Juist Impression

Newsbeiträge

Ladies Night im Juli

Beigetragen von JNN am 28. Jul 2016 - 21:19 Uhr
Bild 0 von Ladies Night im Juli

Am vergangenen Donnerstagabend fand im Abendlokal Welle wieder einmal ein Damen Dartturnier statt. Leider bekam Organisatorin Dagmar Harders aus unterschiedlichsten Gründen kurzfristig eine ganze Menge Absagen, so dass man überlegte das gesamte Turnier an einem anderen Abend auszutragen. Doch nach einigen Überlegungen entschieden sich die fünf anwesenden Teilnehmerinnen trotzdem zu spielen.


Günther Herrmann wird neuer Juister "Dorfsherrif"

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Jul 2016 - 21:10 Uhr
Bild 0 von Günther Herrmann wird neuer Juister

Personalwechsel auf der Polizeistation der Insel Juist: Polizeioberkommissar Detlef Eichmann geht zum Monatsende in den Ruhestand, nachdem er elf Jahre und acht Monate auf dem Töwerland Dienst tat. Als sein Nachfolger kam nun Polizeikommissar Günther Herrmann samt Familie auf die Insel. Am Mittwochnachmittag fand im Trauzimmer vom Alten Warmbad die Verabschiedung von Eichmann und die Amtseinführung von Herrmann statt.


Bekommt Baltrum eine Seilbahn statt Fährverkehr?

Beigetragen von JNN am 27. Jul 2016 - 21:03 Uhr
Bild 0 von Bekommt Baltrum eine Seilbahn statt Fährverkehr?

Noch bevor auf Baltrum der Wahlkampf in die Gänge gekommen ist, prescht der parteilose Bürgermeister Berthold Tuitjer mit einem kühnen Projekt nach vorne: Er will Baltrum per Seilbahn mit dem Festland verbinden und damit unabhängig von der Tide werden. Vor dem Hintergrund des derzeitigen Ausschreibungsverfahrens des Hafenverbandes Baltrum/Neßmersiel, dessen Vorsitzender er ist, zur Vergabe der Fährlinie Neßmersiel - Baltrum wirft dieses Vorgehen ein völlig neues Licht auf die Inselpolitik, die sich in letzter Zeit maßgeblich mit diesem Thema beschäftigte und an dem sich die Gemüter scheiden.


Erst nach fünf Zugaben war für die "Les Ossis" Schluss

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Jul 2016 - 19:17 Uhr
Bild 0 von Erst nach fünf Zugaben war für die

Jetzt war es soweit: der endgültig letzte Auftritt der Kult-Band "Les Ossis". Nachdem sich die vier Vollblutmusiker bereits zum Musikfestival im Mai vom Juister Publikum verabschiedet hatten, gab es nun noch ein Konzert auf der Heimatinsel der Band, nämlich auf Norderney. Als einziger Juister war JNN-Redakteur Stefan Erdmann vor Ort, der sich mit seinem Motorboot "Heimliche Liebe" dorthin aufgemacht hatte. Hier finden Sie seinen Bericht und viele Fotos.


Jugend-Seglerwoche beim SKJ machte viel Freude

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Jul 2016 - 19:12 Uhr
Bild 0 von Jugend-Seglerwoche beim SKJ machte viel Freude

Mit einem Grillfest endete am letzten Freitag die einwöchige Jugend-Segelwoche des Segel-Klub Juist. 16 Kinder und Jugendliche segelten unter der Leitung von Kolja Wieruch, Jugendtrainer des Segel-Klubs Bayer Uerdingen, auf Opti und Open Bic. Während die ganz Kleinen ihre ersten Erfahrungen mit den Booten machten, vertieften die "alten Hasen" unter Anleitung des erst 18-jährigen Krefelders ihr Können.


Heißmangel sorgte für Rauchentwicklung

Beigetragen von JNN am 25. Jul 2016 - 00:02 Uhr

Am Sonntagabend mussten die Feuerwehrleute auf Juist zur Strandpromenade eilen. Hier löste die Brandmeldeanlage wegen einer Rauchentwicklung in der Wäscherei vom Hotel "Kurhaus" aus. Die um 20:28 Uhr per digitalem Funkmeldeempfänger alarmierte Wehr war mit fünf Fahrzeugen schnell vor Ort.


11. Forum der Juist-Stiftung – Erfolge und Ehrung des Zeitstifters

Beigetragen von JNN am 24. Jul 2016 - 19:05 Uhr
Bild 0 von 11. Forum der Juist-Stiftung – Erfolge und Ehrung des Zeitstifters

Das jüngste Forum der Juist-Stiftung stand ganz unter dem Eindruck des zehnten Geburtstags der 2006 gegründeten Bürgerstiftung. Inka Extra berichtete zunächst über die Aktivitäten in 2015 – ihrem ersten Jahr als Vorstandsvorsitzende. Neben schon traditionellen Aktionen wie Pflege der Goldfischteiche und Veranstaltung von Konzerten rückte im vergangenen Jahr mit der Absenkung der Bürgersteige das Thema Barrierefreiheit stärker in den Vordergrund der Vorstandsarbeit.


Eindrucksvolles Gitarren-Konzert an einem schönen Sommerabend

Beigetragen von JNN am 23. Jul 2016 - 18:56 Uhr
Bild 0 von Eindrucksvolles Gitarren-Konzert an einem schönen Sommerabend

Im Rahmen ihrer Konzert-Reihe konnte die Juist-Stiftung trotz des guten Wetters viele Gäste und Juister kürzlich in der katholischen Inselkirche begrüßen. Dieter Brübach vom Stiftungsvorstand stellte zunächst kurz den Künstler Tristan Angenendt vor, der dann selbst beredt durch den Abend führte. Das Programm trug den Titel "Homenaje a Segovia – Das Goldene Zeitalter der spanischen Gitarre". In seinem Mittelpunkt stand das Vermächtnis Andrés Segovias (1893-1987).


Kater Mierek wird seit ein paar Tagen vermisst

Beigetragen von JNN am 22. Jul 2016 - 13:19 Uhr
Bild 0 von Kater Mierek wird seit ein paar Tagen vermisst

Seit einigen Tagen wird der rotweiße Kater Mierek vermisst. Er lebt eigentlich im Ostdorf, geht aber hin und wieder in Richtung Loog, wo er früher gewohnt hat.

Update: Dank des Hinweises eines JNN-Lesers wurde er gefunden und ist gesund und munter wieder zuhause.


Juister fanden kein Schiff zum Les Ossis-Abschiedskonzert

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Jul 2016 - 20:39 Uhr
Bild 0 von Juister fanden kein Schiff zum Les Ossis-Abschiedskonzert

Die Norderneyer Urgesteine, die Band "Les Ossis", gibt nach 40 Jahren ihr letztes Konzert am kommenden Freitag, den 22. Juli auf dem Kurplatz auf Norderney. Juist war für die Gruppe eine zweite Heimat und unzählige Auftritte gab es hier. So wollten auch rund 40 Juister nach Norderney zum Abschiedskonzert, leider kam man mit dem Kapitän der "Wappen von Juist" nicht auf einen Nenner, so dass nun wohl nur wenige Juister dabei sein werden. JNN erinnert hier noch einmal an die Band.


Tjark Goerges beim Politischen Treffen vom "Bündnis Juist" dabei

Beigetragen von JNN am 17. Jul 2016 - 09:53 Uhr

Am Montag, den 18. Juli 2016, findet um 20:00 in der Südveranda (zu erreichen über den Hotel-Haupteingang) vom "Nordseee-Hotel Freese" wieder das Politische Treffen mit den Ratsmitgliedern vom "Bündnis Juist" statt. Die Gruppe würde sich auch sehr über die Teilnahme der übrigen Ratsmitglieder freuen. Mit dabei ist diesmal auch Bürgermeisterkandidat Dr. Tjark Goerges.
Geplante Themen unter "Weiterlesen".


Inselcircus Juist auch in diesem Sommer

Beigetragen von JNN am 06. Jul 2016 - 08:27 Uhr
Bild 0 von Inselcircus Juist auch in diesem Sommer

In den Sommerferien 2016 lädt der Inselcircus Jungen und Mädchen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren ein, mit einem der berühmtesten Clown der Welt, Antoschka, die Kunst des Clown seins und Zirkuskünste zu erlernen.
Workshops immer von Dienstag bis Freitag – also 4 Tage.
Nach jedem Workshop große Abschluss-Show mit den jungen Teilnehmern: freitags um 15.00 Uhr.
Workshops an allen 4 Tagen immer von 10.00 bis 12.30 Uhr.

Unterstützt wird der Inselcircus Juist von der Juist Stiftung und von Getränke Fürstenberg.

Anmeldungen bei der Touristen Information im Rathaus


Kegelrobbenzählung 2016: Zahl der Kegelrobben im Weltnaturerbe Wattenmeer nimmt weiter zu

Beigetragen von JNN am 06. Jul 2016 - 08:09 Uhr
Bild 0 von Kegelrobbenzählung 2016: Zahl der Kegelrobben im Weltnaturerbe Wattenmeer nimmt weiter zu

Die Kegelrobbenzählungen im Wattenmeer für 2015/16 bestätigen die Bestandszunahme und belegen neue Höchstzahlen. Aufgrund eines relativ milden Winters, einhergehend mit wenig Stürmen an der Nordseeküste, ist der Kegelrobbennachwuchs zahlenmäßig gut aufgestellt. Erstmals konnten während der Fellwechselperiode im Frühling 2016 koordinierte Zählflüge im gesamten Wattenmeer durchgeführt werden. Somit sind die gesamten Kegelrobbenbestände im dänischen, deutschen und niederländischen Wattenmeer und auf Helgoland innerhalb weniger Tage erfasst worden.


Schwester Gerlinde Bretz verstorben

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2016 - 09:27 Uhr
Bild 0 von Schwester Gerlinde Bretz verstorben

Die katholische Kirchengemeinde "Zu den hl. Schutzengeln" Juist nimmt voller Trauer Abschied von

Schwester Gerlinde Bretz

verstorben am 24.6.2016, dem Fest des Hl. Johannes des Täufers.

Sie war seit Mai 2009 in unserer Gemeinde als Seelsorgerin tätig. In Erinnerung bleibt uns Schwester Gerlinde als warmherzige, engagierte Frau. Sie war eine tiefgläubige Christin, die viele Menschen auf dem Weg des Glaubens begleitet hat. Unserer Kirchengemeinde hat sie bereichert durch spirituelle Impulse bei den Gottesdiensten, besondere Kreativität beim Kirchenschmuck und vielfältige Anregungen bei der Neugestaltung unserer Kirche.
Ihre Lebensaufgabe war es, wie Johannes der Täufer auf Christus hinzuweisen.
Sie fehlt uns sehr. Ihr Wirken ermutigt und verpflichtet uns, in ihrem Sinne in unserer Gemeinde weiterzuarbeiten.

Für den Kirchenvorstand
Stefan Danzer
Stellv. Vorsitzender

Die feierlichen Exequien finden statt am 1.Juli um 13 Uhr in der Katholischen Kirche Juist. Anschließend Beisetzung auf dem Dünenfriedhof


Finaleinzug zum Geburtstag

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2016 - 09:23 Uhr
Bild 0 von Finaleinzug zum Geburtstag

Einen Tag früher als üblich trafen sich kürzlich die Darter des DC Welle Juist in ihrem Stammlokal, um im Juni Turnier um Playoff-Punkte zu kämpfen. Die Terminverlegung war nicht ohne Grund. Der Spieler Kobus Rahmann feierte an diesem Abend seinen 75. Geburtstag. Ebenso feierte Karl-Heinz Müller an diesem Abend seinen 65. Geburtstag, welcher vor wenigen Wochen war, nach.
Grund genug für zahlreiche Spieler von der Insel, sowie von der befreundeten Hager Mannschaft an diesem Abend, in die Welle einzukehren.


Dart Welle Juist - Ladies Night im Juni

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2016 - 09:16 Uhr
Bild 0 von Dart Welle Juist - Ladies Night im Juni

Am vergangenen Wochenende fand im Abendlokal Welle zum wiederholten Mal
ein Dart Damenturnier, die sogenannte Ladies Night statt. Organisatorin Dagmar Harders konnte an diesem Abend 8 Teilnehmerinnen hierzu begrüßen. Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen jeden" das einfache 301 single out mit zwei Gewinnsätzen. Nach vielen spannenden Matches standen gegen 23.45 Uhr folgende Siegerinnen fest.


Hammserseepokal "Unner uns Froolü" 2016

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2016 - 09:12 Uhr
Bild 0 von Hammserseepokal

Zum Abschluss der Boßelsaison 2015/16 "Unner uns Froolü " ging es ins Loog zum Auswerfen des Hammersee-Pokals. Zu den Auswerfterminen am Nachmittag und am Abend kamen insgesamt 17 Frauen. Die drei Strecken die ausgeworfen werden sind schon etwas außergewöhlich. Die Strecken zeichnen sich dafür aus, dass zwei von ihnen sehr schmal sind und die letzte Strecke einen ungewöhnlichen Verlauf über einen Dünehügel hat, so dass man den weiteren Verlauf vom Abwurf nicht einsehen kann. Hier kommt es nicht nur auf Kraft an, sondern vor allem auf viel Geschick, den Klot den richtigen Schwung zu geben.


Im Juist-Terminal geht es um den Tee

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Jun 2016 - 10:43 Uhr
Bild 0 von Im Juist-Terminal geht es um den Tee

Im Juist-Terminal auf Norddeich, welches im vergangenen Herbst eingeweiht wurde, können die Inselgäste (und auch Insulaner) sich die Wartezeit durch eine interessante Dauerausstellung verkürzen. Vor kurzem wurde in mehreren Glasvitrinen eine Ausstellung durch das Ostfriesische Teemuseum Norden installiert.


Theater AG brachte zwei tolle Stücke auf die Bühne

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jun 2016 - 23:12 Uhr
Bild 0 von Theater AG brachte zwei tolle Stücke auf die Bühne

Gleich zwei Meisterleistungen an einem Abend lieferten die Mitglieder der Theater AG der Inselschule Juist am Sonntagabend in der Turnhalle ab, als die Premiere der diesjährigen Stücke vor mehr als einhundert Zuschauern stattfand. Trotz Schulleiteramt, einer Klassenfahrt, Cherleadermeisterschaften und den Abschlussprüfungen gelang es der Arbeitsgemeinschaft unter Leitung von Schulleiter Gerrit Alexander Schlauwitz, zwei Stücke mit insgesamt 16 Schülerinnen und Schülern einzustudieren und in beeindruckender Weise auf die Bühne zu bringen.


CDU-Frauenvereinigung spendete Wetterschutzhäuschen an der Billstraße

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Jun 2016 - 17:04 Uhr
Bild 0 von CDU-Frauenvereinigung spendete Wetterschutzhäuschen an der Billstraße

In einer kleinen Feierstunde wurde jetzt die hölzerne Schutzhütte zwischen der Siedlung und dem Ortsteil Loog eingeweiht. Nachdem das alte Häuschen, das dort viele Jahre stand, total abgängig war und entfernt werden musste, wurde nun eine neue durch die Mitarbeiter vom Bauhof der Inselgemeinde aufgebaut. Die Finanzierung des Schutz- und Rasthäuschens erfolgte durch die Juister CDU-Frauenvereinigung.


"Bündnis Juist" lädt wieder zum politischen Gespräch ein

Beigetragen von JNN am 16. Jun 2016 - 22:50 Uhr

Am kommenden Montag, den 20. Juni 2016, ist wieder das politische Treffen der Ratsgruppe "Bündnis Juist". Beginn ist diesmal um 20:00 Uhr! Veranstaltungsort ist wieder die Südveranda im Nordsee-Hotel-Freese, zu erreichen über den Hotelhaupteingang.
Geplante Themen finden sie unter "Weiterlesen".


Ansegeln ging in diesem Jahr nach Greetsiel

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Jun 2016 - 21:02 Uhr
Bild 0 von Ansegeln ging in diesem Jahr nach Greetsiel

Der Segel-Klub Juist führte jetzt sein alljährliches Ansegeln durch. In diesem Jahr ging es nach Greetsiel, an der Fahrt nahmen neun Boote und ein Wohnmobil teil, außerdem kamen noch die Besatzungen zweier Juister Boote, die in Norddeich lagen, auf dem Landweg dazu, ebenso eine ehemalige Juisterin, die nun in Greetsiel lebt und ein Mitglied vom Yachtklub Greetsiel.


Neues Jahr – neue Stücke: Premiere bei Theater AG der Inselschule

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2016 - 20:34 Uhr
Bild 0 von Neues Jahr – neue Stücke:  Premiere bei Theater AG der Inselschule

Unter der Leitung von Gerrit Alexander Schlauwitz präsentiert die Theater AG der Inselschule zwei neue Komödien. Premiere ist am Sonntag, den 19. Juni 2016 um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) in der Turnhalle der Inselschule. Eine weitere Aufführung ist für den 27. Juni vorgesehen, am selben Ort und zur selben Uhrzeit.


Parteien und Wählergruppen haben Bürgermeisterkandidaten gefunden

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jun 2016 - 23:48 Uhr

Es ist leichter, Kandidaten für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters zu finden als Personen, die sich für ein Ehrenamt als Gemeinderatsmitglied zur Verfügung stellen. Das ist das Fazit, welches die Partien und Wählergruppen auf Juist jetzt ziehen mussten. Sowohl die CDU, wie auch die Ratsgruppe Bündnis Juist haben in der vergangenen Woche je einen geeigneten Kandidaten gewählt, den sie gerne auf dem Sessel des Bürgermeisters sehen würden, wobei sie die Qual der Wahl hatten.


Bündnis Juist schickt Dr. Tjark Goerges ins Bürgermeister-Rennen

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jun 2016 - 23:46 Uhr
Bild 0 von Bündnis Juist schickt Dr. Tjark Goerges ins Bürgermeister-Rennen

"Dann lasst uns jetzt die Segel setzen und den Kurs abstecken!" Mit dieser Aussage reagierte Dr. Tjark Goerges, gebürtiger Juister und in Coesfeld lebend, auf die Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten des "Bündnis Juist". Am vergangenen Wochenende beschlossen die Mitglieder vom Bündnis mit Mehrheit, Goerges zu nominieren und im Wahlkampf zu unterstützen.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »