Juist Impression

Newsbeiträge

Heimatverein ist in Sorge um Kunstwerke im Bauhof

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Feb 2024 - 13:49 Uhr
Bild 0 von Heimatverein ist in Sorge um Kunstwerke im Bauhof

Der Heimatverein Juist lebt durch seine zahlreichen Gruppen. Auf der Jahreshauptversammlung nahm der Punkt „Berichte aus den Gruppen“ daher auch viel Platz ein und gab einen guten Überblick über die vielfältigen Aktivitäten, die es innerhalb es Heimatvereines als Dachorganisation gibt.


Line Dancer fuhren zum Übungswochenende an der Jugendbildungsstätte

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Feb 2024 - 11:35 Uhr
Bild 0 von Line Dancer fuhren zum Übungswochenende an der Jugendbildungsstätte

Auf der Jahreshauptversammlung vom Heimatverein Juist berichtete Silvia Hupens über die Aktivitäten innerhalb der Line-Dancer Gruppe „Crows in Line“. Höhepunkt war wieder das Übungswochenende bei der Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann am Juister Verkehrlandeplatz.


Teure Unterkünfte verprellen ausstellende Kunsthandwerker

Beigetragen von S.Erdmann am 31. Jan 2024 - 14:07 Uhr
Bild 0 von Teure Unterkünfte verprellen ausstellende Kunsthandwerker

Der Heimatverein Juist mit seinen zahlreichen Untergruppen führte am Dienstagabend seine Jahreshauptversammlung im Hotel „Friesenhof“ durch. Wieder konnte man auf umfangreiche Tätigkeiten zurückblicken, so wurde das vereinseigene alte Insulanerhaus „Siebje“ in Eigenleistung vollständig mit neuer Farbe versehen. Größtes Projekt war die Erneuerung alter Grabsteine auf dem Dünenfriedhof.


Ehemalige Juisterin wurde in Hage getötet

Beigetragen von S.Erdmann am 31. Jan 2024 - 09:53 Uhr
Bild 0 von Ehemalige Juisterin wurde in Hage getötet

Ein Leichnam einer 65-Jährigen wurde in der Harringastraße in Hage am Montag, den 22. Januar 2024, aufgefunden. Am Dienstag stand dann fest: Die Frau starb nicht eines natürlichen Todes. Bei der getöteten Birgit M. handelt es sich um eine gebürtige Juisterin, die hier aufgewachsen und zur Schule gegangen ist.


Jahreshauptversammlung vom Segelklub Juist steht an

Beigetragen von JNN am 30. Jan 2024 - 11:35 Uhr
Bild 0 von Jahreshauptversammlung vom Segelklub Juist steht an

Der Segelklub Juist (SKJ) e.V. führt am Samstag, den 03. Februar 2024, seine Jahreshauptversammlung im Hotel „Friesenhof“ durch. Besonders sei darauf hingewiesen, dass die Versammlung nicht wie früher um 20 Uhr, sondern bereits um 19:00 Uhr beginnt.


„Juist – gestern und heute“ ist Thema vom Klönnachmittag

Beigetragen von JNN am 29. Jan 2024 - 20:22 Uhr
Bild 0 von „Juist – gestern und heute“ ist Thema vom Klönnachmittag

Der Heimatverein Juist e.V. lädt zu einem Klönnachmittag am Sonntag, den 04. Februar 2024, um 16:00 Uhr in das Hotel „Friesenhof“ ein. Das Thema ist diesmal „Juist – gestern und heute. Insel im Wandel der Zeit.“ Andreas Arneke wird dazu Bilder zeigen. Der Eintritt ist frei.


Reederei Töwerland-Express bekommt Schiff für 74 Fahrgäste

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Jan 2024 - 20:34 Uhr
Bild 0 von Reederei Töwerland-Express bekommt Schiff für 74 Fahrgäste

Auch die Juister Reederei Töwerland Express GmbH hat konkrete Pläne für eine größere Schnellfähre, die ab März 2025 zwischen Juist und Norddeich verkehren soll. Das Schiff soll auf der Feltz-Werft in Hamburg gebaut werden und wird ca. zwei Millionen Euro kosten. Die Reederei Töwerland Express GmbH betreibt seit März 2019 den Linienverkehr zwischen Norddeich und Juist ganzjährig mit zurzeit fünf kleinen Schiffen.


Neues vom Neubau Feuerwehrgerätehaus

Beigetragen von JNN am 26. Jan 2024 - 22:38 Uhr
Bild 0 von Neues vom Neubau Feuerwehrgerätehaus

In den vergangenen Tagen und Wochen ist, trotz der widrigen Wetterverhältnisse, einiges auf der Baustelle passiert. Gemeindebrandmeister Arend Janssen-Visser kennt sich als gelernter Maurer auf dem Bau aus. Für JNN gibt er hier einen aktuellen Zwischenbericht ab.


Möglicher Munitionsfund war Kompass-Kompensationsgewicht

Beigetragen von JNN am 26. Jan 2024 - 22:17 Uhr
Bild 0 von Möglicher Munitionsfund war Kompass-Kompensationsgewicht

Am Donnerstag, den 25. Januar 2024, erhielt die Polizei Juist die Meldung eines möglichen Munitionsfundes. Ein aufmerksamer Insulaner hatte in der Nähe des Strandabganges Bill, an der Dünenkante einen verdächtigen Gegenstand gefunden. Da der Finder nicht ausschließen konnte, dass es sich um einen gefährlichen Munitionsgegenstand handeln könnte, informierte er die Polizei.


Gemeinderat und Heimatverein tagen am selben Abend

Beigetragen von JNN am 24. Jan 2024 - 16:36 Uhr
Bild 0 von Gemeinderat und Heimatverein tagen am selben Abend

Am Dienstag, den 30. Januar 2024, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung und eine Anmerkung der Redaktion unter „Weiterlesen“


Grünkohlgruppe vom alten Brisen-Sparklub sucht neuen Namen

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Jan 2024 - 15:52 Uhr
Bild 0 von Grünkohlgruppe vom alten Brisen-Sparklub sucht neuen Namen

Auch in diesem Jahr ging es wieder für den ehemaligen Brisen-Sparklub zur „Domäne Loog“ zum Grünkohlessen. Mit 28 Teilnehmern waren es sogar mehr als im Vorjahr, obwohl einige Mitglieder, die sonst immer dabei sind, ortsabwesend waren. Wieder konnte Organisator Andreas Wilke in seiner Begrüßungsansprache eine Reihe von neuen Leuten, die zum ersten Mal dabei waren, begrüßen.


Nadina Peters ist neue Vize-Vorsitzende vom Juister Schützenverein

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jan 2024 - 22:24 Uhr
Bild 0 von Nadina Peters ist neue Vize-Vorsitzende vom Juister Schützenverein

Der Schützenverein Juist führte am vergangenen Samstag seine Jahreshauptversammlung im Hotel „Friesenhof“ durch. Dabei konnte man auf ein arbeitsreiches und zugleich interessantes Jahr zurückblicken, denn erstmalig nach Corona war im Vorjahr wieder ein Vereinsleben ohne Einschränkungen möglich.


Montagmorgen keine Fähre ab Juist

Beigetragen von JNN am 21. Jan 2024 - 09:51 Uhr
Bild 0 von Montagmorgen keine Fähre ab Juist

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit, dass die Abfahrt der Fähre am Montag, den 22. Januar 2024, um 7:30 Uhr ab Juist wegen Sturm ausfällt. Die Abendfähre ab Norddeich soll fahren. Auch gibt es am Montag kein Frachtschiff von und nach Juist.


Was passiert während der Bauphase in der Kirche?

Beigetragen von JNN am 20. Jan 2024 - 18:49 Uhr
Bild 0 von Was passiert während der Bauphase in der Kirche?

Im Januar haben die Bauarbeiten in der evangelischen Kirche angefangen. Die Ton- und Elektrikanlage wird von Grund auf erneuert. Wie und was da in der nächsten Zeit passiert, darüber informiert Inselpastorin Stefanie Lohmann unter „Weiterlesen“.


Kanalbruch zur Kläranlage muss schnellstens repariert werden

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Jan 2024 - 18:04 Uhr
Bild 0 von Kanalbruch zur Kläranlage muss schnellstens repariert werden

Seit dem 28. April vergangenen Jahres gibt es nur eine provisorische Abflußleitung für die Abwässer vom Ort zur Kläranlage an der Straße zur Bill. Damals gab es rund 300 Meter vor der Kläranlage einen Leitungsbruch, seitdem gibt es von dort eine Ersatzleitung von der Bruchstelle zur Kläranlage, die immense Kosten verursacht. Einen Termin für die Reparatur gibt es noch nicht.


Tanklager kommt erst einmal in ein Zelt beim Bauhof

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Jan 2024 - 14:06 Uhr
Bild 0 von Tanklager kommt erst einmal in ein Zelt beim Bauhof

Auf der ersten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses beschloss dieser am Donnerstagnachmittag im Dorfgemeinschaftshaus einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplanes für eine Wassersportschule am Wattenmeer.


Jahreshauptversammlung vom Heimatverein Juist steht an

Beigetragen von JNN am 19. Jan 2024 - 19:41 Uhr
Bild 0 von Jahreshauptversammlung vom Heimatverein Juist steht an

Der Heimatverein Juist e.V. lädt zu seiner Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 30. Januar 2024, um 20:00 Uhr in das Hotel Friesenhof ein. Die Tagesordnung ist auf der Homepage www.heimatverein-juist.info oder im Schaukasten am Haus „Siebje“ zu finden.


Frisia-Tochter Cassen-Tours baut weitere Expressfähre

Beigetragen von JNN am 18. Jan 2024 - 17:10 Uhr
Bild 0 von Frisia-Tochter Cassen-Tours baut weitere Expressfähre

Die Reederei Cassen-Tours Cassen Eils & Frisia Touristik GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der AG Reederei Norden-Frisia, und die Werft NG Shipyards im niederländischen Lauwersoog haben heute (18. Januar 2024) den Vertrag über den Bau einer neuen Expressfähre unterzeichnet. Das Schiff mit einer Kapazität von 54 Passagieren wird zur Saison 2025 unter dem Namen „Inselexpress 2“ hauptsächlich zwischen Norddeich und Juist verkehren.


Schnelle Beschlüsse, aber auch Zoff im Bäderausschuss

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Jan 2024 - 14:48 Uhr
Bild 0 von Schnelle Beschlüsse, aber auch Zoff im Bäderausschuss

Der Bäderausschuss tagte am Dienstagabend im Dorfgemeinschaftshaus, bei zwei Punkten gab es teilweise konträre Meinungen und auch Zoff, andere Dinge, wie etwa ein Antrag der Juist-Stiftung auf Erweiterung der Bouleplätze im Zwischendeichgelände oder die Erneuerung des Lagerraums für das „Lütje Teehuus“ gingen schnell und einstimmig über die Bühne.


Bürgermeister ehrte die Interessengemeinschaft Loog

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Jan 2024 - 11:41 Uhr
Bild 0 von Bürgermeister ehrte die Interessengemeinschaft Loog

Auf dem Neujahrsempfang des Bürgermeistes bekamen die Vorstandsmitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Loog, Jochen Büsing und Simone Heyken, eine Ehrenurkunde von der Inselgemeinde durch Bürgermeister Dr. Tjark Goerges überreicht. Im vergangene Jahr wurde die IG, die inzwischen als Untergruppe im Heimatverein geführt wird, 50 Jahre alt.


Seenotretter 2023 für 3.500 Menschen auf Nord- und Ostsee im Einsatz

Beigetragen von JNN am 16. Jan 2024 - 16:16 Uhr
Bild 0 von Seenotretter 2023 für 3.500 Menschen auf Nord- und Ostsee im Einsatz

Auf Nord- und Ostsee sind die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) im Jahr 2023 nahezu 1.940 Mal im Einsatz gewesen. Die Seenotretter haben dabei mehr als 3.500 Menschen geholfen. Damit hatten sie auf ihren Stationen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern etwas mehr Arbeit als im Vorjahr. Allein rund 500 Menschen musste die DGzRS aus Seenot retten oder Gefahr befreien, deutlich mehr als 2022.


Juist hat die meisten ausländischen Mitbürger im Landkreis Aurich

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Jan 2024 - 12:49 Uhr
Bild 0 von Juist hat die meisten ausländischen Mitbürger im Landkreis Aurich

„Juist hat sich zu einer Premiumdestination entwickelt, die es zu erhalten gilt,“ so Bürgermeister Dr. Tjark Georges auf seinem Neujahrsempfang am vergangenen Wochenende im Hotel „Friesenhof“. Das Zusammenspiel aller Beteiligten, insbesondere der Leistungsträger aus Hotel, Gastronomie, Vermietung und Versorgung sei der Garant dafür ist, dass Juist zu den Premiumdestinationen in Deutschland zählt. Allerdings befinde man sich auch im „Krisenmodus“.


Bau- und Umweltausschuss tagt mit Mini-Tagesordnung

Beigetragen von JNN am 15. Jan 2024 - 17:51 Uhr
Bild 0 von Bau- und Umweltausschuss tagt mit Mini-Tagesordnung

Am Donnerstag, den 18. Januar 2024, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Mitmachen beim Podcast „SandBankLiebe“: Grüßen Sie die Insel!

Beigetragen von JNN am 15. Jan 2024 - 16:48 Uhr
Bild 0 von Mitmachen beim Podcast „SandBankLiebe“: Grüßen Sie die Insel!

„Gruß an Bord“ kennt in Norddeutschland fast jeder (ältere) Norddeutsche noch. „Gruß an Juist“ kennt man indes noch nicht. Juist-Podcasterin Sandra Lüpkes informiert unter „Weiterlesen“ darüber, was es damit auf sich hat.


Vorjahr stand ganz im Zeichen des Feuerwehrjubiläums

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Jan 2024 - 16:36 Uhr
Bild 0 von Vorjahr stand ganz im Zeichen des Feuerwehrjubiläums

Das abgelaufene Jahr war für die Freiwillige Feuerwehr Juist sehr von den vielen Veranstaltungen hinsichtlich des Jubiläums „125 Jahre Feuerwehr Juist“ geprägt, zudem konnte aber auch auf eine große Zahl von Einsätzen zurückgeblickt werden. Am Freitagabend ließ die Wehr auf ihrer Jahresmitgliederversammlung im Hotel „Friesenhof“ noch einmal alles aus dem Vorjahr Revue passieren.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »