Juist Impression

Newsbeiträge » News

Die ersten Ladungsreste haben auch Juist erreicht

Beigetragen von JNN am 08. Jan 2019 - 16:41 Uhr
Bild 0 von Die ersten Ladungsreste haben auch Juist erreicht

Dieses Foto vom Sturm am Strand bekamen wir eben zugesandt. Größerer Schaden ist auf Juist nicht entstanden, auch konnte das Schiff und der Frachter heute fahren. Leider hat unser Fotograf auch einige Dinge gefunden, die mit großer Wahrscheinlichkeit aus den verlorengegangenen Containern der "MSC Zoe" stammen.


Keine Müllabfuhr wegen Sturm

Beigetragen von JNN am 08. Jan 2019 - 08:23 Uhr

Die Müllumschlagstation Juist teilt mit, dass wegen des Sturmes am heutigen Dienstag (08. Januar) keine Müllabfuhr durchgeführt wird. Die heutige Tour soll morgen mit nachgeholt werden. Man bittet daher darum, heute keinen Müll an die Straßen zu setzen.


Überflutungsgefahr für Strände, Deichvorland und Hafenflächen

Beigetragen von JNN am 07. Jan 2019 - 17:30 Uhr

Eine Sturmflut mit deutlich erhöhten Wasserständen steht am morgigen Dienstag (8.01.) bevor. Nach Berechnungen des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) wird das Nachmittagshochwasser dabei örtlich zwischen 1,75 und 2,25 Meter über dem mittleren Tidehochwasser auflaufen. Es bestehe Überflutungsgefahr für Strände, Vorländer und Hafenflächen. Auch für die Nacht auf Dienstag sowie für die frühen Morgenstunden des 9. Januars erwarten die Experten des Landesbetriebs erhöhte Wasserstände.


Die Löhmanns sicherten sich Vereinsmeisterschaft bei den Schützen

Beigetragen von JNN am 06. Jan 2019 - 18:18 Uhr
Bild 0 von Die Löhmanns sicherten sich Vereinsmeisterschaft bei den Schützen

Am Sonntag (06. Januar) fand auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe die Vereinsmeisterschaft des Juister Schützenverein e.V. statt. Vereinsmeisterin der Damenriege wurde Julia Löhmann (u.l.im Bild) mit einer Ringzahl von 126. In der Schützenklasse setzte sich Ulrich Löhmann (u.r.im Bild) mit 140 Ringen als Vereinsmeister durch.


Auch in diesem Winter gibt es wieder eine Tonne auf dem Strand

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Jan 2019 - 17:10 Uhr
Bild 0 von Auch in diesem Winter gibt es wieder eine Tonne auf dem Strand

Die Insel Juist wurde bisher glücklicherweise von Containern, die das Frachtschiff „MSC Zoe“ verloren hat, verschont, dafür hat der Sturm nach dem Jahreswechsel für ein Schifffahrtszeichen am Inselstrand gesorgt. Auf der Höhe der Siedlung ist die gelb-schwarze Tonne „Juist N“ angetrieben, die sich beim Sturm von ihrer Verankerung gelöst hatte. Alle Jahre wieder wurde der Juister Strand damit wieder mit einem solchen Schifffahrtszeichen versorgt.


Jahresmitgliederversammlung bei den Inselschützen

Beigetragen von JNN am 03. Jan 2019 - 13:16 Uhr

Der Juister Schützenverein e.V führt am kommenden Dienstag, den 08. Januar 2019, seine Jahresmitgliederversammlung im Hotel „Friesenhof“ durch. Beginn der Sitzung ist um 19:30 Uhr.


Mehr als 200 Teilnehmer beim Neujahrsschwimmen auf Juist

Beigetragen von JNN am 02. Jan 2019 - 22:04 Uhr
Bild 0 von Mehr als 200 Teilnehmer beim Neujahrsschwimmen auf Juist

Normalerweise sieht man um diese Jahreszeit dick eingepackte Menschen am Juister Strand entlang spazieren. Am ersten Tag des Jahres 2019 jedoch wandelte sich das Bild: trotz stürmischen und regnerischen Bedingungen trafen sich rund 220 gut gelaunte Teilnehmende zum Neujahrsschwimmen 2019.


„Töwerland-Express“ soll für mehr Inselanbindung nach Juist sorgen

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Dez 2018 - 11:40 Uhr
Bild 0 von „Töwerland-Express“ soll für mehr Inselanbindung nach Juist sorgen

Wenn alles nach Plan läuft, wird Juist ab dem Frühjahr 2019 eine zweite kleine Fährlinie bekommen. Die Firma Mediterran GmbH vom Unternehmer Jörg Schmidt lässt derzeit seinen „Töwerland-Express“ bauen, der zukünftig zwei bis dreimal pro Tide Juist anlaufen soll und dabei bis maximal zwölf Fahrgäste mitnehmen kann. Bereits auf der Bootsausstellung in Düsseldorf, die vom 19. bis 27. Januar 2019 stattfindet, soll das neue Schiff einer großen Öffentlichkeit präsentiert werden.


Juist plant zum zweiten Mal das Neujahrsschwimmen

Beigetragen von JNN am 25. Dez 2018 - 21:43 Uhr
Bild 0 von Juist plant zum zweiten Mal das Neujahrsschwimmen

Wer das neue Jahr einmal so begonnen hat, will es nie wieder missen: Zum zweiten Mal stürzen sich am ersten Tag des neuen Jahres Juister und Gäste in die winterlichen Fluten, um 2019 gebührend willkommen zu heißen. Wenn selbst der Juister Bürgermeister die Badehose anzieht und bei gefühlten null Grad in die Nordsee springt, gibt es keine Ausrede mehr: raus in die Kälte, rein in das Meer!


Preise zwischen Juist und Norddeich steigen im kommenden Jahr

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Dez 2018 - 14:16 Uhr
Bild 0 von Preise zwischen Juist und Norddeich steigen im kommenden Jahr

Die Preise im Fährverkehr zu den Inseln Juist und Norderney steigen am 01. Januar 2019. Das teilte die AG Reederei Norden-Frisia auf Nachfrage mit. Die Erhöhungen belaufen sich auf rund fünf Prozent. Als Gründe für die Anpassung führt Frisia-Presse- sprecher Fred Meyer die gestiegenen Preise für Personal und Kraftstoff an. Außerdem schlagen die steigenden Kosten für Hafengebühren und Wartung zu Buche.


Juister werben Arbeitskräfte aus dem Kosovo an

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Dez 2018 - 12:38 Uhr
Bild 0 von Juister werben Arbeitskräfte aus dem Kosovo an

Auf Juist wird viel im Hotel- und Gastgewerbe getan, um dem akutem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Besonders Joe Pütz, Geschäftsführer vom „Nordseehotel Freese“, ist hier sehr aktiv und auch kreativ. Im Rahmen von Personalbeschaffungs- maßnahmen war er Anfang November in Pristina / Kosovo. In der ersten Dezemberhälfte fand eine erneute Reise in den Kosovo statt, diesmal war auch der Gastronom Axel Rippe (Cafe Baumanns, Hohe Düne und Lüttje Teehuus) dabei, und man konnte eine große Zahl von zukünftigen Mitarbeitern für das Töwerland gewinnen.


Geflügelpreisschießen in diesem Jahr mit Rekordbeteiligung

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Dez 2018 - 11:47 Uhr
Bild 0 von Geflügelpreisschießen in diesem Jahr mit Rekordbeteiligung

Der Juister Schützenverein führte jetzt die Preisverteilung vom diesjährigen Geflügelschießen durch, erstmalig in der Gaststätte "Spelunke“. Seit mehr als vierzig Jahren gibt es dieses Schießen, an ihm können auch Nichtmitglieder des Schützenvereines und andere Vereine teilnehmen. Mit siebzig Schützen wurde in diesem Jahr ein Teilnehmerrekord erreicht.


Lebendiger Adventskalender auch mit der Juist-Stiftung

Beigetragen von JNN am 20. Dez 2018 - 15:36 Uhr
Bild 0 von Lebendiger Adventskalender auch mit der Juist-Stiftung

Zum ersten Mal waren die Juister Bürger*innen aufgefordert, sich an dem lebendigen Adventskalender auf der Insel Juist zu beteiligen. Die Idee und Umsetzung kamen von Michael Bockelmann und Britta Ostermann. Ihnen ist es gelungen, die ersten 24 Tage des Dezembers 2018 buchstäblich mit Leben zu erfüllen. Auch die Juist-Stiftung beteiligte sich dabei mit dem 19. Türchen.


Schutzengelstatue für die Schutzengelkirche

Beigetragen von JNN am 18. Dez 2018 - 11:31 Uhr
Bild 0 von Schutzengelstatue für die Schutzengelkirche

Ein lang gehegter Wunsch ging endlich in Erfüllung: Dank eines großzügigen Spenders konnte die Idee, einen Engel aus Bronze auf einer Stele vor der katholischen Kirche zu platzieren verwirklicht werden. Die Kirche trägt den Namen „Zu den Heiligen Schutzengeln" schon seit mehr als 100 Jahren.


Am Sonntag letzte Chance für Geflügelpreisschießen

Beigetragen von JNN am 13. Dez 2018 - 14:39 Uhr

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet am Sonntag, den 16.12.2018 von 9:30 - 13:00 Uhr, auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe, das alljährliche Geflügelpreisschießen. Hier sind alle Juister, Vereine, Firmen und Gruppierungen herzlich eingeladen. (Gruppen ab 10 Personen möchten sich bitte telefonisch, unter 0171/6451682, anmelden.) Jeder Teilnehmer erhält einen Geflügelpreis. Die Preisverteilung findet am Donnerstag, den 20.12.2018 um 18:30 Uhr in der „Spelunke“ statt. Der Juister Schützenverein e.V. freut sich auf jeden Teilnehmer.


Haus „Seepferdchen“ muss einem Neubau weichen

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Dez 2018 - 16:41 Uhr
Bild 0 von Haus „Seepferdchen“ muss einem Neubau weichen

Auch in diesem Winterhalbjahr gibt es wieder rege Bautätigkeit auf Juist. Und auch in dieser Bausaison wird wieder ein altes Gebäude abgerissen. Das Haus "Seepferdchen" an der Billstraße/Siedlung wird derzeit dem Erdboden glattgemacht, um einem Zweifamilienhaus Platz zu machen.


Seniorenweihnachtsfeier begann eine Stunde zu früh

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Dez 2018 - 13:24 Uhr
Bild 0 von Seniorenweihnachtsfeier begann eine Stunde zu früh

Auch in diesem Jahr lud die Inselgemeinde Juist zusammen mit dem Juister Ortsverein des DRK sowie den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden wieder alle Seniorinnen und Senioren zu einer vorweihnachtlichen Kaffee-/Teetafel ein. Diesmal fand das im Hotel „Atlantic“ statt, rund 35 ältere Insulaner/Innen nahmen daran teil.


Mit Pferd und Wagen statt mit Rentieren und Schlitten auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Dez 2018 - 14:45 Uhr
Bild 0 von Mit Pferd und Wagen statt mit Rentieren und Schlitten auf Juist

Auch auf Juist war der Nikolaus da. Mit Pferd, Wagen, Gespannführerin, Knecht Ruprecht und vielen Kindern zog er in den Ort ein. Zuerst ging es zum Rathaus, wo er von Bürgermeister Dr. Tjark Goerges und Marketingleiter Thomas Vodde auf der Rathaustreppe begrüßt wurde. Während der Nikolaus sonst immer etwas aus seinem Sack herausholte, bekamen er und sein Gehilfe hier einmal ein kleines Präsent in den Sack, bevor es weiter ging zum Alten Bahnhof.


Verknobelung im Hafenrestaurant

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2018 - 10:11 Uhr
Bild 0 von Verknobelung im Hafenrestaurant

Am Mittwoch,
5. Dezember 2018,
große Verknobelung
ab 17.00 Uhr
im Hafenrestaurant.


Der erste lebendige Adventskalender auf Juist

Beigetragen von JNN am 30. Nov 2018 - 16:50 Uhr
Bild 0 von Der erste lebendige Adventskalender auf Juist

Macht garantiert nicht dick, ist beinah schokoladenfrei und Spielzeug für die Kinder verbirgt er auch nicht hinter seinen Türchen. Als erstes fällt auf, dass sich die Juister Konzertmuschel auf dem Kurplatz in einen Adventskalender verwandelt hat. 24 Türchen sind dort zu sehen. Doch was ist nun ein lebendiger Adventskalender, den es in diesem Jahr zum ersten Mal auf Juist gibt?


Nikolaus-Verkauf startet zum dritten Mal

Beigetragen von JNN am 30. Nov 2018 - 16:45 Uhr

Am Dienstag, den 04. Dezember 2019 findet ab 16:00 Uhr der 3. Nikolaus-Verkauf in der westlichen Friesenstraße und in einigen sich anschließenden Ladenlokalen im Ort statt. Hierzu sind alle Insulaner, Mitarbeiter und Wintergäste herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgen Silvia und Torben vom „Meeresleuchten“, diese werden durch einen Bratwurststand unterstützt.


Aus für das Seeferienheim zum Ende nächsten Jahres

Beigetragen von JNN am 27. Nov 2018 - 13:37 Uhr
Bild 0 von Aus für das Seeferienheim zum Ende nächsten Jahres

Der evangelische Kirchenkreis gibt das Seeferienheim Juist Ende 2019 auf – aber verbunden mit der Hoffnung, dass es ein Freizeit- und Erholungsheim in kirchlicher Trägerschaft bleibt. Zu ihrer diesjährigen Herbsttagung traf sich die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund am Montagabend (26.11.) im Dortmunder Tagungszentrum Reinoldinum und sprach intensiv über das Thema.


Zahlreiche Veranstaltungen in der Adventszeit auf Juist

Beigetragen von JNN am 26. Nov 2018 - 22:01 Uhr
Bild 0 von Zahlreiche Veranstaltungen in der Adventszeit auf Juist

Wenn es auf Juist nach Glühwein, Plätzchen und Bratäpfeln duftet, hat der Winterzauber auf dem Töwerland begonnen: Gäste aus Nah und Fern sind herzlich zu einem erholsamen Wochenendbesuch mit Weihnachtsshopping, abendlichem Lichterschwimmen, Saunabesuchen und ausgedehnten Winterspaziergängen am Juister Endlosstrand eingeladen.


Kirchenvorstand für katholische Kirchengemeinde Juist ist neu gewählt

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Nov 2018 - 11:48 Uhr

Bei den Kirchenvorstandswahlen im Bistum Osnabrück, die am 11. November stattfanden, wurde auch ein neuer Kirchenvorstand für die katholische Kirchengemeinde „Zu den heiligen Schutzengeln“ auf Juist gewählt. Es wurden 37 Stimmzettel abgegeben, die insgesamt 6 Mitglieder wählten.


Juister Kunsthandwerk lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Beigetragen von JNN am 22. Nov 2018 - 22:55 Uhr
Bild 0 von  Juister Kunsthandwerk lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Wie in jedem Jahr findet in der Gräfin-Theda-Straße der kleine kuschelige Weihnachtsmarkt statt, diesmal am Dienstag, den 27. November, ab 17:00 Uhr. Es kann nach Herzenslust gestöbert werden. Ob Keramik, Gold- oder Silberschmuck, handgesiedete Seifen, Fotografien, Nougat, Treibholzkunst, Taschen, Klötenköm oder oder oder… - alles auf Juist von kundigen Händen erschaffen. Auch ist für das leibliche Wohl gesorgt - Besucher werden mit Glühwein und Waffeln verwöhnt.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »