Juist Impression

Newsbeiträge

Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 18:58 Uhr
Bild 0 von Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Zu der heute (Donnerstag, 02. April 2020) Nachmittag herausgegebenen neuen Verfügung des Landkreises Aurich, wonach ab nächster Woche die Insulaner wieder reisen und die Handwerker vom Festland wieder hier arbeiten dürfen, hat der Juister Vermietbetrieb „JuistFerien“ einen offenen Brief mit einer Stellungnahme dazu an den Landkreis Aurich verfasst, den wir ebenfalls erhalten haben und hier zur Kenntnis gerne einstellen wollen. Sie finden diesen unter „Weiterlesen“


Heute fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 17:18 Uhr
Bild 0 von Heute fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet

Auch heute wieder Zahlen zur Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich. Diesmal mit zwei Aufstellungen, einerseits eine Zusammenstellung über die Verteilung der insgesamt 69 positiven Corona-Infektionen (also inklusive der 34 bereits geheilten Personen) auf die einzelnen Gemeinde, die zweite Aufstellung ist eine Fortsetzung von gestern zu den aktuellen derzeit 33 Fällen.


Landkreis Aurich lockert Bestimmungen für die Inseln

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 16:49 Uhr
Bild 0 von Landkreis Aurich lockert Bestimmungen für die Inseln

Der Landkreis Aurich lockert die Restriktionen für die Inseln. So werden die bestehenden Ausgangsbe-schränkungen für Insulaner aufgehoben. Das heißt: Ab Montag, 6. April 2020, dürfen Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf Norderney, Juist oder Baltrum haben, die Inseln wieder verlassen bzw. vom Festland auf die Insel fahren.


Zukünftiges Juister Museumsschiff liegt in Cuxhaven fest

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Apr 2020 - 12:03 Uhr
Bild 0 von Zukünftiges Juister Museumsschiff liegt in Cuxhaven fest

Als gemeinsames Projekt vom Heimatverein Juist und dem Segelklub Juist sind beide Vereine dabei, die Idee umzusetzen, ein ausgemustertes Rettungsboot als Museumsschiff nach Juist zu holen. Inzwischen ist das Vorhaben in der letzten Phase, allerdings bremste die Corona-Krise die Sache erst einmal aus. Das dafür vorgesehene Rettungsboot „Siegfried Boysen“ liegt derzeit in Cuxhaven fest.


Abbrennen der Osterfeuer zum späteren Zeitpunkt möglich

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 11:13 Uhr
Bild 0 von Abbrennen der Osterfeuer zum späteren Zeitpunkt möglich

Für viele Niedersachsen gehören sie zu den Osterfeiertagen einfach dazu: die traditionellen Osterfeuer. „Dieses Jahr macht die Corona-Krise uns allen aber einen Strich durch den Terminkalender", so Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. „Da mit Blick auf die strengen Beschränkungen Menschenansammlungen mit mehr als zwei Personen derzeit verboten sind, müssen die traditionell geplanten Osterfeuer-Termine landesweit ausfallen."


Am Wochenende fährt kein Frisia-Schiff nach Juist

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 11:00 Uhr

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit, dass am kommenden Samstag, den 04. April, und Sonntag, den 05. April 2020, kein Schiff von und nach Juist fährt.
Die Reederei Töwerland-Express wird indes den Liniendienst aufrecht erhalten, nimmt aber grundsätzlich und nur nach Voranmeldung nur solche Personen mit, die aufgrund der bestehenden Verordnungen auch mitfahren dürfen. Der Pressehandel Poppinga teilt mit, dass am morgigen Freitag und am Samstag die Zeitungen schon morgens mit dem „Töwi“ nach Juist kommen, d. h. bei Geschäftseröffnung um 10.00 Uhr sind die aktuellen Tageszeitungen bereits vorrätig.


Heute gab es nur einen neuen Corona-Fall im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 01. Apr 2020 - 18:19 Uhr
Bild 0 von Heute gab es nur einen neuen Corona-Fall im Landkreis Aurich

Auch heute wieder ein Blick vom Landkreis auf die Zahl der Coronafälle im LK Aurich. Während sich die Zahl der aktuellen positiven Fälle anderswo täglich verdoppeln, kam hier in den letzten 24 Stunden nur ein neuer Fall hinzu. Die Insel Juist ist – wie auch Baltrum – nach wie vor mit Corona-Erkrankungen verschont geblieben.


Und was ist auf Juist mit Toilettenpapier, Nudeln und Mehl?

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Apr 2020 - 12:40 Uhr
Bild 0 von Und was ist auf Juist mit Toilettenpapier, Nudeln und Mehl?

Ein Zweierpack Toilettenpapier als Geburtstagsgeschenk verpackt, wie es unser Mitarbeiter kürzlich erhielt, ist auf Juist eigentlich nicht nötig. Im Gegensatz zu vielen Festlandsorten gibt es in der Juister Filiale vom Drogeriemarkt Rossmann noch alles, auch das ach so beliebte Papier. Ebenso sind die drei Lebensmittelmärkte „Gillet & Söhne“, „Preiskauf“ und „Frischemarkt“ mit allem bestückt, auch mit Mehl und Nudeln.


Zahlen der Corona-Fälle im Landkreis ändern sich nur wenig

Beigetragen von JNN am 31. Mär 2020 - 19:24 Uhr
Bild 0 von Zahlen der Corona-Fälle im Landkreis ändern sich nur wenig

Auch heute wieder ein Corona-Überblick vom Landkreis Aurich. Derzeit stellt sich die Situation so dar, dass es bislang insgesamt 59 (gestern 54) bestätigte Infektionen gab, davon gelten 30 (27) Personen inzwischen als geheilt. Zwei Personen sind verstorben. Die aktuelle Zahl der bestätigten Corona-Infektionen beträgt somit 27 (25).


Bäckerei Remmers bietet weiterhin frische Backwaren an

Beigetragen von S.Erdmann am 31. Mär 2020 - 12:30 Uhr
Bild 0 von Bäckerei Remmers bietet weiterhin frische Backwaren an

Da viele Personen unserer Juister Leserschaft nicht bis zum westlichen Ortsrand raus kommen, heute einmal der Hinweis, dass auch die Bäckerei Remmers weiterhin geöffnet ist. Hier gibt es eine Vielzahl verschiedener frischer Brötchen, Brot und auch ein – derzeit etwas kleineres - Angebot an leckeren Kuchen.


Aktuelle Zahlen heute mit Blick auf den Nachbarkreis Wittmund

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mär 2020 - 17:29 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Zahlen heute mit Blick auf den Nachbarkreis Wittmund

Neben den aktuellen Zahlen vom heutigen Montag, den 30. März 2020, aus unserem Kreisgebiet bekamen wir auch einmal einen Überblick aus unserem Nachbarkreis Wittmund mit seinen Inseln Langeoog und Spiekeroog, wo es leider auch zwei bestätigte Corona-Fälle gibt. Alle Zahlen aus Aurich und Wittmund unter „Weiterlesen“


„Frisia VI“ befördert nun Fahrgäste und die Fracht

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mär 2020 - 16:39 Uhr
Bild 0 von „Frisia VI“ befördert nun Fahrgäste und die Fracht

Im Verkehr mit Juist fährt seit Ende vergangener Woche das Fahrgastschiff „Frisia VI“. "Die Sechs" wird als Kombifähre eingesetzt, d.h. sie fährt nicht nur die (kaum vorhandenen) Fahrgäste, sondern auch die Fracht, womit derzeit der Einsatz eines gesonderten Frachtschiffes nicht erforderlich ist.


Kein Schiff wegen Ostwind und Niedrigwasser

Beigetragen von JNN am 29. Mär 2020 - 14:27 Uhr

Wegen der Wasserstände, die sich aus dem stürmischen Ostwind ergeben, hat die AG Reederei Norden-Frisia, am heutigen Sonntag (29. März) die Verbindungen nach und von Juist abgesagt. Der Töwerland-Express fährt aber und steht als Alternative zur Verfügung.


Zahl der Corona-Fälle im Landkreis konstant

Beigetragen von JNN am 29. Mär 2020 - 14:14 Uhr
Bild 0 von Zahl der Corona-Fälle im Landkreis konstant

Die Pressestelle vom LK Aurich meldet am heutigen Sonntag, den 29 März 202, dass es bei der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich im Vergleich zu gestern keine wesentlichen Veränderungen gegeben hat.


Erzwungene Pause auf den Juister Baustellen

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Mär 2020 - 11:17 Uhr
Bild 0 von Erzwungene Pause auf den Juister Baustellen

Derzeit ruhen die meisten Baustellen auf Juist, zumindest die, welche von Firmen, die Festlandsmitarbeiter dort beschäftigen, ausgeführt werden. Wir sind mit der Kamera über die Insel gegangen und zeigen mal ein paar Fotos, wie weit die Bauarbeiten auf Juist derzeit sind.


Norderneyer verstarb an den Folgen der Corona-Infektion

Beigetragen von JNN am 28. Mär 2020 - 23:44 Uhr
Bild 0 von Norderneyer verstarb an den Folgen der Corona-Infektion

Wir bekamen auch heute (Samstag, 28. März 2020) vom Landkreis Aurich den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Kreisgebiet. Darin geht der LK auch auf den ersten Todesfall im Kreisgebiet infolge der Corona ein. Alles finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Ein Schutz aus Treibholz vom Strand wurde speziell gebaut

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Mär 2020 - 11:51 Uhr
Bild 0 von Ein Schutz aus Treibholz vom Strand wurde speziell gebaut

Andere Zeiten erfordern auch auf Juist ein Umdenken. Gestern wurde durch die Juister Treibholz-Manufaktur von Tim Köhler eine besondere Anfertigung ausgeliefert: Der Schutz für den Laden von Familie Poppinga als kleiner Beitrag zur Sicherheit von Ladenbetreibern.


Weiterhin zwei Inseln und drei Festlandsgemeinden coronafrei

Beigetragen von JNN am 27. Mär 2020 - 17:13 Uhr
Bild 0 von Weiterhin zwei Inseln und drei Festlandsgemeinden coronafrei

Zuverlässig wie immer bekamen wir auch heute (Freitag, 27. März 2020) vom Landkreis Aurich wieder den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Kreisgebiet. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Landkreis sieht sich durch Richterspruch bestätigt

Beigetragen von JNN am 27. Mär 2020 - 16:35 Uhr
Bild 0 von Landkreis sieht sich durch Richterspruch bestätigt

Als Bestätigung seines bisherigen Kurses in der Corona-Krise hat der Landkreis Aurich einen Beschluss des Verwaltungsgerichtes Oldenburg bewertet. Die Richter hatten die Klage eines Zweitwohnungsbesitzers gegen eine von der Kreisverwaltung erlassene Allgemeinverfügung zurückgewiesen.


Gittet & Söhne bieten Hauslieferung an

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Mär 2020 - 13:23 Uhr
Bild 0 von Gittet & Söhne bieten Hauslieferung an

Die Versorgung der Insulaner ist weiterhin gesichert, was wir dem Einzelhandel mit seinen Mitarbeitern zu verdanken haben. Noch gibt es keinen gemeldeten Infektionsfall. Trotz aller Hygienemaßnahmen besteht immer ein Restrisiko, insbesondere für die älteren Insulaner oder Leuten mit Vorerkrankungen. Daher bietet die Firma Gillet & Söhne einen besonderen Service für diejenigen an, die lieber nicht die Ladengeschäfte besuchen wollen.


Weiterhin keine Corona-Infektion auf Juist

Beigetragen von JNN am 26. Mär 2020 - 18:38 Uhr
Bild 0 von Weiterhin keine Corona-Infektion auf Juist

Auch heute (Donnerstag, 26. März 2020) ließ uns der Landkreis Aurich wieder den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Landkreis Aurich zukommen. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Die meisten Corona-Fälle im Landkreis gibt es in Norden und Norderney

Beigetragen von JNN am 25. Mär 2020 - 18:18 Uhr
Bild 0 von Die meisten Corona-Fälle im Landkreis gibt es in Norden und Norderney

Auch heute (Mittwoch, 25. März 2020) ließ uns der Landkreis Aurich wieder den aktuellen Überblick über die Entwicklung des Corona-Geschehens im Landkreis Aurich zukommen. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“. Die Zahlen in Klammern sind die vom Vortag.


Heute fuhr nur ein Frachtschiff nach Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Mär 2020 - 12:58 Uhr
Bild 0 von Heute fuhr nur ein Frachtschiff nach Juist

Eine unfreiwillige Premiere gab es heute im Verkehr mit Juist, denn ausschließlich das Frachtschiff „Frisia VII“ diente als Verbindung von und zum Festland. Die beiden Frachter der Norden-Frisia sind dafür ausgelegt, jeweils bis zu zwölf Fahrgäste mitnehmen zu können. Da diese Zahl aber derzeit nicht erreicht wird, konnte heute auf ein Fahrgastschiff verzichtet werden.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Sondernewsletter der Kurverwaltung Juist

Beigetragen von JNN am 25. Mär 2020 - 12:13 Uhr
Bild 0 von Sondernewsletter der Kurverwaltung Juist

Die Kurverwaltung Juist, vertreten durch den Kurdirektor Dr. Tjark Goerges, hat eine Sondernewsletter zum Thema Corona herausgegeben. Diese haben wir von JNN ebenfalls bekommen und wollen Sie gerne an unsere Leser weitergeben. Sie finden diese unter "Weiterlesen".


Borkum hat seinen ersten Corona-Fall

Beigetragen von JNN am 24. Mär 2020 - 16:40 Uhr
Bild 0 von Borkum hat seinen ersten Corona-Fall

Insgesamt wurden im Landkreis Aurich bislang 34 Menschen positiv auf Corona getestet. Fünf von ihnen gelten inzwischen als geheilt, sodass es aktuell 29 bestätigte Infektionen gibt. In häuslicher Quarantäne sind augenblicklich 157 Personen. 86 Personen wurden bislang aus der Quarantäne entlassen.

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »