Juist Impression

Newsbeiträge

Auch Landkreis Aurich schreibt nun eine Null beim Inzidenzwert

Beigetragen von JNN am 09. Jul 2021 - 12:37 Uhr

Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich ist von Donnerstag zu Freitag um drei auf jetzt fünf Fälle gesunken. Juist hat nur noch drei Fälle und je einer in der Stadt Aurich und der Samtgemeinde Brookmerland. Die 7-Tagesinzidenz für den Landkreis Aurich beträgt laut RKI aktuell 0.
TEXTQUELLE: LANDKREIS AURICH/RAINER MÜLLER-GUMMELS


Kunstausstellung jetzt auch wieder im Alten Warmbad

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jul 2021 - 17:09 Uhr
Bild 0 von Kunstausstellung jetzt auch wieder im Alten Warmbad

Seit kurzer Zeit ist auch die zweite Ausstellung der Kurverwaltung im Alten Warmbad in der Friesenstraße 18 unter dem Titel „Aquarell-Impressionen Juist“ mit Bildern des Bremer Malers Xaver Ulbrich zu sehen. Auch für die Organisation und den Aufbau der Ausstellung zeichnete der Arbeitskreis Kunst des Heimatvereines Juist unter Leitung von Ted van Melick verantwortlich.


Nur noch acht akute Corona-Fälle im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 08. Jul 2021 - 12:02 Uhr
Bild 0 von Nur noch acht akute Corona-Fälle im Landkreis Aurich

Der LK Aurich meldet: Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich liegt im Vergleich von Mittwoch zu Donnerstag unverändert bei 8 Fällen. Mit fünf Fällen steht Juist weiterhin ganz oben auf der Liste, weitere zwei Fälle verzeichnet die Stadt Aurich und einen Fall gibt es in der Samtgemeinde Brookmerland. Die anderen beiden Inseln und Samt(Gemeinden) sowie die Stadt Norden schreiben eine Null. Die 7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Aurich beträgt laut RKI aktuell 0,5.


Wochenlanger Stillstand bremste „Heini´s Kombüse“ aus

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Jul 2021 - 23:22 Uhr
Bild 0 von Wochenlanger Stillstand bremste „Heini´s Kombüse“ aus

Auf der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses geht es am Donnerstag wieder um dass Projekt „Heini´s Kombüse“, welches der Juister Unternehmer Heiko Fürstenberg angeschoben hat. Er will gerne aus einem eigens dafür angeschafften kleinen Verkaufswagen Fischbrötchen verkaufen. Rechtzeitig hatte er die Idee im Frühjahr vorgestellt, zehneinhalb Wochen ist nach einer Vertagung nichts passiert, jetzt ist Hauptsaison und Fürstenberg weiß immer noch nicht, wie es um die Zukunft des Wagens bestellt ist.


In diesem Jahr endlich wieder ein Ansegeln beim SKJ

Beigetragen von JNN am 05. Jul 2021 - 11:36 Uhr
Bild 0 von In diesem Jahr endlich wieder ein Ansegeln beim SKJ

Nur eine kleine Gruppe nahm am Sonntag am diesjährigen Ansegeln teil, welches traditionsgemäß eine Tagesfahrt zur Bill beinhaltete. Sieben Boote waren dabeil. Da die Wetterprognosen nicht so gut waren, fand das gemeinsame Grillen nicht an der Wasserkante statt; der NLWKN stellte dafür den alten Rettungsschuppen zur Verfügung.


Schüler stellen Notfall-Orientierungssystem vor

Beigetragen von JNN am 05. Jul 2021 - 11:00 Uhr
Bild 0 von Schüler stellen Notfall-Orientierungssystem vor

Am Donnerstag, den 08. Juli 2021, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Unikatschmuck von Susanne Ortanderl

Beigetragen von JNN am 03. Jul 2021 - 19:19 Uhr
Bild 0 von Unikatschmuck von Susanne Ortanderl

Vom 4.7. bis 16.7. im Haus Siebje, Friesenstrasse 19

Die Goldschmiedemeisterin Susanne Ortanderl aus Oberursel lädt Sie herzlich zu ihrer zweiwöchigen Ausstellung im Haus Siebje ein.
Ihre Schmuckstücke aus Gold, Silber und Edelsteinen sind im Aufbau klar, zeigen aber im Detail auch verspielte Gestaltungselemente.


Jetzt fünf Coronafälle auf Juist bestätigt

Beigetragen von JNN am 02. Jul 2021 - 11:55 Uhr

Nachdem gestern von den Tageszeitungen gemeldet wurde, dass die PCR-Tests von zwei Personen negativ sind, stellt sich die Sache heute anders da. Insgesamt fünf Personen wurden nunmehr positiv getestet, denn neben Schülern sind auch Angehörige betroffen, so meldet es heute der Landkreis Aurich. Das Infektionsgeschehen beschränkt sich laut Schulleiter Gerrit Schlauwitz auf eine Klasse. Bis einschließlich Dienstag müssen nun 22 Personen in Quarantäne bleiben.


„Schrauben und Gedöns“ statt „Kees un Botterfatt“

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Jul 2021 - 19:20 Uhr
Bild 0 von „Schrauben und Gedöns“ statt „Kees un Botterfatt“

Bereits seit einigen Wochen gibt es in den ehemaligen Geschäftsräumen unten im Hotel „Friesenhof“, wo 40 Jahre Gunda und Bernd Grützmacher ihren Käseladen „Kees un Botterfatt“ betrieben hatten (wir berichteten von der Schließung), einen Nachfolgepächter, der einen neuen Laden dort einrichtete. Thomas Lohmann führt dort unter dem Namen „Schrauben und Gedöns“ ein Geschäft mit Haushalts- und Eisenwaren. Damit tritt er quasi die Nachfolge des Traditionsbetriebes von Reiner Behrends an, der im vergangenen Winter ebenfalls aus Altersgründen sein Geschäft an der roten Leuchttonne geschlossen hat (JNN berichtete ausführlich).


Landkreis Aurich hatte Zahlen für Juist falsch übermittelt

Beigetragen von JNN am 01. Jul 2021 - 18:20 Uhr
Bild 0 von Landkreis Aurich hatte Zahlen für Juist falsch übermittelt

Gestern (Mittwoch, 30. Juni) sprachen die Tageszeitungen von 53 Personen, die sich auf Juist in Quarantäne befinden, ebenso ging es um drei Corona-Fälle. Zudem wurden wilde Spekulationen angestellt, was die Übertragungswege anging. Heute berichtigte der Kreis seine Zahlen, insgesamt sind nur 22 Personen in Quarantäne. Diese zeigen keinerlei Corona-Symptome. Zudem konnte bei zwei durch Antigen-Schnelltest als positiv erkannte Schülern Entwarnung gegeben werden, der genaue PCR-Test hat bei beiden keine Infektion mit Corona ergeben. Bei einer dritten Person wartet man noch auf das Ergebnis des PCR-Tests.


Person musste aus dem Schlick befreit werden

Beigetragen von JNN am 01. Jul 2021 - 13:01 Uhr
Bild 0 von Person musste aus dem Schlick befreit werden

Am Mittwoch (30. Juni 2021) um kurz vor Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Juist zu einer Menschenrettung in den Sportboothafen der Insel alarmiert.  Ein Besatzungsmitglied eines Schiffes war kurz nach Niedrigwasser in den Hafen gefallen.


Juister CDU tritt mit neun Kandidaten zur Kommunalwahl an

Beigetragen von JNN am 01. Jul 2021 - 12:46 Uhr
Bild 0 von Juister CDU tritt mit neun Kandidaten zur Kommunalwahl an

Kürzlich fand im Bootshaus vom Segelklub Juist – unter Corona-Hygienemaßnahmen – eine Mitgliederversammlung der Juister CDU statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Aufstellung der Kandidatenliste zur Gemeinderatswahl am 12.September dieses Jahres Der Vorsitzende Hans-Ludwig de Vries, selbst Kandidat und derzeitiges Ratsmitglied, konnte acht weitere Kandidaten für die CDU-Liste gewinnen.


Zwei positive Corona-Fälle an der Inselschule auf Juist

Beigetragen von JNN am 29. Jun 2021 - 12:01 Uhr

Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich ist von Montag zu Dienstag um zwei auf jetzt 15 Fälle gesunken. Der Inzidenzwert liegt bei 2,1. Ergänzend weist der Landkreis in seiner heutigen Pressemitteilung darauf hin, dass es zwei weitere positive Fälle auf Juist gibt. Das Ergebnis des PCR-Tests liegt erst seit heute vor, daher werden die beiden Fälle in der Statistik noch nicht aufgeführt, da diese immer die Lage des Vortages abbildet. Es handelt sich dabei wohl um zwei Juister Schüler, die positiv getestet wurden.


Azubis aus dem Kosovo schließen Personallücken

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Jun 2021 - 17:16 Uhr

Zum 01. Februar 2019 haben knapp über 40 Auszubildende aus dem Kosovo Ihre Ausbildung auf Juist und in der BBS Norden (Conerus-Schule) zur Fachkraft im Gastgewerbe angetreten. 32 haben im Januar bis Mai 2021 die entsprechende Prüfung vor der IHK absolviert und die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe erfolgreich abgeschlossen. Bis auf vier Azubi, die auf das Festland abgewandert sind (aber noch in der Branche tätig sind) wurden alle anderen von den Juister Betrieben übernommen und sind dort jetzt als Fachkräfte tätig.


Köbes besteht in diesem Jahr nur aus zwei Foodtrucks

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Jun 2021 - 19:47 Uhr
Bild 0 von Köbes besteht in diesem Jahr nur aus zwei Foodtrucks

Da sich die ursprünglich im Januar angekündigten Pläne einer Neueröffnung des „Köbes“ in diesem Frühjahr aus verschiedensten Gründen nicht verwirklichen ließen, wurde das Untergeschoß erst einmal abgedichtet und ein kleiner Ersatzbetrieb für diesen Sommer mittels Verkaufswagen geschaffen. Am Freitagabend fand unter großer Teilnahme von vielen Inselgästen die Eröffnung statt.


Meeresexpress hebt im Ruhrpott nach Juist ab

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Jun 2021 - 15:34 Uhr
Bild 0 von Meeresexpress hebt im Ruhrpott nach Juist ab

Bereits seit September vergangenen Jahres konnte man ein neues Angebot der Fluggesellschaft Meeresexpress buchen, man war skeptisch, was infolge der Corona-Pandemie verwirklicht würde, aber die Veranstalter hielten Wort: Pünktlich ging es Ende März mit einer direkten Fluglinie aus dem Ruhrpott zu den Inseln Juist, Norderney, Borkum und Wangerooge los, seitdem finden die Flüge regelmäßig statt.


Kostenlose Wattwanderung für Einheimische zum Welterbegeburtstag

Beigetragen von JNN am 22. Jun 2021 - 17:39 Uhr
Bild 0 von Kostenlose Wattwanderung für Einheimische zum Welterbegeburtstag

Am 26. Juni ist es wieder soweit: Das dänisch-deutsch-niederländische Wattenmeer feiert zum zwölften Mal den Jahrestag der Anerkennung als UNESCO-Weltnaturerbe. Dieser Anlass soll zusammen mit den Küsten- und Inselbewohnern gewürdigt und gefeiert werden – wenn auch bedingt durch die COVID19-Pandemie dieses Jahr kleiner und mit Abstand.


Teures E-Bike wurde auf Juist geklaut

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jun 2021 - 09:26 Uhr
Bild 0 von Teures E-Bike wurde auf Juist geklaut

In der vergangenen Woche wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15./16. Juni 2021) am Wohnhaus Jüchter in der Dellertstraße ein hochwertiges E-Bike im Wert von rund 3.500 Euro entwendet. Dabei handelt es sich um ein Rad vom Typ Gazelle Ultimate, welches erst vor 1,5 Wochen neu angeschafft wurde. Es gibt ein Indiz dafür, dass das Rad wohl sehr bewusst geklaut wurde.


Jubi Juist setzt auf nachhaltige Schulung mit Elektrofliegern

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jun 2021 - 22:30 Uhr
Bild 0 von Jubi Juist setzt auf nachhaltige Schulung mit Elektrofliegern

Obwohl die Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann (Jubi) am Juister Verkehrslandeplatz als Anbieter von Gruppenkursen durch die Corona-Pandemie und einem Gebäudebrand im Vorjahr über Gebühr belastet wurde, blicken die Verantwortlichen dort zuversichtlich in die Zukunft und nutzen die kursfreie Zeit, um neue Projekte und Ideen zu entwickeln.


Beherbergung: Nur noch Test bei Anreise notwendig

Beigetragen von JNN am 21. Jun 2021 - 11:25 Uhr
Bild 0 von Beherbergung: Nur noch Test bei Anreise notwendig

Das Land Niedersachsen hat eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie veröffentlicht, die weitere Lockerungen für Landkreise mit einer stabilen Inzidenz unter 10 vorsieht. (Der LK Aurich meldet heute einen Inzidenzwert von 8,4) Danach müssen Beherbergungsbetriebe von Gästen nur noch bei Anreise einen negativen Coronatest, eine Impfbescheinigung oder einen Genesenennachweis vorgelegt bekommen.
UPDATE: Laut Landkreis Aurich gelten diese Gegelungen ab Samstag, den 26. Juni auch auf Juist.


Lehrgang zur Ausbildereignungsprüfung soll auf Juist stattfinden

Beigetragen von JNN am 17. Jun 2021 - 17:04 Uhr

Aufgrund von Nachfragen verschiedener Juister Betriebe soll Ende Oktober/Anfang November 2021 auf Juist nochmals ein Vorbereitungslehrgang zur Ausbildereignungsprüfung organisiert und durchgeführt werden. Interessierte Personen und Betriebe melden sich bitte bei Joe Pütz im Nordseehotel Freese mittels E-Mail an. Die Email-Adresse ist: joe.puetz@nordseehotel-freese-juist.de . Weitere Informationen dann nach der Feststellung des Bedarfs.


Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss tagt am Montag

Beigetragen von JNN am 17. Jun 2021 - 16:52 Uhr

Am Montag, den 21. Juni 2021, findet um 19:00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Premierenlesung mit Klaus Modick

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2021 - 11:20 Uhr

Eine Lesung aus „Fahrtwind“ ,dem neuen Roman des Bestsellerautors Klaus Modick, findet am Freitag, den 18. Juni 2021 um 20:00 Uhr statt. Nach seinen großen Erfolgen mit „Konzert ohne Dichter“ und „Keyserlings Geheimnis“ erzählt Modick in seinem neuen Buch von einem jungen Mann, der sich weigert, nützlich zu sein, und seinem abenteuerlichen Roadtrip ins Offene und Ungewisse. Eine Hommage an Eichendorffs „Aus dem Leben eines Taugenichts“. Karten gibt es bei der Kurverwaltung.


„Ein Tag am Meer“ kann jetzt im HdK erlebt werden

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Jun 2021 - 16:43 Uhr
Bild 0 von „Ein Tag am Meer“ kann jetzt im HdK erlebt werden

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Ausstellung im Lesesaal vom „Haus des Kurgastes“ (HdK): Ab Juni 2021 werden Werke der Malerin Heike Denny aus der Reihe "Ein Tag am Meer" dort ausgestellt. Juist-Bewohner und -Besucher werden sich an erlebte Szenerien auf der Töwerland-Insel erinnert fühlen. Denn die Werke der Reihe zeigen u.a. unterschiedlichste Szenerien am Strand von Juist.


Jugendoffiziere der Bundeswehr zu Besuch in der Inselschule

Beigetragen von JNN am 14. Jun 2021 - 15:37 Uhr
Bild 0 von Jugendoffiziere der Bundeswehr zu Besuch in der Inselschule

Informativ, anschaulich und bewegend - so lässt sich zusammenfassend der Vortrag der zwei Jugendoffiziere, Hauptmann Bauersfeld (Bremen) und Hauptmann Wiemann (Aurich) beschreiben, der kürzlich auf Einladung des Schulleiters Gerrit Alexander Schlauwitz in der Inselschule Juist von 08.00 Uhr – 14.00 Uhr stattgefunden hat.

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »