Juist Impression

Newsbeiträge » News

Das „Irish Snug“ eröffnete seine Pforten auf der Strandpromenade

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jul 2018 - 21:22 Uhr
Bild 0 von Das „Irish Snug“ eröffnete seine Pforten auf der Strandpromenade

Nach längerer Umbauphase wurde aus der ehemaligen Diskothek „Zappel“ ein irischer Pub. Unter dem Namen „Irish Snug“ öffnete die neue Gaststätte am Dienstagabend ihre Pforten. Viele Juister und auch Gäste konnten das neuste Juister Gastronomieangebot da schon besichtigen und zeigten sich angetan von der gelungenen und stilvollen Einrichtung. JNN wird noch ausführlich darüber berichten, wir wollen aber vorab schon mal ein paar Fotos von der Eröffnung hier zeigen.


Rettungsboot „Hans Dittmer“ wurde an Land gesetzt

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Jul 2018 - 18:08 Uhr
Bild 0 von Rettungsboot „Hans Dittmer“ wurde an Land gesetzt

Großkampftag am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf Juist. Das Rettungsboot „Hans Dittmer“ wurde an Land gesetzt und von unten gereinigt. Die Verbindung Schlickboden im Hafen und der Wechsel vom Schwimmen bei Flut und Trockenliegen bei Ebbe hatten dazu geführt, dass das Unterwasserschiff stark mit sogenannten Seepocken bewachsen war. Dieses führt zu einem Geschwindigkeitsverlust bzw. höheren Treibstoffverbrauch.


Juister Inselschüler rudern auf Kieler Woche

Beigetragen von JNN am 07. Jul 2018 - 11:51 Uhr
Bild 0 von Juister Inselschüler rudern auf Kieler Woche

Auch in diesem Jahr fand während der Kieler Woche das traditionsreiche Marine-Kutterrace statt. Das Rennen der Marinekutter wird seit 129 Jahren ausgetragen. Die Juister Schülermannschaft freute sich zusammen mit ihrem Seemannschaftslehrer Heiko Niewald, nun zum fünften Mal dabei zu sein.


35 Jahre Filigranvorführungen auf Juist

Beigetragen von JNN am 03. Jul 2018 - 11:23 Uhr
Bild 0 von 35 Jahre Filigranvorführungen auf Juist

In der Inselgoldschmiede wird in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum gefeiert: Seit 35 Jahren führt der Goldschmied Ulrich Löhmann während der Saison auf der Insel vor, wie aus Golddraht und Goldblech die feinen Schmuckstücke entstehen, die seit über 500 Jahren in den Werkstätten Ostfrieslands gefertigt werden.


Sommerferien haben begonnen

Beigetragen von H.Lang am 02. Jul 2018 - 11:15 Uhr
Bild 0 von Sommerferien haben begonnen

Das erste Sommerferien-Wochenende für sechs Bundesländer hat bei herrlichem, klarem und warmem Sonnenwetter begonnen. Ein voll besetztes Fährschiff nimmt am Sonnabend Kurs auf den Hafen der Ostfriesischen Insel Juist. Hier erwartet den Gast ein weißer, sauberer Sandstrand ohne Buhnen von 17 km Länge. Keine Hektik, nur Ruhe zur Entspannung, höchstens vom Geklapper der Pferdehufe unterbrochen, da die Insel für jeglichen privaten und gewerbliche Autoverkehr gesperrt ist.
JNN-FOTO: HERO LANG


Zwölf Juister Schülerinnen und Schüler verließen nun die Inselschule

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Jun 2018 - 11:46 Uhr
Bild 0 von Zwölf Juister Schülerinnen und Schüler verließen nun die Inselschule

In einer Feierstunde wurden kürzlich zwölf Schüler und Schülerinnen der Inselschule Juist ausgeschult. Als Ort wählte man die Turnhalle der Inselschule, da diese wegen der Theateraufführungen noch entsprechend geschmückt und eingerichtet war. Viele Angehörige und Freunde der Schulentlassenen sowie ehemalige Schüler nahmen an der Veranstaltung teil.


Noch einmal Schülertheater

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Jun 2018 - 11:26 Uhr
Bild 0 von Noch einmal Schülertheater

Am heutigen Samstag( 30.06.) besteht um 20:00 Uhr nochmal die Gelegenheit, an der Aufführung der Komödie "Dem Himmel sei Dank" teilzunehmen. Zusätzlich werden heute noch zwei weitere Sketsche aufgeführt. Die Vorstellung findet in der Turnhalle statt, der Eintritt ist frei.
Unser Foto entstand bei der Premiere am vergangenen Wochenende.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Strafversetzung nach Norderney war Höchststrafe für Pfarrer

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Jun 2018 - 19:47 Uhr
Bild 0 von Strafversetzung nach Norderney war Höchststrafe für Pfarrer

Ein weiteres Stück Juister Theatergeschichte schrieb die Arbeitsgemeinschaft Theater der Inselschule am Sonntagabend mit der Premiere von „Dem Himmel sei Dank“, einer Komödie von Bernd Gombold. Die meisten der 180 Stühle waren am Sonntagabend in der Turnhalle besetzt, als die Akteure den lustigen Dreiakter mit viel Elan und Spielfreude auf die Bühne brachten.


Kabel Deutschland bereitet Probleme für Loogster Betriebe

Beigetragen von JNN am 25. Jun 2018 - 10:53 Uhr

Seit vergangener Woche sind zahlreiche Betriebe im Loog ohne Telefon, TV und Internet. Es handelt sich dabei um Anschlüsse von Kabel Deutschland, die betroffen sind. Leider reagiert diese Firma derzeit überhaupt nicht auf entsprechende Hinweise und Anfragen. Besonders das Restaurant/Gaststätte "Kiebitzeck" ist davon betroffen, denn der Betrieb ist nicht zu erreichen, somit können telefonische Tischreservierungen nicht angenommen werden. Die Inhaberin bittet darum, diese Reservierungen persönlich vorzunehmen, ab 11:30 Uhr ist - außer dienstags - geöffnet.


Erfolgreiche Premiere beim Theater der Inselschule

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Jun 2018 - 23:14 Uhr
Bild 0 von Erfolgreiche Premiere beim Theater der Inselschule

Am Sonntagabend fand die Premiere des diesjährigen Stückes „Dem Himmel sei Dank“ von Bernd Gombold in der fast voll besetzten Turnhalle statt. Die elf jungen Spielerinnen und Spieler lieferten allesamt eine großartige Leistung ab, die kurzweilige Komödie machte den Zuschauern sehr viel Freude. Die Leitung der Gruppe oblag auch in diesem Jahr wieder bei Gerrit Schlauwitz.
Ausführlicher Bericht folgt.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Juister Schüler spielen wieder Theater

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jun 2018 - 11:27 Uhr
Bild 0 von Juister Schüler spielen wieder Theater

Das Theater der Inselschule Juist unter der Leitung von Gerrit Schlauwitz wird auch in diesem Jahr wieder ein Stück aufführen. Am kommenden Sonntag, den 24. Juni, ist um 20:00 Uhr in der Turnhalle der Inselschule die Premiere von „Dem Himmel sei Dank“, einer Komödie von Bernd Gombold. Eine weitere Aufführung ist für Samstag, den 30. Juni, zur selben Uhrzeit und am selben Ort geplant. Das Stück ist ab 12 Jahren geeignet, der Eintritt ist frei, Spenden für die Arbeit der Theatergruppe sind natürlich erwünscht.


Gitarrenvirtuose Don Alder gastierte auf Juist

Beigetragen von JNN am 19. Jun 2018 - 10:41 Uhr
Bild 0 von Gitarrenvirtuose Don Alder gastierte auf Juist

Auf seiner Tour durch Nordeuropa kam der preisgekrönte Kanadische Akustik-Gitarrist Don Alder zu seinem Abschlusskonzert nach Juist. Im vollbesetzten Nationalpark-Haus, präsentierte sich der Virtuose am vergangenen Samstagabend mit unglaublichen Gitarrenklängen und Percussionstechniken.


Kinner un Lü e.V. erhielt Spende von der OLB

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Jun 2018 - 10:52 Uhr
Bild 0 von Kinner un Lü e.V. erhielt Spende von der OLB

Der Verein „Kinner un Lü e.V.“ konnte sich jetzt über eine Spende in Höhe von 600 Euro freuen, welche die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) aus den Erlösen ihres Glückssparens zur Verfügung gestellt hatte. Die Vorsitzende von „Kinner un Lü“, Anette Steinkrauß, konnte dieser Tage den symbolischen Scheck von Thomas Ulfers, dem Leiter der Juister OLB-Geschäftsstelle, in Empfang nehmen.


Gitarrenvirtuose kommt nach Juist

Beigetragen von JNN am 14. Jun 2018 - 09:49 Uhr
Bild 0 von Gitarrenvirtuose kommt nach Juist

Konzert am 16.06.2018, 20:15 Uhr im Nationalpark-Haus.
Der preisgekrönte Akustikgitarrist Don Alder tritt am Samstag den 16.06.2018 zum ersten Mal auf Juist auf. Der Gitarrenvirtuose gibt im Rahmen einer Tour ein Konzert im Nationalpark-Haus am Kurplatz und verspricht unglaubliche Gitarrenklänge, die sie überraschen werden. Veranstalter ist die Juist-Stiftung. Freier Eintritt. Wir bitten um ihre Spende.


Feinstes Lederhandwerk im Haus Siebje

Beigetragen von JNN am 28. Mai 2018 - 22:04 Uhr
Bild 0 von Feinstes Lederhandwerk im Haus Siebje

Wollten Sie nicht schon immer wissen, was ein Feintäschner eigentlich macht? Noch bis Freitag besteht die Möglichkeit, im Haus Siebje dieses Handwerk der hochwertigen Lederverarbeitung kennenzulernen. Auf Einladung der Inselgoldschmiede ist Kristof Mascher wieder aus Frankreich angereist und präsentiert seine einzigartigen Lederwaren, deren Besonderheit das verarbeitete Fischleder in allen Farben ist.


Große Abreise am Samstag

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Mai 2018 - 19:05 Uhr
Bild 0 von Große Abreise am Samstag

Dieses Foto entstand am Samstagmorgen am Juister Hafen. NRW hatte in diesem Jahr eine Woche Pfingstferien, nun ging es wieder Richtung Heimat. Die Reederei setzte vier Fahrgastschiffe und das Frachtschiff „Frisia VIII“ für Anhänger und Gepäckwagen ein. Alles dauerte etwas, weil die beiden von Norddeich kommenden Schiffe anreisenden Gäste an Bord hatten. Hier zeigte sich in der Praxis, dass ein Fahrplan, der erst die Abfahrt von Norddeich und dann von Juist beinhalten würde, kaum funktioniert.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Strandrollstühle können ab jetzt ausgeliehen werden

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Mai 2018 - 23:37 Uhr
Bild 0 von Strandrollstühle können ab jetzt ausgeliehen werden

Seit einigen Tagen können Menschen mit einer Bewegungsbeeinträchtigung beim Rettungsdienst/DRK Juist Strandrollstühle ausleihen. Damit haben auch diese Personen zukünftig die Möglichkeit, den Strand zu erleben. Die beiden Fahrzeuge hat die Inselgemeinde Juist angeschafft; sie wurden aus Mitteln des Leader Wattenmeer gefördert und auch die Juist-Stiftung unterstützte mit einer nicht unerheblichen Spendensumme diesen Kauf.


Vorstand von „Kinner un Lü“ wurde im Amt bestätigt

Beigetragen von JNN am 03. Mai 2018 - 22:39 Uhr
Bild 0 von Vorstand von „Kinner un Lü“ wurde im Amt bestätigt

Kürzlich fand im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ die Jahreshauptversammlung von „Kinner un Lü e.V.“ statt. Mit viel Freunde und Dank ist die Spende von 1000 Euro der Juist Stiftung am Anfang der Jahreshauptversammlung überreicht worden. Das Geld ist bestimmt für das kommende Theaterprojekt mit dem Titel „Rapunzel - neu frisiert“.


Juist im NDR-Fernsehen

Beigetragen von JNN am 26. Apr 2018 - 16:42 Uhr

JNN-TV-Tipp: Heute (Donnerstag, 26. April) um 18:15 Uhr im NDR-Fernsehen ein halbstündiger Bericht über den Umbau des Hotels Westend - Deichhotel Rose auf Juist.


Jahreshauptversammlung "Kinner un Lü"

Beigetragen von JNN am 19. Apr 2018 - 09:30 Uhr

Am Donnerstag, 19.04.2018 ist um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins "Kinner un Lü e.V.". Tagesordnungspunkte sind u.a. Rückblick auf das Jahr 2017, Kassenbericht und -prüfung, Entlastung des Vorstandes, Wahl des Vorstandes, Änderung der Satzung bzgl. der Zwecke und Aufgaben des Vereins, Planung weiterer Aktivitäten.
Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte. Wir freuen uns auf einen interessanten und gut besuchten Abend.


„Das Wollschaf“ wird nun von Natalya Abel geführt

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Apr 2018 - 22:33 Uhr
Bild 0 von „Das Wollschaf“ wird nun von Natalya Abel geführt

Bereits seit 1983 gibt es in der Mittelstraße 26 den Laden „Das Wollschaf Juist“. Seit diesem Jahr ist das Geschäft unter neuer Regie, denn zum Jahresanfang übernahm Natalya Abel es als neue Pächterin. Wie schon vorher stehen weiterhin Mode, Wolle und Accessoires im Mittelpunkt.


Pino ist der Liebling in der neuen Aust-Boutique auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Apr 2018 - 22:24 Uhr
Bild 0 von Pino ist der Liebling in der neuen Aust-Boutique auf Juist

Durch den Umzug vom „Sanddorn-Stübchen“ in die Friesenstraße wurde der bisherige Laden im Damenpfad 1 frei. Nach einer Sanierung und Neugestaltung betreibt jetzt Tabea Wortmann in den Räumen eine Boutique mit Erzeugnissen des italienischen Herstellers Aust. Das Geschäft ist nicht nur das erste seiner Art auf einer Ostfriesischen Insel, sondern in ganz Ostfriesland, denn die nächsten Aust-Boutiquen befinden sich in Oldenburg und Cloppenburg.


„Jaap´s Parfümerie & Mode“ ist jetzt in der Friesenstraße

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Apr 2018 - 19:04 Uhr
Bild 0 von „Jaap´s Parfümerie & Mode“ ist jetzt in der Friesenstraße

Nicht nur das „Sanddorn-Stübchen“ ist in die Friesenstraße umgezogen (JNN berichtete), sondern auch „Jaap´s Parfümerie & Mode“ hat nun seinen neuen Firmensitz im Haus „Worch“ gefunden. Nach fünf Jahren in der Wilhelmstraße konnte man mitten ins Dorf umziehen. Ein echter Glücksfall, zumal das Haus „Albert Freese“, wo das Geschäft bisher war, zum Verkauf steht, und man weiß nicht, was ein neuer Eigentümer dann mit den Räumlichkeiten vor hat.


Zum Wattenmeergeburtstag nach Juist: Übernachten unter Sternen

Beigetragen von JNN am 11. Apr 2018 - 19:51 Uhr
Bild 0 von Zum Wattenmeergeburtstag nach Juist: Übernachten unter Sternen

Vor acht Jahren wurde das deutsch-niederländische Wattenmeer aufgrund seiner Einzigartigkeit von der UNESCO in die Liste der Weltnaturerbestätten aufgenommen. Juist bietet aufgrund seiner Form mit nur 500 Metern Breite und 17 Kilometer Länge optimale Bedingungen, um das Wattemeer mit allen Sinnen zu erfahren.


„Sanddorn-Stübchen“ ist in die Friesenstraße umgezogen

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Apr 2018 - 17:08 Uhr
Bild 0 von „Sanddorn-Stübchen“ ist in die Friesenstraße umgezogen

Nach einigen erfolgreichen Jahren ist Silvia Seelhoff mit ihrem Geschäft „Sanddorn-Stübchen“ vom Damenpfad 1 in das Haus Worch in der Friesenstraße 11 umgezogen. Seit den Osterferien findet man die verschiedensten Artikel rund um die Sanddornfrucht in den neuen Geschäftsräumen, teilweise sogar mit neuen Artikeln.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »