung fand außerhalb der Reihe statt und die beiden Hauptpunkte, weshalb man zu der Sitzung überhaupt eingeladen hatte, mussten abgesetzt werden. Es ging um die Fortsetzung der Neuaufstellung der Bebauungspläne für die Bereiche Ostsmitte sowie der Billstraße und Siedlung. Wie Bürgermeister Dr. Tjark Goerges dazu ausführte, war das Planungsbüro nicht in der Lage, die geänderten Unterlagen rechtzeitig beizubringen.


Haars, Reiß & Weeken hinterließen begeistertes Publikum

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Sep 2018 - 17:06 Uhr
Bild 0 von Haars, Reiß & Weeken hinterließen begeistertes Publikum

Nach dem Erfolg des Liederabends „Ein Lied geht um die Welt“ mit Uda Haars und Stephan Reiß im vergangenen Jahr, gibt es in dieser Saison ein neues Programm. Unter dem Titel „Alles aus Liebe“ haben die beiden wieder ein kurzweiliges Programm zusammengestellt, zudem haben sie mit Dirk Weeken als Moderator das Team erweitert. Kürzlich fand der Liederabend wieder im vollbesetzten Terrassensaal der evangelischen Kirchengemeinde statt; eine weitere Vorstellung wird es noch am 22. Oktober geben.


Bebauungspläne werden auf Ratssitzung nicht behandelt

Beigetragen von JNN am 25. Sep 2018 - 15:36 Uhr

Am Mittwoch, den 26. September .2018 findet um 19:00 Uhr,im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. In der Einladung dazu steht, dass dort die Neuaufstellung der Bebauungspläne für die Ortsmitte und den Bereich Billstraße/Siedlung behandelt werden sollten. Wie die Verwaltung nun mitteilte, müssen diese beiden Punkte leider von der Tagesordnung genommen werden. Die jetzige Tagesordnung finden Sie unter „Weiterlesen“.


Fahrplan 2019 in kompakter Form

Beigetragen von Petzi am 24. Sep 2018 - 15:25 Uhr
Bild 0 von Fahrplan 2019 in kompakter Form

Der Schiffsfahrplan für das Jahr 2019 in kompakter Form ist online.
Direkter Download >>> hier <<<.


Tag der Stiftungen auf Juist am 23. September 2018

Beigetragen von JNN am 20. Sep 2018 - 21:25 Uhr

Zum Tag der Stiftungen lädt die Juist-Stiftung zu einem bunten Nachmittag in der „Haus des Kurgastes“ ein. Es ist das 10. Mal, dass dieser Tag mit dem Insel-Musikfest verbunden wird, in diesem Jahr am Sonntag dem 23. September 2018. Beginn ist um 15:00 Uhr.


Fünfzig Wassersportler aus Greetsiel feierten auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Sep 2018 - 11:16 Uhr
Bild 0 von Fünfzig Wassersportler aus Greetsiel feierten auf Juist

Der Yachtclub Greetsiel führte an vergangenen Wochenende sein traditionelle Absegeln/Abmotoren durch. In diesem Jahr ging es zur Insel Juist. Nach einem kleinen Frühstück auf dem Hausboot fuhren die rund 50 Wassersportler mit insgesamt 18 Motor- und Segelbooten über das Wattenmeer und machten im Bootshafen der Insel fest.


Langer Sauna-Abend am Donnerstag, den 20. September 2018

Beigetragen von Schwimmbad am 15. Sep 2018 - 15:49 Uhr
Bild 0 von Langer Sauna-Abend am Donnerstag, den 20. September 2018

Besuchen Sie uns am 20. September zum vorerst letzten langen Sauna-Abend in diesem Jahr und erleben Sie unvergleichliche Momente. Genießen Sie unser Getränkeangebot in der Lounge oder entspannen Sie bei leiser Musik auf bequemen Wasserbetten. "Mehr Meer" gibt es beim textilfreien Schwimmen im Erlebnisbad.
Was Sie an diesem Abend erwartet... bitte weiterlesen


CDU-Frauen spendeten Sitzsäcke für Juister Jugendliche

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Sep 2018 - 17:17 Uhr
Bild 0 von CDU-Frauen spendeten Sitzsäcke für Juister Jugendliche

Über eine Spende, die einen Wert von 1.116 Euro darstellt, konnten sich jetzt die Inselgemeinde und die Juister Jugendlichen freuen. Die Frauenunion der Juister CDU stellte diesen Betrag zur Anschaffung von sechs Sitzsäcken für den Jugendraum im „Haus des Kurgastes“ zur Verfügung. In einer kleinen Feierstunde wurden die neuen Sitzgelegenheiten dort kürzlich übergeben.


Botschafter für nachhaltige Mobilität hat einen Namen

Beigetragen von JNN am 11. Sep 2018 - 17:44 Uhr
Bild 0 von Botschafter für nachhaltige Mobilität hat einen Namen

Mehr als 350 geladene Gäste haben am vergangenen Wochenende gemeinsam einen modernen Intercity 2 der Deutschen Bahn (DB) mit Nordseewasser auf den Namen „Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“ getauft. Dieser Zug wird zukünftig auch Juist-Gäste transportieren, denn er wird von der DB zwischen Leipzig, Hannover und Norddeich-Mole eingesetzt.


Schwarze Reiter am Wattenmeer

Beigetragen von JNN am 11. Sep 2018 - 17:33 Uhr
Bild 0 von Schwarze Reiter am Wattenmeer

Bei der monatlichen Vorstellung der Vögel als Vorbereitung für die Zugvögeltage im Oktober haben wir den Vogel des Monats August leider vergessen. Das wollen wir hiermit nachholen. Peter Südbeck, Ornithologe und Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, informiert über den Dunklen Wasserläufer. Seinen Bericht finden Sie unter „Weiterlesen“


Tages- und Kaffeefahrten werden 2019 weiter ausgedünnt

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Sep 2018 - 16:59 Uhr
Bild 0 von Tages- und Kaffeefahrten werden 2019 weiter ausgedünnt

Eine große Zahl von Punkten hatte der Gemeinderat auf seiner letzten öffentlichen Sitzung unter Vorsitz von Heike Heiken (Grüne/B 90) am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus abzuhandeln. Dennoch war nach gut eineinhalb Stunden alles abgehandelt, was auch damit zu tun hatte, dass die meisten Themen zuvor intensiv in den Fachausschüssen behandelt waren oder aber vom Rat jetzt vertagt/abgesetzt wurden.


Rat gab grünes Licht für Museumsrettungsboot auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Sep 2018 - 13:42 Uhr
Bild 0 von Rat gab grünes Licht für Museumsrettungsboot auf Juist

Der Gemeinderat der Insel Juist befasste sich auf seiner öffentlichen Sitzung am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ mit einem gemeinsamen Antrag, den der Heimatverein Juist und der Segelklub Juist (SKJ) im Februar dieses Jahres gestellt hatten. Hiernach möchten diese gerne ein Museumsschiff auf der Insel aufstellen, wegen der langen Geschichte von Juist als Rettungsstation hat man ein ausgesondertes Rettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ins Auge gefasst. Der Rat stimmte dem Vorhaben zu.


Langer Saunaabend im TöwerVital am 6. September 2018

Beigetragen von Schwimmbad am 05. Sep 2018 - 15:42 Uhr
Bild 0 von Langer Saunaabend im TöwerVital am 6. September 2018

Besuchen Sie uns auf der Düne zu einem gemütlichen Sauna-Abend und erleben Sie das besondere Flair unserer Sauna. Genießen Sie unser Getränkeangebot in der Lounge oder entspannen Sie bei leiser Musik auf bequemen Wasserbetten. "Mehr Meer" gibt es beim textilfreien Schwimmen im Erlebnisbad.
Was der Abend bringt, finden Sie unter "Weiterlesen".


Rat hat am Mittwoch 18 Punkte abzuhandeln

Beigetragen von JNN am 03. Sep 2018 - 11:51 Uhr

Am Mittwoch, den 05. September 2018, findet um 19:00 Uhr, im Dorfgemeinschafts-
haus "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


„Insulaner unner sück“ am Sonntag im TV

Beigetragen von JNN am 30. Aug 2018 - 22:34 Uhr

Beim diesjährigen Treffen „Insulaner unner sück“ im März auf Juist war ein NDR-Fernsehteam dabei und hat die Langeooger hierher begleitet. Am kommenden Sonntag, den 02. September, wird um 18:00 Uhr in der Sendung „Nordsee-Report“ dieser Bericht im NDR-Fernsehen gezeigt.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »