Juist Impression

Newsbeiträge » News

Juister Gesundheitswoche wird in den Herbst 2020 verschoben

Beigetragen von JNN am 28. Apr 2020 - 11:31 Uhr
Bild 0 von Juister Gesundheitswoche wird in den Herbst 2020 verschoben

Die Gesundheitswoche 2020 auf der Nordseeinsel Juist wird wegen des Corona Virus und seinen Auswirkungen auf den Tourismus auf den Herbst 2020 verlegt. Sie wird voraussichtlich vom 27. September bis 02.Oktober stattfinden. Teilnehmende, die bereits für den Frühjahrstermin gebucht haben, können kostenfrei umbuchen.


Dienstältester Juister Gepäckträger Rufus hat heute Geburtstag

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Apr 2020 - 12:08 Uhr
Bild 0 von Dienstältester Juister Gepäckträger Rufus hat heute Geburtstag

Er kam 1964 aus dem Schwabenland nach Juist, was man noch heute gut hören kann. Seitdem ist Rufus Handschuh – die meisten Gäste kennen nur seinen Vornamen – auf der Insel. Am heutigen Sonntag feiert er seinen 77. Geburtstag.


Maskenpflicht auf den Fähren der AG Reederei Norden-Frisia

Beigetragen von JNN am 25. Apr 2020 - 12:56 Uhr

Das Land Niedersachsen hat zum 27. April 2020 das Tragen von Mund- und Nasenbedeckungen im ÖPNV verpflichtend vorgeschrieben. Dementsprechend wird sich auch die AG Reederei Norden-Frisia den neuen Gegebenheiten anpassen und ab Montag nur noch Personen mit einer Mund- und Nasenbedeckung befördern.


Corona hielt Hochzeitspaar auf Juist nicht von der Trauung ab

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Apr 2020 - 21:22 Uhr
Bild 0 von Corona hielt Hochzeitspaar auf Juist nicht von der Trauung ab

Es gibt auch erfreuliche Nachrichten in dieser Zeit: Am heutigen Freitag gab es auf Juist sogar eine Trauung. Lucia Bröker, die viele durch ihre Eventagentur und den Erdbeerfisch kennen, hatte ihrem Peter das Ja-Wort gegeben.
JNN gratuliert dem Brautpaar ganz herzlich und wünscht alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Juister Gastronomie: Zwei Jubiläen ohne Feier und ein Umbau

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Apr 2020 - 13:48 Uhr
Bild 0 von Juister Gastronomie: Zwei Jubiläen ohne Feier und ein Umbau

Juist befindet sich immer noch im verlängerten Winterschlaf, so muss die Gastronomie seit Wochen komplett ruhen. Es gibt es jetzt auch zwei Jubiläen, die aber aufgrund der derzeitigen Situation nicht gefeiert werden können: 25 Jahre Gaststätte „Spelunke“ und vor 40 Jahren wurde die „Domäne Loog“ von Ortwin Janssen übernommen.


DEHOGA Juist ist in derzeitige Situation sehr aktiv

Beigetragen von JNN am 18. Apr 2020 - 16:07 Uhr
Bild 0 von DEHOGA Juist ist in derzeitige Situation sehr aktiv

Der Inselverband Juist des DEHOGA, der Vertretung der Hotellerie und Gastronomie, ist aktuell an vielen Stellen aktiv und arbeitet an den Regeln bei einer Öffnung für Gäste und am entsprechenden Marketing mit. Ein offener Brief des Vorstandes an alle Mitglieder und Freunde, der über die aktuellen Aktivitäten berichtet, finden Sie unter „Weiterlesen“


Inselschule Juist: Stufenweiser Schulstart ab 27. April 2020

Beigetragen von JNN am 18. Apr 2020 - 12:22 Uhr
Bild 0 von Inselschule Juist: Stufenweiser Schulstart ab 27. April 2020

Ab Montag, den 27. April 2020, soll der Betrieb an der Inselschule stufenweise wieder beginnen. In einer Email an die Eltern und auf der Internetseite der Inselschule gibt es nähere Infos. Das Wichtigste, was die Inselschule mitgeteilt hat, jetzt auch auf JNN unter „weiterlesen“.


„Töwerland-Musikfestival“ gibt es erst wieder im Mai 2021

Beigetragen von JNN am 17. Apr 2020 - 20:16 Uhr
Bild 0 von „Töwerland-Musikfestival“ gibt es erst wieder im Mai 2021

Keine Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern bis Ende August, so wurde es in Berlin aufgrund der Corona-Krise beschlossen. Für Juist bedeutet das erst einmal, dass es in diesem Jahr das beliebte Musikfestival am Himmelfahrtswochenende nicht geben wird. Die offizielle Absage und Stellungnahme des Organisationsteams unter Leitung von Jörg Rosenbohm finden Sie jetzt unter „Weiterlesen“.


Müllumschlagstationen und Wertstoffhöfe öffnen wieder

Beigetragen von JNN am 17. Apr 2020 - 19:55 Uhr
Bild 0 von Müllumschlagstationen und Wertstoffhöfe öffnen wieder

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Aurich (AWB) und die MKW - Materialkreislauf- und Kompostwirtschaft GmbH & Co. KG haben angekündigt, die Wertstoffhöfe auf dem Festland und den Inseln Juist, Norderney und Baltrum ab Mittwoch, den 22. April 2020 wieder für Privatkunden zu öffnen. Für Gewerbetreibende öffnen die Wertstoffhöfe/Umschlagstationen bereits ab Montag, den 20. April.


Auch am Sonntag ist wieder Videoandacht geplant

Beigetragen von JNN am 17. Apr 2020 - 18:35 Uhr

Die evangelische Kirchengemeinde teilt mit:
Auch an diesem Sonntag gibt es wieder eine Videoandacht der ev.-luth. Inselkirchengemeinde! "Auf - Adlers- Schwingen" - Schauen Sie rein. Beten und singen Sie mit.
Im Namen der ev. Inselkirchengmeinde,
Stefanie Lohmann, Pastorin


FLN nimmt ab Montag wieder eingeschränkten Flugdienst auf

Beigetragen von JNN am 16. Apr 2020 - 11:47 Uhr
Bild 0 von FLN nimmt ab Montag wieder eingeschränkten Flugdienst auf

Ab Montag, den 20. April 2020, wird der Flugbetrieb von Norddeich nach Juist wieder eingeschränkt aufgenommen, das teilten die Inselflieger nun auf ihrer Internetseite mit. Die Spedition HUF informierte zudem darüber, dass sie wieder ihre Fahrten zu und von den Flügen aufnehmen wird.


Der „Töwi“ verkehrt auch am kommenden Wochenende

Beigetragen von JNN am 15. Apr 2020 - 11:51 Uhr
Bild 0 von Der „Töwi“ verkehrt auch am kommenden Wochenende

Wie bereits auf JNN gemeldet, findet am kommenden Wochenende (Sa. 18.04. und So. 19.04.) kein Schiffsverkehr nach und von Juist durch die AG Reederei Norden-Frisia statt. Die Reederei Töwerland-Express weist darauf hin, dass es durch ihren Betrieb auch an diesen Tagen einen Liniendienst von und nach Juist gibt.


Aktuelle Informationen zur Inselanbindung mit Juist

Beigetragen von JNN am 15. Apr 2020 - 08:38 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Informationen zur Inselanbindung mit Juist

Aufgrund der aktuellen Situation sind derzeit alle gedruckten Fahrpläne (Schiff, Frachter, vorläufiger Fahrplan usw) der AG Reederei Norden-Frisia zurzeit außer Kraft gesetzt. Der aktuelle Fahrplan und weitere Informationen ist Online auf der Webseite der Reederei zu finden.


Juist-Stiftung: Schützt Andere – näht und tragt eine Mund-Nasenmaske!

Beigetragen von JNN am 10. Apr 2020 - 14:31 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung: Schützt Andere – näht und tragt eine Mund-Nasenmaske!

Auch die Juist-Stiftung ist erschüttert, wie schnell sich das Corona-Virus weltweit verbreitet hat. Zusätzlich zum einfachen Abstand-Halten schützt eine Mund- und Nasen-Maske. Wir möchten uns mit einer Aktion zum Tragen eines Schutzes beteiligen.


Ist medizinisches „Know how“ auf Juist nur zweitrangig?

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 20:11 Uhr
Bild 0 von Ist medizinisches „Know how“ auf Juist nur zweitrangig?

Es gab zum Thema Corona schon viele Stellungnahmen, Verfügungen, Briefe und Appelle an die Bürger, die hier in der Redaktion eingingen. Eigentlich ein medizinisches Problem, doch die medizinischen Fachleute auf Juist wurden bisher wenig bis gar nicht dazu befragt. Anfang dieser Woche konnten erstmalig Dr. med. Paul Okot-Opiro und Dr. med. Heike Göttlicher an einer erweiterten Krisenstabsitzung auf Juist teilnehmen. Danach schrieb die Praxis einen Brief an den Bürgermeister und den Gemeinderat, den wir nun zur Veröffentlichung bekamen. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“


Aktuelle Hinweise zur Inselanbindung mit Juist

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 12:14 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Hinweise zur Inselanbindung mit Juist

Am kommenden Wochenende findet an folgenden Tagen kein Schiffsverkehr nach und von Juist durch die AG Reederei Norden-Frisia statt: Karfreitag, den 10. April 2020, sowie Ostersonntag, den 12. April 2020. Die Reederei Töwerland-Express fährt an diesen Tagen, wenn entsprechende Anmeldungen vorliegen.


Neues Jahrbuch der DGzRS ist erscheinen

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Apr 2020 - 11:21 Uhr
Bild 0 von Neues Jahrbuch der DGzRS ist erscheinen

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit Sitz in Bremen hat jetzt das Jahrbuch 2020 herausgegeben. Auf 113 Seiten informiert die Gesellschaft, die seit 1865 besteht und ausschließlich über Spenden finanziert wird, über alles Wissenswerte rund um die Arbeit der Seenotretter, wobei man insbesondere die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren lässt.


Das wäre ihr Urlaub gewesen

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Apr 2020 - 13:28 Uhr
Bild 0 von Das wäre ihr Urlaub gewesen

Diesen Spruch in Anlehnung von „Das wäre ihr Preis gewesen“ aus der früheren TV-Quizsendung „Die verflixte 7“ mit Rudi Carrell (lief von 1984 bis 1987) könnte man für ein Druckwerk auf Juist verwenden, welches in seiner Form sicher einmalig ist: „Der Strandlooper – Ausgabe April 2020“. Dieser wurde nämlich noch vor Corona erstellt und gedruckt, er sieht aus wie jeder andere Strandlooper auch und zeigt somit, wie es Ostern unter normalen Umständen gewesen wäre. Sozusagen "coronafrei".


JNN-TV:Tipp - Aktueller Bericht von Juist im NDR-Fernsehen

Beigetragen von JNN am 06. Apr 2020 - 18:38 Uhr

Heute (Montag) um 19:30 Uhr im NDR-Fernsehen in der Sendung "Hallo Niedersachsen" ein aktueller Bericht von Juist und den anderen Inseln. Dazu Sender "NDR - NDS" einschalten, bei den anderen NDR-Sendern laufen zu der Zeit die Landesprogramme der anderen Bundesländer.


Juister Kirchengemeinde hält eine Video-Andacht zum Palmsonntag

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 22:52 Uhr

Der Palmsonntag, in diesem Jahr am 05. April 2020, ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und zugleich der Sonntag vor Ostern. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird. Anlass für die Juister Kirchengemeinde, in diesen Zeiten, wo keine gemeinsamen Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden dürfen, eine Video-Andacht zu erstellen. Diese finden Sie unter dem nachfolgenden Link:
https://www.youtube.com/watch?v=MAtVoY6qngo&feature=youtu.be


Juister Kreistagsmitglied nimmt Stellung zur neuen Inselreiseregelung

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 11:52 Uhr
Bild 0 von Juister Kreistagsmitglied nimmt Stellung zur neuen Inselreiseregelung

Aufgrund der Protestschreiben zahlreicher Insulaner (rund 50 kamen von Juist, acht von Norderney und zwei von Baltrum) an den Landkreis hat auch der Juister Kreistagsabgeordnete Gerhard Rinderhagen (CDU) eine Stellungnahme und die Gründe für die neue Verfügung zum Aufenthalt auf den Inseln des Landkreises Aurich abgegeben. (Siehe unter „Weiterlesen“) Zudem erklärte er, dass sich Landrat Olaf Meinen bemühe, alle Bürger, die ihm geschrieben haben, telefonisch zu erreichen, um mit diesen über die aktuelle Situation zu sprechen.


Landkreis-Verfügung stößt bei DEHOGA Juist auf breites Unverständnis

Beigetragen von JNN am 03. Apr 2020 - 12:31 Uhr
Bild 0 von Landkreis-Verfügung stößt bei DEHOGA Juist auf breites Unverständnis

Auch der DEHOGA-Inselverband Juist hat sich dem Thema der Änderung der Allgemeinverfügung für den Zugang zu den Inseln angenommen und hat an den Landrat, Bürgermeister und Rat geschrieben. Diesen Brief mit der Stellungnahme der offiziellen Vertretung des Hotel- und Gaststättengewerbes finden Sie unter „Weiterlesen“


Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 18:58 Uhr
Bild 0 von Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Zu der heute (Donnerstag, 02. April 2020) Nachmittag herausgegebenen neuen Verfügung des Landkreises Aurich, wonach ab nächster Woche die Insulaner wieder reisen und die Handwerker vom Festland wieder hier arbeiten dürfen, hat der Juister Vermietbetrieb „JuistFerien“ einen offenen Brief mit einer Stellungnahme dazu an den Landkreis Aurich verfasst, den wir ebenfalls erhalten haben und hier zur Kenntnis gerne einstellen wollen. Sie finden diesen unter „Weiterlesen“


Landkreis Aurich lockert Bestimmungen für die Inseln

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 16:49 Uhr
Bild 0 von Landkreis Aurich lockert Bestimmungen für die Inseln

Der Landkreis Aurich lockert die Restriktionen für die Inseln. So werden die bestehenden Ausgangsbe-schränkungen für Insulaner aufgehoben. Das heißt: Ab Montag, 6. April 2020, dürfen Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf Norderney, Juist oder Baltrum haben, die Inseln wieder verlassen bzw. vom Festland auf die Insel fahren.


Abbrennen der Osterfeuer zum späteren Zeitpunkt möglich

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 11:13 Uhr
Bild 0 von Abbrennen der Osterfeuer zum späteren Zeitpunkt möglich

Für viele Niedersachsen gehören sie zu den Osterfeiertagen einfach dazu: die traditionellen Osterfeuer. „Dieses Jahr macht die Corona-Krise uns allen aber einen Strich durch den Terminkalender", so Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. „Da mit Blick auf die strengen Beschränkungen Menschenansammlungen mit mehr als zwei Personen derzeit verboten sind, müssen die traditionell geplanten Osterfeuer-Termine landesweit ausfallen."

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »